Formel-1-Pilot Webber holt Pole Position in Spa

+
Mark Webber

Spa-Francorchamps - WM-Spitzenreiter Mark Webber hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Belgien gesichert.

Der australische Formel-1-Pilot verwies am Samstag in Spa-Francorchamps den Gesamtzweiten Lewis Hamilton im McLaren auf Rang zwei. Dritter wurde überraschend Renault-Fahrer Robert Kubica. Webbers Red-Bull- Teamgefährte Sebastian Vettel aus Heppenheim musste sich bei wechselhaften Bedingungen mit Rang vier begnügen. Für Webber ist es die fünfte Pole in diesem Jahr. Der Gräfelfinger Adrian Sutil wurde im Force India Achter, direkt vor Williams-Pilot Nico Hülkenberg aus Emmerich.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare