Runde zwei der Playoffs

Boston Celtics starten erfolgreich ins NBA-Viertelfinale

+
Celtics-Star Isaiah Thomas war von den Wizards kaum zu stoppen.

Boston - Die Boston Celtics haben den ersten Schritt in Richtung Conference Finals gemacht. Der Rekordchampion der NBA bezwang das Team um John Wall und Bradley Beal.

Update vom 4. Mai 2017: Wir haben hier für Sie zusammengefasst, wie sie die NBA Playoffs 2017 live im TV und im Live-Stream sehen können.

Rekordmeister Boston Celtics hat das erste Viertelfinalspiel in den Playoffs der Basketball-Profiliga NBA für sich entschieden. Der 17-malige Champion feierte ein 123:111 über die Washington Wizards und führt in der best-of-seven-Serie 1:0.

Isaiah Thomas war mit 33 Punkten bester Werfer der Celtics, die in der ersten Runde die Atlanta Hawks um den Braunschweiger Dennis Schröder ausgeschaltet hatten (4:2). Washington war ein 4:2 über die Chicago Bulls mit Schröders Nationalmannschaftskollegen Paul Zipser aus Heidelberg gelungen. Spiel zwei findet in der Nacht zum Mittwoch erneut in Boston statt.

Lesen Sie auch: Schröder nach Playoff-Aus: „Im Sommer weiter an mir arbeiten“

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare