Nach langem Hin und Her

Formel 1: Russell wechselt zu Mercedes - Hamilton schickt ihm direkt die erste Botschaft

Valtteri Bottas wird Mercedes nach der Saison verlassen. Wer wird der neue Kollege von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton? Die Entscheidung ist fix: George Russell.

Brackley - Alles klar bei Mercedes*! George Russell wird neuer Teamkollege von Lewis Hamilton. Damit wird der Traum vieler Formel-1-Fans wahr - und natürlich auch der des Supertalents. Russell ist Mercedes-Junior, lange galt er als zukünftiger Fahrer der Silberpfeile. Nun wird die Vision Realität und der Williams-Pilot steigt in der kommenden Saison ins Cockpit des amtierenden Konstrukteurs-Weltmeisters. Russell ersetzt damit Valtteri Bottas, der seinerseits zu Alfa Romeo wechselt.

Der 23-Jährige habe einen langfristigen Vertrag unterschrieben, wie Mercedes am Dienstag mitteilte. „Heute ist ein besonderer Tag für mich, sowohl persönlich als auch beruflich. Gleichzeitig ist es aber auch ein Tag voller gemischter Gefühle“, sagte Russell, dem nun eben auch der Abschied von Traditions-Rennstall Williams bevorsteht. Dort lieferte er vor allem in den vergangenen Wochen immer wieder Glanz-Leistungen ab. Russell* fährt aktuell seine dritte Saison in der Königsklasse.

Formel 1: George Russell wechselt von Williams zu Mercedes

Es sei ein riesiger Schritt in seiner Karriere, betonte der Fan-Liebling. Mercedes-Teamchef Toto Wolff sagt über den Fahrer, der von vielen Experten als künftiger Weltmeister gesehen wird: „Er hat bislang in jeder Rennserie gewonnen, in der er angetreten ist, und bei Williams einen Vorgeschmack darauf gegeben, was die Zukunft für ihn in der Formel 1* bereithalten könnte.“

Er betonte auch noch mit Blick auf die aktuelle und hart umkämpfte WM, in der Red-Bull-Pilot Max Verstappen zuletzt wieder einmal vor den beiden Mercedes-Piloten Hamilton und Bottas gelegen hatte: „Mit der Bekanntgabe unserer Pläne für die Saison 2022 fällt eine Last von uns ab, ab jetzt liegt unser Fokus wieder voll und ganz auf den verbleibenden neun Saisonrennen, in denen wir im Kampf um die beiden Weltmeisterschaften alles in die Waagschale werfen werden.“

Formel 1: Russell ist großer Hamilton-Fan - Weltmeister reagiert auf emotionale Worte

Russell spricht in seinem emotionalen Posting auf Instagram auch über seinen künftigen Kollegen Hamilton. Seiner Meinung nach ist der amtierende Champion der „größte Fahrer aller Zeiten“. Er habe schon zu Go-Kart-Zeiten zu ihm aufgeschaut. Russell bezeichnet Hamilton als ein Vorbild „auf und neben der Strecke“. Und weiter: „Ich kann von ihm als Fahrer und Mensch nur lernen.“ Hamilton kommentierte den Beitrag mit der ersten offiziellen Botschaft als Mercedes-Kollege: „Willkommen im Team.“ (akl/dpa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Motorsport Images / Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare