Heide-Reiter-Cup in Wittingen dient Vereinen als Saisonabschluss

Spaß mit und ohne Pferd

Das flas(c)ht! Die vorwiegend jungen Teilnehmer hatten wieder viel Spaß beim Heide-Reiter-Cup in Wittingen...
+
Das flas(c)ht! Die vorwiegend jungen Teilnehmer hatten wieder viel Spaß beim Heide-Reiter-Cup in Wittingen...

as Wittingen. Netzwerken hoch zu Ross: Das Nordkreis-Dreigestirn Wittingen, Knesebeck und Hankensbüttel trifft sich seit einigen Jahren zu einem kleinen, aber feinen Reitertag.

Die Ausrichtung des Heide-Reiter-Cups geht dabei immer reihrum: In diesem Jahr trafen sich die vorwiegend jugendlichen Aktiven beim RFV Wittingen.

...und zeigten auch ihr Können im Sattel. Dabei wurden auch die jeweiligen Vereinsmeister gekürt.

Neben dem sportlichen Vergleich standen Spiel und Spaß bei den so genannten Mounted Games im Vordergrund. Dabei mussten die gestellten Aufgaben mit Geschick von den Mischmasch-Mannschaften (Teilnehmer aus allen drei Vereinen wurden bunt zusammengewürfelt) gelöst werden. So konnte der Nachwuchs auch mal ohne Pferd zeigen, was er drauf hat, und lernte sich obendrein gleich noch besser kennen.

Bei den Mounted Games gewann schließlich die Riege „Haflinger“ mit Anneke Lütkemüller, Tara Lühe, Joyce Bruns, Enya Heine und Leo-Fee Heine und holte sich damit den begehrten Heide-Reiter-Cup. Dabei werden auch alle Reitergebnisse mit einbezogen. Dressur und Springen fehlte also auch an diesem Tag nicht. Vor allem der Führzügelwettbewerb hatte ein sehr großes Starterfeld.

Die Reiter nutzten den Tag als Saisonabschluss. In verschiedenen Prüfungen ging es um Platzierungen und Schleifen. Jeder Verein kürte dabei auch seine Vereinsmeister.

Die neuen Titelträger des gastgebenden RFV Wittingen – Minis: Marie Schulz; Nachwuchs Dressur: Mia Jordan; Dressur Cracks: Jula Marie Kuhl; Dressur Profis: Daniela Segeth; Springen Crack: Johanna Meineke; Springen Profis: Jula Marie Kuhl; Voltigieren: Zoe Güttner aus der Schrittgruppe sowie Emily Schütze und Anna Maria Lücke punktgleich aus der Galoppgruppe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare