Termine, TV-Übertragung, Corona

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Alle Infos zum Saisonhighlight

Die Nordische Ski-WM 2021 ist das Saisonhighlight im Skispringen, Langlauf und der Nordischen Kombination. 2021 fand sie in Oberstdorf statt. Hier gibt es alle Infos.

Nordische Ski-WM: Markus Eisenbichler (rechts) und Karl Geiger wurden 2019 Weltmeister und Vizeweltmeister von der Großschanze.

Oberstdorf - Die Nordische-Ski-WM 2021 in Oberstdorf begann am 24. Februar und endete am 7. März. Insgesamt wurden 72 Medaillen vergeben. Hier gibt es alle Informationen zum Saisonhighlight.

Skispringen-WM heute im Liveticker: Gibt es zum Abschluss eine weitere WM-Medaille?
Skispringen-WM: Sensation in Oberstdorf - Deutsches Team holt Mixed-Gold

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Skispringen: Maren Lundby aus Norwegen holt den Titel von der Großschanze.
Skispringen: Halvor Egner Granerud verpasst die Springen von der Großschanze.
Skispringen: Schlussspringer Karl Geiger wird von seinen Teamkollegen nach dem Goldsprung gefeiert.
Nordische Kombination: (von links): Vinzenz Geiger, Eric Frenzel, Fabian Rießle und Terence Weber holen Silber.
Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Der News-Ticker zur WM

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Alle Termine und Ergebnisse

  • 24.02.21 (Mittwoch, 20:00 Uhr) - Eröffnungsfeier
  • 25.02.21 (Donnerstag, 11:30 Uhr) - Langlauf Sprints der Damen und Herren klassisch - Gold: Jonna Sundling (Damen), Johannes Kläbo (Herren)
  • 25.02.21 (Donnerstag, 17:00 Uhr) - Skispringen Einzel der Damen von der Normalschanze - Gold: Ema Klinec
  • 26.02.21 (Freitag ab 10:15 Uhr) - Nordische Kombination der Herren: Springen ab 10:15 Uhr, Langlauf (10 Km) ab 16:00 Uhr - Gold: Jarl-Magnus Riiber
  • 26.02.21 (Freitag 17:15 Uhr) - Skispringen Teamwettbewerb der Damen von der Normalschanze - Gold: Österreich
  • 27.02.21 (Samstag, ab 10:00 Uhr) - Nordische Kombination der Damen: Springen ab 10:00 Uhr, Langlauf (5 Km) ab 15:30 Uhr - Gold: Gyda Westvold Hansen
  • 27.02.21 (Samstag, 11:45 Uhr) - Skiathlon der Damen 15 Km klassisch und Freistil - Gold: Therese Johaug
  • 27.02.21 (Samstag 13:30 Uhr) - Skiathlon der Herren 30 Km klassisch und Freistil - Gold: Alexander Bolschunow
  • 27.02.21 (Samstag 16:30 Uhr) - Skispringen der Herren von der Normalschanze - Gold: Piotr Zyla
  • 28.02.21 (Sonntag, ab 10:00 Uhr) - Nordische Kombination Teamwettbewerb der Herren: Springen ab 10:00 Uhr, Langlauf (4x5 Km) ab 16:00 Uhr - Gold: Norwegen
  • 28.02.21 (Sonntag 13:00 Uhr) - Langlauf: Teamsprint der Damen und Herren Freistil - Gold: Schweden (Damen); Norwegen (Herren)
  • 28.02.21 (Sonntag 17:00 Uhr) - Skispringen: Mixed-Wettbewerb von der Normalschanze - Gold: Deutschland
  • 02.03.21 (Dienstag 13:15 Uhr) - Langlauf: Einzel der Damen 10 Km Freistil - Gold: Therese Johaug
  • 03.03.21 (Mittwoch 13:15 Uhr) - Langlauf: Einzel der Herren 15 Km Freistil - Gold: Hans Christer Holund
  • 03.03.21 (Mittwoch 17:15 Uhr) - Skispringen der Damen von der Großschanze - Gold: Maren Lundby
  • 04.03.21 (Donnerstag, ab 11:00 Uhr) - Nordische Kombination der Herren: Springen ab 11:00 Uhr, Langlauf (10 Km) ab 15:15 Uhr - Gold: Johannes Lamparter
  • 04.03.21 (Donnerstag 13:15 Uhr) - Langlauf-Staffel der Damen 4x5 km klassisch und Freistil - Gold: Norwegen
  • 05.03.21 (Freitag 13:15 Uhr) - Langlauf-Staffel der Herren 4x10 km klassisch und Freistil - Gold: Norwegen
  • 05.03.21 (Freitag 17:00 Uhr) - Skispringen der Herren von der Großschanze - Gold: Stefan Kraft
  • 06.03.21 (Samstag, ab 10:00 Uhr) - Nordische Kombination Teamsprint der Herren: Springen ab 10:00 Uhr, Langlauf (2x7,5 Km) ab 15.00 Uhr - Gold: Österreich
  • 06.03.21 (Samstag 12:30 Uhr) - Langlauf: Einzel der Damen 30 Km klassisch - Gold: Theres Johaug
  • 06.03.21 (Samstag 17:00 Uhr) - Skispringen Teamwettbewerb der Herren von der Großschanze - Gold: Deutschland
  • 07.03.21 (Sonntag 13:00 Uhr) - Langlauf: Einzel der Herren 50 Km klassisch - Gold: Emil Iversen
  • Anschließend: Schlussfeier

Nordische Ski-WM 2021: Die Termine und Ergebnisse im Überblick

* Aufgrund von Witterungsverhältnissen oder der Corona-Pandemie kann es zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Sportarten

Bei der Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf werden Medaillen im Skispringen, im Langlauf und der Nordischen Kombination vergeben.

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die deutschen Athleten

Im Skispringen der Herren sind Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf), Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl), Karl Geiger (SC Oberstdorf), Martin Hamann (SG Nickelhütte Aue), Pius Paschke (SC Kiefersfelden) und Constantin Schmid (WSV Oberaudorf) nominiert.

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Markus Eisenbichler: Geburtsdatum: 03.04.1991; Ski-Club: TSV Siegsdorf; Größte Erfolge: Weltmeister im Einzel, im Team und im Mixed bei der WM 2019 in Seefeld; Platzierung im Gesamtweltcup der Saison 2019/20: 27.
Karl Geiger: Geburtsdatum: 11.02.1993; Ski-Club: SC Oberstdorf; Größte Erfolge: Weltmeister im Team und im Mixed bei der WM 2019 in Seefeld, Silbermedaille im Team bei Olympia 2018 in Pyeongchang; Platzierung im Gesamtweltcup der Saison 2019/20: 2.
Martin Hamann: Geburtsdatum: 10.04.1997; Ski-Club: SG Nickelhütte Aue; Größte Erfolge: Deutscher Vizemeister 2020.
Richard Freitag: Geburtsdatum: 14.08.1991; Ski-Club: SG Nickelhütte Aue; Größte Erfolge: Weltmeister im Mixed bei der WM 2015 in Falun und im Team 2019 in Seefeld, Silbermedaille im Team bei Olympia 2018 in Pyeongchang; Platzierung im Gesamtweltcup der Saison 2019/20: 38.
Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Im Skispringen der Damen gehen Katharina Althaus (SC Oberstdorf), Luisa Görlich (WSV 08 Lauscha), Anna Rupprecht (Ski-Club Degenfeld), Juliane Seyfarth (WSV Ruhla 07) und Carina Vogt (Ski-Club Degenfeld) an den Start.

In der Nordischen Kombination der Herren sind Vinzenz Geiger (SC Oberstdorf), Eric Frenzel (SSV Geyer), Manuel Faißt (SV Baiersbronn), Fabian Rießle (SZ Breitnau), Johannes Rydzek (SC Oberstdorf) und Terence Weber (SSV Geyer) nominiert.

Nordische Ski-WM 2021: (von links) Fabian Rießle, Vinzenz Geiger und Eric Frenzel sind in der Nordischen Kombination am Start.

Die Damen feiern ihre WM-Premiere in der Nordischen Kombination und gehen mit Maria Gerboth (WSV Schmiedefeld), Cindy Haasch (WSV 07 Ruhla), Sophia Maurus (TSV Buchenberg), Jenny Nowak (SC Sohland) und- Svenja Würth (SV Baiersbronn) in die Wettbewerbe.

Im Langlauf der Damen besteht das Team aus: Victoria Carl (SC Motor Zella-Mehlis), Pia Fink (SV Bremelau), Antonia Fräbel (WSV Asbach), Laura Gimmler (SC 1906 Oberstdorf), Katharina Hennig (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal), Sofie Krehl (SC 1906 Oberstdorf), Lisa Lohmann (WSV Oberhof 05) und Coletta Rydzek (SC Oberstdorf)

Nordische Ski-WM 2021: Katharina Hennig ist die realistischste Medaillen-Option bei den Langläufern.

Im Langlauf der Herren sind Thomas Bing (Rhöner WSV), Lucas Bögl (SC Gaißach), Janosch Brugger (WSG Schluchsee), Jonas Dobler (SC Traunstein e.V.), Sebastian Eisenlauer (SC Sonthofen), Friedrich Moch (WSV Isny), Florian Notz (TSV/SZ Böhringen Römerstein) und Anian Sossau (SC Eisenärzt) nominiert

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Der Medaillenspiegel

Die Nation, die die meisten Goldmedaillen ergattert, gewinnt den Medaillenspiegel. Anschließend zählt die Anzahl der Silbermedaillen, gefolgt von den Bronzemedaillen.

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Der aktuelle Medaillenspiegel

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die deutschen Medaillenkandidaten

Im Skispringen zählen Markus Eisenbichler und Karl Geiger zu den Medaillen-Kandidaten. Bei den Damen ist Katharina Althaus die große Hoffnungsträgerin. Zudem sind in den drei Teamwettbewerben Plätze unter den Top Drei möglich.

In der Nordischen Kombination gehört Vinzenz Geiger bei seiner Heim-WM in Oberstdorf zu den Medaillenanwärtern. Auch Eric Frenzel und Fabian Rießle muss man auf der Rechnung haben. Im Team geht die deutsche Mannschaft als Mitfavorit ins Rennen.

Im Langlauf ist Katharina Hennig die große Hoffnungsträgerin des Deutschen Skiverbandes.

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die WM im TV, Liveticker und Livestream

Im TV sind die Wettbewerbe im Ersten, im ZDF und bei Eurosport zu sehen. Bis zum 28. Februar ist das Erste mit dabei, ab dem 3. März übernimmt das ZDF. Entsprechend sind die Wettbewerbe auch in den jeweiligen Mediatheken zu sehen. Auch der Eurosport Player (kostenpflichtig) zeigt die Wettkämpfe im Livestream. chiemgau24.de ist bei allen Skispringen-Wettkämpfen der Herren im Liveticker dabei und begleitet alle anderen Wettkämpfe im Live-News-Blog.

Nordische Ski-WM 2021: Die Folgen durch Corona

Zuschauer sind bei den Titelkämpfen im Allgäu keine zugelassen. Stattdessen werden Pappfiguren im Langlauf- und Skisprungstadion zu sehen sein. Während der gesamten Titelkämpfe unterliegen alle Teilnehmer strengen Hygienevorschriften. Die Anzahl an vergebenen Akkreditierungen wurde drastisch reduziert.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

truf

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Hendrik Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare