Handball – Oberliga WC: SG VfL unterliegt im letzten Saisonspiel

Duo d’accord mit Platz fünf

Mittendrin in der Northeimer Schlinge: Die SG VfL (M. Julika Skerhutt) verlor die letzte Partie in der Oberliga.
+
Mittendrin in der Northeimer Schlinge: Die SG VfL (M. Julika Skerhutt) verlor die letzte Partie in der Oberliga.
  • VonJannis Klimburg
    schließen

Wittingen – So richtig weh tat die Niederlage am Sonnabend nicht. Die weibliche C-Jugend der SG VfL Wittingen/Stöcken unterlag zwar nach tapferem Kampf dem Northeimer HC mit 16:28 (10:16).

Aber dennoch hatte das Trainerduo Bianca und Lars Kamke nach dem Schlusspfiff Grund zur Freude. Denn der fünfte Platz ist der SG VfL in der Handball-Oberliga nicht mehr zu nehmen. Das Fazit lautet daher: Ziel erreicht.

Mit dieser Platzierung sind die Brauereistädterinnen in der kommenden Spielzeit für die Landesliga gesetzt. Und auch im letzten Saisonspiel zeigten die Mädels nochmals, was in ihnen steckt. Trotz der widrigen Umstände – einige Ausfälle, gesperrte Halle unter der Woche – legte die SG VfL einen ordentlichen Start hin und konnte dem Favoriten bis zum 8:10 (16.) ordentlich Paroli bieten. Doch in Folge schlichen sich einige technische Fehler ein, die die Gäste auch sofort bestraften. Durch ein „paar unglückliche Entscheidungen der Referees“, so die Kamkes, zog der Northeimer HC bis zum Pausenpfiff mit sechs Toren Vorsprung davon.

Und dieses Polster sollte sich nach dem Wechsel noch weiter vergrößern. Zwar kämpften die Hausherrinnen weiter um jeden einzelnen Ball, doch mit fortschreitender Zeit wurde die Luft dann auch immer dünner. So war die Partie auch schnell entschieden und die SG VfL zog mit 16:28 den Kürzeren.

Dennoch: „Die Mädels haben trotz der aussichtslosen Situation gekämpft. Das hat uns richtig gefallen“, lobte das Gespann. Am kommenden Wochenende geht es dann schon weiter mit einem Trainingslager für die Oberliga-Relegation am 18. Mai.

Tore: Melina Kamke (8/4), Julika Skerhutt (5), Jule Lümmer (2), Bente Metzner (1).

VON JANNIS KLIMBURG

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare