IK-Sport – Archiv

Umdenken vor Wochen der Wahrheit!?

Umdenken vor Wochen der Wahrheit!?

Wittingen – Immerhin bei Malte Drangmeister hat es im Kopf schon einmal klick gemacht.
Umdenken vor Wochen der Wahrheit!?
Gelingt Sprung ans rettende Ufer?

Gelingt Sprung ans rettende Ufer?

Brome – Es wäre ein Stück weit Belohnung für die letzten Wochen, sollte der FC Brome tatsächlich noch auf einem Nichtabstiegsplatz in der Fußball-Bezirksliga überwintern.
Gelingt Sprung ans rettende Ufer?

Ist das Glas halbleer oder halbvoll?

Wittingen – So wirklich entscheiden kann sich Naim Fetahu nicht, wie er die Hinrunde seines VfL Wittingen/Suderwittingen als Aufsteiger in der Fußball-Kreisliga einstuft.
Ist das Glas halbleer oder halbvoll?

Auf Spuren von Ronaldo und Alaba

Tülau – Cristiano Ronaldo, David Alaba, Paulo Dybala – sie alle beherrschen es, das Freistöße-Schießen. Doch einer darf in dieser Runde nicht vergessen werden, auch wenn er längst nicht so prominent wie die drei genannten Profis ist. Die Rede ist …
Auf Spuren von Ronaldo und Alaba

Derbys finden klare Sieger

Isenhagener Land – In handballerischer Hinsicht hatte das vergangene Wochenende wieder einiges zu bieten. Auch mehrere Nachwuchsteams auf Regionsebene waren im Einsatz.
Derbys finden klare Sieger

Tiddische und purer Trainer-Zufall...

Isenhagener Land – Auch im Herbst gibt es wieder Erhellendes von den Plätzen – die IK-Nachspielzeit.
Tiddische und purer Trainer-Zufall...

Big (Points) in Japan: Scoccimarro gewinnt Bronze

Osaka/Lessien – Wenn das kein Ausrufezeichen im Kampf ums Olympia-Ticket ist, was dann!? Die Lessienerin Giovanna Scoccimarro hat einen tollen Wettkampf beim Judo-Grand Slam im japanischen Osaka am Sonnabend mit der Bronzemedaille in der …
Big (Points) in Japan: Scoccimarro gewinnt Bronze

6:0! Brome großer Gewinner im Keller

Brome – Und der große Gewinner des Spieltags im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga lautet: FC Brome! Mit einem furiosen 6:0 (3:0)-Kantersieg im gefühlten Endspiel der zwei Schlussleuchten gegen den MTV Gamsen bestätigte der Aufsteiger am …
6:0! Brome großer Gewinner im Keller

SSV nach Doppel-Drama wieder Vize

Isenbüttel – Scheinbar haben sie ein Vize-Abo: Schon im Februar bei der ersten eFootball-Kreismeisterschaft des NFV-Kreises Gifhorn hatten Daniel Camehl und Michel Lüning vom SV Sprakensehl knapp den Titel verpasst.
SSV nach Doppel-Drama wieder Vize

Nachwuchs im Hause Weghorst

Frankfurt/Wolfsburg – Es könnte Wout Weghorst, Stürmer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, gerade kaum besser gehen. Gerade erst hatte der Niederländer sein Comeback im Trikot der Nationalmannschaft gegeben. Nun wurde bekannt: Er wird zum …
Nachwuchs im Hause Weghorst

Die Fesseln fallen in Frankfurts Festung

Frankfurt – Sie ist gerissen, die Niederlagenserie des VfL Wolfsburg. Am 12. Spieltag der Fußball-Bundesliga gewannen die Autostädter 2:0 (1:0) bei Eintracht Frankfurt und durften nach vier Pleiten am Stück wieder einen Erfolg bejubeln.
Die Fesseln fallen in Frankfurts Festung

Starkes Jubiläum: Arnold knackt die 200 Spiele

Frankfurt – Es hätte ein denkbar schlechteres Jubiläum für Maximilian Arnold sein können. 2:0-Sieg bei Eintracht Frankfurt – und das im 200. Bundesligaspiel für den VfL Wolfsburg. Er ist der jüngste Fußballer, der diese Marke für die Wölfe erreicht …
Starkes Jubiläum: Arnold knackt die 200 Spiele

Einmal Germania, immer Germania

Ummern – Die glatte 20 wird er zwar nicht mehr ganz vollmachen, doch Michael Kutz hat nach dem Ende der laufenden Saison seinen Dienst beim VfL Germania Ummern zweifelsohne getan. Dann geht der 54-Jährige nach 19 Jahren als Betreuer der ersten …
Einmal Germania, immer Germania

Nach langer Pause schnell reinfinden

Wittingen – Für gewöhnlich nutzen die Handball-Herren der SG VfL Wittingen/Stöcken den Freitagabend, um sich abschließend auf ihre Partien in der Landesliga Lüneburg, die normalerweise am Wochenende stattfinden, vorzubereiten.
Nach langer Pause schnell reinfinden

Nicht vergessen! VfL mit offener Rechnung

Ummern – Vielleicht ist es in dieser Saison doch mehr die territoriale denn die tabellarische Nähe, die das Duell in der Fußball-Kreisliga zwischen dem VfL Germania Ummern und dem Wesendorfer SC am Sonntag (14 Uhr) so brisant macht.
Nicht vergessen! VfL mit offener Rechnung

Sieg: Alles andere zählt nicht!

Brome – Vorletzter gegen Letzter: In dieser Partie geht es um die Existenz in der Fußball-Bezirksliga. Für den Verlierer wird es – so viel steht bereits im Vorfeld fest – schon verdammt eng.
Sieg: Alles andere zählt nicht!

Kann Profi-Erfahrung weiterhelfen?

Rühen – Etwas anders hatten sich Spieler und Trainerteam des SV Blau-Weiß Rühen die Hinrunde in der Fußball-Kreisliga schon vorgestellt. Teilweise sogar als Geheimfavorit gehandelt, muss die Elf von Coach Matthias Weiß den Blick auf Rang zehn sogar …
Kann Profi-Erfahrung weiterhelfen?

Walbaums witzige Welt des Fußballs

Isenhagener Land – Auf den Sportplätzen der Region war am Wochenende wieder einiges geboten.
Walbaums witzige Welt des Fußballs

Müller zementiert Vormachtstellung

Vorhop – Das glorreiche Dutzend ist voll! Die Fusions-Fußballer der FSV Vorhop-Schönewörde haben ihre Vormachtstellung in der 1. Kreisklasse 1 durch das 4:1 (1:0) im mit Spannung erwarteten Gipfeltreffen über den FC Germania Parsau untermauert und …
Müller zementiert Vormachtstellung

„Arbeitssieg“ statt Schönheitspreis

Gamsen – Dass die größte Feinkost am gestrigen Sonntag auf dem Sportplatz des MTV Gamsen noch die Bratwurst und Krakauer von der Grillbude war, sagt schon einiges aus...
„Arbeitssieg“ statt Schönheitspreis

Druckvoll, effektiv, siegreich

Wittingen – So derartig hat man Jörg Drangmeister in dieser Saison vermutlich noch nicht mit Superlativen um sich werfen hören.
Druckvoll, effektiv, siegreich

In 19 Jahren nur vier Partien verpasst

Langwedel/Hankensbüttel – Wenn der SV Langwedel spielt, ist er (fast) immer dabei. Zwar nicht aktiv auf dem Rasen, aber dennoch ist Dirk Rodewald eine ganz wichtige Person hinter den Kulissen beim SVL.
In 19 Jahren nur vier Partien verpasst

Vorsicht vor dem Letzten!

Wittingen – Achtung! Solche Partien gelten oft als die schwierigsten. Die Handball-Damen der SG VfL Wittingen/Stöcken treten am Sonntag in der Regionsoberliga beim noch punktlosen Tabellenschlusslicht SG Sicke/Schandelah (15.15 Uhr) an.
Vorsicht vor dem Letzten!