Eishockey – DEL: Grizzlys Wolfsburg heute gegen Mannheim / Bei weiteren Niederlagen droht Absturz

Gross: Gegenwart vs. Zukunft...

+
Gegen Berlin wachten die Grizzlys um Gerrit Fauser (rechts) zu spät auf und verpassten das 3:3 kurz vor Schluss. Gegen Mannheim und Düsseldorf zählen nun nur Siege. 

Wolfsburg. Besteht zwischen dem angekündigten Abschied von Pavel Gross und der aktuellen Formschwäche der Grizzlys Wolfsburg ein kausaler Zusammenhang?

Fakt ist: Seit der Tscheche erklärt hat, dass er den deutschen Eishockey-Vizemeister zum Saisonende verlässt, haben die Grizzlys nicht mehr gewonnen.

Ein magerer Punkt aus den letzten fünf Spielen steht zu Buche und jetzt kommt heute Abend (19.30 Uhr) ausgerechnet die Mannschaft in die Eis Arena Wolfsburg, zu der Gross nach der Saison wechseln wird. Gegen die Adler Mannheim wollen die Orangenen ihre Durststrecke beenden und endlich mal wieder einen Sieg einfahren, ansonsten gerät das Ziel Playoffs doch noch in Gefahr.

Dabei werden die Mannheimer gerade gegen ihren zukünftigen Trainer zeigen wollen, was sie drauf haben. „Wir müssen so aggressiv spielen wie zum Ende der Partie in Berlin“, betont Stürmer Kamil Kreps. Sein Treffer zum 3:3 gegen die Eisbären kurz vor Schluss wurde aufgrund einer vorausgegangenen Behinderung am Berliner Goalie nicht gegeben. Allein an dieser Entscheidung lag es jedoch nicht, dass es bei den Eisbären nicht zum Punkt reichte, das weiß auch Kreps: „Wir haben uns zuvor nicht genügend Torchancen herausgespielt. Defensiv, gerade im Penalty-Killing, haben wir gut gearbeitet.“

Gegen Mannheim darf sich das Gross-Team eine solch lange Tiefschlafphase nicht erlauben, sonst droht die sechste Pleite in Folge. Für weitere Brisanz dürfte das Trainerduell sorgen, denn mit dem Adler-Coach Bill Stewart hatte Pavel Gross einst eine Schlägerei auf der Bank – es dürfte also heiß hergehen heute Abend.

Am Sonntag treffen die Grizzlys zudem auswärts auf die Düsseldorfer EG (19 Uhr), die derzeit auf Platz 11 steht, der nicht zur Teilnahme an den Pre-Playoffs reicht.

Von Christian Thiemann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare