IK-Sport – Archiv

Reaktion gegen den Monster-Sturm!?

Reaktion gegen den Monster-Sturm!?

Wahrenholz – Es war ein Mittwochabend eingangs der Saison, als sich Jan Schöbel gemeinsam mit Christopher Hartmann und Marcell Meyer zu einer kleinen Spionage-Tour nach Mörse aufmachte.
Reaktion gegen den Monster-Sturm!?
Wer ist hier der Derby-Boss!?

Wer ist hier der Derby-Boss!?

Wittingen – Emotionen gehören zu einem Derby wie das Salz in die Suppe. Doch beim Ausblick auf das Duell um die aktuelle Vormachtstellung innerhalb der Stadtgrenzen versucht Naim Fetahu, jenen Teil im Gehirn auszuschalten, der diese Gefühls-Ebene …
Wer ist hier der Derby-Boss!?

Drangmeister lässt Zukunft offen

Ummern – Jannes Drangmeister vom Kreisligisten VfL Ummern hat bereits einiges im Fußball erlebt. Dazu zählen zwei Jahre in der Jugend des VfL Wolfsburg. Diese haben ihn geprägt, wie er im IK-Liga-Talk verrät.
Drangmeister lässt Zukunft offen

Es müllert im Inselparadies Curacao

Tiddische – Die Karibik-Insel Curacao verbinden die meisten Menschen mit Sonne, Palmen und türkisfarbenem, kristallblauem Wasser. Sprich eine Traumurlaub-Destination.
Es müllert im Inselparadies Curacao

Aus mit Ansage – nur Zeitpunkt überrascht

Hankensbüttel – Die Demission an sich kam für niemanden überraschend. Der Zeitpunkt schon für Richard Matis selbst und auch die Mannschaft, wie er bekundete.
Aus mit Ansage – nur Zeitpunkt überrascht

Von Burgern und Pilzen...

Isenhagener Land – Vorhang auf für die IK-Nachspielzeit.
Von Burgern und Pilzen...

Paulsen sichert das Remis für SG VfL

Uelzen – Emotionen pur, lautstarke Anfeuerungsrufe von den Tribünen und am Ende trotzdem kein Sieger. Das Nachbarschaftsduell der Handball-Landesliga zwischen dem TV Uelzen und der SG VfL Wittingen/Stöcken endete unentschieden.
Paulsen sichert das Remis für SG VfL

„Wie schön kann Fußball sein!?“

Knesebeck – „Das sind die Momente, in denen man denkt: Mein Gott. wie schön kann Fußball sein!?“ Detlef Weber, Trainer des VfL Knesebeck, fehlten gestern fast die Worte.
„Wie schön kann Fußball sein!?“

Phlegma kostet VfL den Heimnimbus

Wahrenholz – Kaum ist die Katze nicht da, tanzen die Mäuse auf dem Tisch... Beziehungsweise im Fall des VfL Wahrenholz musste es am gestrigen Sonntag eher heißen: Kaum ist der Cheftrainer nicht da, tanzt die Mannschaft aus der Reihe...
Phlegma kostet VfL den Heimnimbus

Volle Konzentration auf die Liga

Knesebeck – Siebter (VfL Knesebeck) gegen Erster (SSV Kästorf II) klingt vielleicht nicht unbedingt nach Spitzenspiel. Doch es ist zweifelsohne ein solches! Die Tabelle der Fußball-Kreisliga ist nach sieben Spieltagen noch etwas verzerrt.
Volle Konzentration auf die Liga

Unbequemer Kontrahent

Wahrenholz – Ganz oben fühlt sich der VfL Wahrenholz in der Fußball-Bezirksliga wohl. Und zwar so sehr, dass er natürlich das aktuelle Level halten und weiter fleißig punkten möchte.
Unbequemer Kontrahent

Träumen ist nun wieder erlaubt!

Wittingen – Es läuft wieder! Die Handball-Damen der SG VfL Wittingen/Stöcken dürfen wieder optimistisch in die Zukunft schauen und vom baldigen Sprung in die Landesliga träumen. Eng mit dem Erfolg verbunden ist zweifelsohne der Name Andreas Witzke.
Träumen ist nun wieder erlaubt!

Wegmeyer: „Wir kämpfen weiter!“

Wahrenholz – Die nackten Zahlen machen aktuell wenig Hoffnung, dass die Kurve beim TTC Wahrenholz in nächster Zeit nach oben zeigt und die ersten Punkte in der Tischtennis-Bezirksoberliga verbucht werden. Von selbigen waren die Nordkreisler am …
Wegmeyer: „Wir kämpfen weiter!“

Der Schlussakt als Spitze des Eisbergs

Wittingen – Na logo stürzten sich alle in der Halle auf die vermaledeiten letzten Augenblicke, die die SG VfL Wittingen/Stöcken Kopf und Kragen kosteten. Doch letztlich bildeten die kniffligen wie vielfach diskutierten Schlusssekunden am Sonnabend …
Der Schlussakt als Spitze des Eisbergs

Germanen neuer Spitzenreiter

Isenhagener Land – Führungswechsel: Dank des vergleichsweise besseren Torverhältnisses überholte der FC Germania Parsau in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 den FSV Vorhop-Schönewörde. Beide Spitzenteams sind aber nach wie vor verlustpunktfrei.
Germanen neuer Spitzenreiter

Lebewohl, Leistungssport!

Wittingen – Morgen stattet Peter Kluge seiner Heimatstadt Wittingen mal wieder einen Besuch ab. Die Großmutter hat Geburtstag. Zeit mit der Familie. Etwas ganz Banales, denkt sich die Allgemeinheit.
Lebewohl, Leistungssport!

Laeseke tritt in große Fußstapfen

Knesebeck – Marco Laeseke ist ein viel beschäftigter Mann. Der 41-Jährige ist nicht nur Vorsitzender des Motorsportclubs Knesebeck und Leiter der Abteilung Breitensport beim VfL.
Laeseke tritt in große Fußstapfen

Sechs Tore, 22 Elfmeter: Knesebeck verliert Spektakel

Knesebeck – Was für eine Moral! Was für ein Mega-Marathon vom Punkt! Was für ein Pech! Der VfL Knesebeck stand am gestrigen Feiertag ganz dicht vor der nächsten faustdicken Überraschung im Fußball-Bezirkspokal, hatte den TSV Vordorf nach einem …
Sechs Tore, 22 Elfmeter: Knesebeck verliert Spektakel

Mittelfeldmotor und Realist

Hankensbüttel – Mit seinen 27 Jahren zählt Ali Jfeily beim SV Hankensbüttel bereits zu den alten Hasen. Mehr noch: Jfeily ist mittlerweile so etwas wie das Gesicht des Vertreters der 1. Fußball-Kreisklasse 1.
Mittelfeldmotor und Realist

Duell der krassen Gegensätze

Brome/Wahrenholz – Das Nordkreis-Derby ist zugleich auch das Duell der krassen Gegensätze. Während Gastgeber FC Brome nach wie vor tief im Tabellenkeller der Fußball-Bezirksliga festhängt, mischt Kontrahent VfL Wahrenholz in ganz anderen Sphären mit.
Duell der krassen Gegensätze

„Einfach genial!“ App wird zum Heiligtum

Gifhorn – Fußball-Schiedsrichter im Wandel der Zeit. Die hiesigen Referees haben einen neuen Ausbildungweg durchlaufen. Mittels Kompaktlehrgang in Hankensbüttel und anschließendem Online-Lernen wurden die Lehrgänge abgeschlossen.
„Einfach genial!“ App wird zum Heiligtum

FSV widmet Sieg Pechvogel Büttner

Isenhagener Land – Mit Herz-Schmerz zum Dreier: Die FSV Vorhop-Schönewörde prägt heute die IK-Nachspielzeit.
FSV widmet Sieg Pechvogel Büttner