Fußball – 1. Kreisklasse 1: Spielmacher Brian Schulze wechselt vom FC Brome zur Fortuna

Bergfeld gelingt Transfercoup

+
Soll jetzt beim TSV Fortuna Bergfeld im Mittelfeld die Fäden ziehen: Brian Schulze (r.) wechselt vom FC Brome eine Liga runter in die 1. Fußball-Kreisklasse.

jk Bergfeld. Kaum ist man aufgestiegen, weckt man Begehrlichkeiten bei neuen potenziellen Neuzugängen. Das schaffte der TSV Fortuna Bergfeld, der in der kommenden Saison in der 1. Fußball-Kreisklasse antreten wird.

Denn mit Brian Schulze wechselt ein gestandener Kreisliga-Spieler vom FC Brome zu den Blau-Weißen.

Das Spiel des TSV Fortuna Bergfeld wird sich jetzt anders gestalten. Lange Zeit agierte die Mannschaft von Trainer Jörg Hoffmann mit langen Bällen, nun soll sich das wegen Schulze ändern. „Wir haben jetzt endlich einen richtigen Spielmacher und werden daher auch versuchen, mehr den Ball laufen zu lassen“, freut sich Hoffmann auf seinen neuen Mittelfeldmotor.

Schulze, der in der vergangenen Saison 19 Spiele für die Burgherren absolvierte, kehrt somit zu seinen Wurzeln zurück. Der Offensivakteur kommt gebürtig aus Bergfeld. „Er ist eine wahre Bereicherung für uns“, so Hoffmann. In Brome konnte er sein gesamtes Potenzial nicht immer auf den Rasen bringen. „Ich bin mal gespannt, wie wir den Abgang auffangen können“, meint FCB-Coach Mark-Oliver Schmidt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare