Fußball - Kreisliga: Irrer 4:3-Sieg über Wittingen beschert FCB noch den zweiten Platz im Abschlussklassement / Knesebeck leistet in Wilsche Schützenhilfe / Oesinger Derby-Sieg

Prinzen-Rolle für die Burgherren: Brome wird noch Vizemeister!

+
Eingekesselt und doch siegreich: Die Bromer Burgherren (M. Marvin Keller) schlugen den VfL Wittingen/S. (l. Frederick Heinrichs) 4:3 und feierten damit sogar noch die Vizemeisterschaft.

Platz eins in der Heim- und Rang zwei in der Abschlusstabelle: Der FC Brome hatte am Sonntag allen Grund zum Strahlen. Durch den 4:3-Triumph über den VfL Wittingen/Suderwittingen zogen die Burgherren im Klassement noch am VfR Wilsche-N. (1:3 gegen den VfL Knesebeck) vorbei und feierten die Vizemeisterschaft in der Fußball-Kreisliga! Freude auch beim SV Groß Oesingen, der das Samtgemeinde-Derby gegen den VfL Germania Ummern mit 1:0 gewann. Die letzte Liga-Statistik der Saison im Überblick:

TSV Rothemühle –
SV Leiferde3:1
Tore:0:1 Penz (39.), 1:1 Meyer (43./FE), 2:1 Maiwald (79.), 3:1 Hinze (81./FE).
VfR Wilsche-Neubokel –
VfL Knesebeck1:3
Tore: 1:0 Keil (12.), 1:1 Gercke (31.), 1:2 Bendig (43.), 1:3 Natale (49.).
SV Tappenbeck –
VfL Vorhop4:2
Tore: 0:1 Büttner (25.), 1:1 Krause (44.), 2:1, 3:1, 4:1 Krempin (63., 70., 76.), 4:2 Schneider (90.).
TuS Müden-Dieckhorst –
SV Meinersen2:3
Tore: nicht gemeldet.
FC Brome –
VfL Wittingen/S.4:3
Tore: 1:0 Müller (45.+1), 2:0 Köhler (55.), 2:1 Arndt (74.), 3:1 Schmidt (77.), 4:1 Keller (79.), 4:2 Heinrichs (89.), 4:3 Kuba (90.).
SV Groß Oesingen –
VfL Ummern1:0
Tor: 1:0 Heers (38.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare