IK-Sport – Archiv

MTV Gamsen III hat die Nase vorn

MTV Gamsen III hat die Nase vorn

Gamsen/Groß Oesingen – Im Fernduell der 2. Fußball-Kreisklasse ging es am letzten Spieltag noch um den dritten Aufstiegsrang. Der MTV Gamsen III hatte dabei die Nase vorn, siegte 5:2 gegen Brechtorf II und ließ Groß Oesingen II hinter sich.
MTV Gamsen III hat die Nase vorn
Bromes nächster Halt: Bezirksliga!

Bromes nächster Halt: Bezirksliga!

Wesendorf – Flanke Mahmut Chaaban, Kopfball Riaan-Philipp Schmidt, pure Ekstase an der Seitenlinie! Es lief die 55. Spielminute, als der Kapitän höchstpersönlich die Führung für seinen Verein erzielte.
Bromes nächster Halt: Bezirksliga!

Getrübte Relegations-Freude bei Tülau

Tülau/Wahrenholz – Nichtantritte zum Saisonende sind durchaus zur Unsitte im Amateurfußball geworden. Dieser allerdings hat mehr als nur ein Geschmäckle: Der SV Jembke hat dem Fernduell um die gewichtige Vizemeisterschaft in der 1.
Getrübte Relegations-Freude bei Tülau

Grand Final: FC Brome mit besten Karten

Wesendorf/Rühen – Aus drei mach eins: Am Sonntag gegen 16. 50 Uhr wird endlich klar sein, welcher Verein in die Fußball-Bezirksliga aufsteigen wird. Drei Vereine sind noch im Rennen.
Grand Final: FC Brome mit besten Karten

Starker Bälle- und „Eier“-Fänger

Radenbeck – „Fangen ist meine große Stärke“, sagt Jona Hallmann selbst über sich. Kein Wunder also, dass der 19-Jährige zwei Sportarten betreibt, bei denen man genau dieses Talent mitbringen muss. Einerseits ist Hallmann Fußball-Torwart beim FC …
Starker Bälle- und „Eier“-Fänger

Ein Leben für den gelben Filzball

Tiddische/Peine – Für Freunde hat sie nur wenig Zeit. Vielleicht mal am Wochenende, wenn ausnahmsweise mal kein Turnier ansteht. Auch ihre Heimat Tiddische bekommt sie nur selten zu sehen.
Ein Leben für den gelben Filzball

Witzke leitet Mission Wiederaufstieg

Wittingen – Alte Liebe rostet nicht. Auch wenn sie erst auf den zweiten Blick neu entflammt ist. Schneller als (selbst) gedacht feiert Andreas Witzke eine Heimkehr zur SG VfL Wittingen/Stöcken.
Witzke leitet Mission Wiederaufstieg

Hoffen und Bangen geht weiter

Isenhagener Land – Die alte Saison ist noch nicht einmal beendet, da richtet sich der Blick bereits auf die nächste. Bis Donnerstagnacht hatten die einzelnen Vereine die Möglichkeit, Mannschaften an- beziehungsweise abzumelden.
Hoffen und Bangen geht weiter

Fußball: DFB plant Revolution im Nachwuchs mit Minimierung der Mannschaftsstärken

Isenhagener Land – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) plant, den Nachwuchsfußball womöglich schon zur nächsten Saison zu revolutionieren.
Fußball: DFB plant Revolution im Nachwuchs mit Minimierung der Mannschaftsstärken

Drei Spitzenwerte für die Spätzünder

Wahrenholz – So sehr er seine neuen Schützlinge vom VfL Wahrenholz auch lieb gewonnen hat: Trainer Thorsten Thielemann ist froh, dass er sie jetzt erst einmal gut vier Wochen lang nicht mehr zu Gesicht kriegt (was vermutlich auf Gegenseitigkeit …
Drei Spitzenwerte für die Spätzünder

Holland-Highlight für Double-Sieger

Isenhagener Land – Die C-Junioren-Fußballer der JSG Isenhagen machten in letzter Zeit viel von sich reden. Zunächst feierten sie die Kreismeisterschaft, wenig später dann den Kreispokalsieg. Und am Wochenende folgte noch ein weiteres Highlight.
Holland-Highlight für Double-Sieger

Schiedsrichter-Ausbildung 2.0

Gifhorn – Die Welt bleibt nicht stehen. Auch der Kreisschiedsrichter-Ausschuss Gifhorn muss mit der Zeit gehen. Und bedient sich deshalb zur Ausbildung von neuen Unparteiischen eines modernen App-grades.
Schiedsrichter-Ausbildung 2.0

Tülau hat weiter alle Trümpfe in Hand

Hankensbüttel – Gerne ist vom lachenden Dritten die Rede. Der SV Hankensbüttel hingegen droht am Ende einer eigentlich guten Saison alles zu verspielen und der weinende Dritte in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 zu werden.
Tülau hat weiter alle Trümpfe in Hand

Leiferder Partycrasher

Brome – Nichts war es mit der Meisterschaft vor Pfingsten. Stattdessen ist für den FC Brome in der Fußball-Kreisliga noch einmal Zittern angesagt.
Leiferder Partycrasher

Ein heißes Wochenende

Wittingen – Eigentlich lockt das prognostizierte Hochsommer-Wetter an diesem Wochenende ins Freibad. Doch statt ins kühle Nass tauchen drei Teams der SG VfL Wittingen/Stöcken in die heiße Halle ein.
Ein heißes Wochenende