Kreissporttag 2014 in Hankensbüttel: Lau und Weimann lehnen ab / Middendorf droht mit Rücktritt

Kein Nachfolger für Riedel gefunden

Der bisherige Vorsitzende des Kreissportbundes Gifhorn Werner Riedel (3.v.l.) trat beim Kreissporttag in Hankensbüttel nicht mehr an. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt. Foto: Glasow

Hankensbüttel. Der Chef-Sessel beim Gifhorner Kreissportbund bleibt zunächst einmal leer. Ein Nachfolger für Werner Riedel, der sich nach zehn Jahren als KSB-Vorsitzender nicht mehr der Wiederwahl stellte, wurde beim 22.

Kreissporttag im Schützenheim in Hankensbüttel nicht gefunden.

Da sich bis dato niemand für die Nachfolge bereit erklärt hatte, musste ein Kandidat für den KSB-Vorsitz aus der großen Schar der Delegierten kommen. Vorschläge gab es. Aber weder Landrätin Marion Lau, die aus familiären Gründen ablehnte, noch Uwe Weimann wollten sich der Wahl stellen.

„Ich fahre jetzt schon einmal in der Woche nach Kassel. Und das wird in Zukunft noch häufiger sein“, senkte Weimann, Ortsbürgermeister aus Wilsche und Vorsitzender des Kreisschützenverbandes, über sich selbst den Daumen.

Ausgebremst von den eigenen Vorstandskollegen wurde Hans-Werner Dube. Der Gifhorner Geschäftsführer, der aus den Reihen der Delegierten vorgeschlagen wurde, hätte sich der Wahl gestellt. Als Eckbert Middendorf, Stellvertretender Vorsitzender für Verbandskommunikation, aber in diesem Fall mit seinem Rücktritt drohte, trat Dube ans Mikrofon, um seinen Verzicht mitzuteilen. Middendorf hatte zuvor erklärt, dass der Vorstand auch ohne einen Vorsitzenden handlungsfähig sei und sich der KSB-Vorstand deshalb einstimmig gegen die Kandidatur Dubes ausgesprochen habe.

So wurden wenigstens alle übrigen Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt und Geschäftsstellenleiterin Silke Hemp als Stellvertretende Vorsitzende für Organisation und Vereinsentwicklung neu ins Amt gewählt. Nur der Chef-Posten ist nicht vergeben. Die Suche nach einem Nachfolger von Riedel läuft weiter. Mehr lesen Sie morgen im IK.

Von Siegfried Glasow

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare