IK-Sport – Archiv

Bitter! Aufholjagd wird nicht belohnt

Bitter! Aufholjagd wird nicht belohnt

Knesebeck – Lange Zeit standen sie mit dem Rücken zur Wand. Und fast hätte die VG Hankensbüttel-Knesebeck das Wunder vollbracht, den Relegationsplatz noch abzugeben.
Bitter! Aufholjagd wird nicht belohnt
Zeit-Klau!? SG VfL hadert auch mit sich

Zeit-Klau!? SG VfL hadert auch mit sich

Heidmark – Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät... Dieser eigentlich lustige Ohrwurm wäre für Christian Gades der blanke Hohn gewesen.
Zeit-Klau!? SG VfL hadert auch mit sich

Ummern erneut mit Derby-Wende

Ummern – Sechs Punkte aus den beiden Derbys, und das auch noch nach jeweiligen Rückständen: Der VfL Ummern durfte sich am gestrigen Sonntag als Nummer eins im Revier feiern lassen nach dem 2:1-Erfolg im Kreisliga-Topspiel gegen den Lokalrivalen SV …
Ummern erneut mit Derby-Wende

„Solche Spiele muss man einfach lieben“

jk Ummern – Die Zuschauer dürften sich auf einige Tore freuen, wenn am Sonntag (15 Uhr) in der Fußball-Kreisliga der VfL Germania Ummern auf den SV Groß Oesingen trifft.
„Solche Spiele muss man einfach lieben“

Der Wesendorfer SC sucht weiter nach seiner Form

Isenhagener Land – Das Rennen um den Thron ist in der Fußball-Kreisliga weiter spannend. Der neue Spitzenreiter SV BW Rühen gastiert am Sonntag (15 Uhr) beim ebenfalls formstarken FC Schwülper.
Der Wesendorfer SC sucht weiter nach seiner Form

Zurück auf der Pole Position

Wittingen – Am Ende war es nur noch ein Schaulaufen. Mit einer souverän wie mannschaftlich geschlossenen Vorstellung führten die Herren der SG VfL Wittingen/Stöcken II am Sonnabend die Wachablösung in der Handball-Regionsoberliga herbei.
Zurück auf der Pole Position

Das seltsame Debüt des Rilind Kastrati

Isenhagener Land – Vom Regen in die Traufe: In Wittingen verlief ein Debüt alles andere als wunschgemäß. Dazu die Nachbarn aus Knesebeck und Vorhop mit einem gleich gelagerten Problem in hinterster Front. Futter für die IK-Nachspielzeit.
Das seltsame Debüt des Rilind Kastrati

Rühen erobert mit wildem 6:4 den Thron zurück

ds - Dank des Ausrutschers vom VfL Knesebeck darf sich der SV BW Rühen nun wieder Tabellenführer der Fußball-Kreisliga nennen. Der Aufsteiger gewann das vogelwilde Match gegen Westerbeck mit 6:4. Auch die Verfolger Ummern, Brome und Groß Oesingen …
Rühen erobert mit wildem 6:4 den Thron zurück

Krimi küsst die Gelbe Hölle wach

Wittingen – Er galt als verschollen. Doch am Samstagwaberte er wieder durch die Festung, der gute alte Geist der Gelben Hölle. „Es war seit langem mal wieder richtig gute Stimmung in der Halle“, registrierte auch Trainer Christian Gades genüsslich.
Krimi küsst die Gelbe Hölle wach

Top-Trio im Gleichschritt

Isenhagener Land – Einmal mehr gaben sich die Top-Teams in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 keine Blöße. Der Spitzenreiter VfL Wittingen/Suderwittingen hatte beim 5:1 gegen den VfL Wahrenholz II keine Mühe.
Top-Trio im Gleichschritt

„Glücksspiel“ geht an die SV Leiferde

Knesebeck – Bis zum gestrigen Tag galt die SV Leiferde eigentlich als Lieblingsgegner. Doch am Sonntag wurde dem VfL Knesebeck ein Strich durch die Rechnung gemacht. Nicht unbedingt vom Kontrahenten, sondern eher vom Wetter.
„Glücksspiel“ geht an die SV Leiferde

Wiederholung erwünscht

Wahrenholz – 13 von 15 möglichen Punkten holte der VfL Wahrenholz aus den jüngsten fünf Begegnungen in der Fußball-Bezirksliga. Das Team vom Taterbusch hat beim 3:1 gegen den SV GW Calberlah dort weitergemacht, wo sie vor der Winterpause aufgehört …
Wiederholung erwünscht

Der „Allzweck-Hightower“

Groß Oesingen – Mit seinem Verein ging er durch dick und dünn: Eike Heers. Der Defensivallrounder des Fußball-Kreisligisten SV Groß Oesingen ist seit klein auf ein Teil des Klubs. Und im IK-Liga-Talk wird deutlich: Das wird sich wohl auch nicht mehr …
Der „Allzweck-Hightower“

Dieser Erfolg bringt VGHK nicht wirklich voran

Königslutter – Zunächst klatschten sie sich ab, freuten sich über den engen Sieg bei der TSG Königslutter. Kein Wunder, es war erst der fünfte Sieg der laufenden Saison gewesen. Also kamen die Damen der VG Hankensbüttel-Knesebeck noch nicht allzu …
Dieser Erfolg bringt VGHK nicht wirklich voran

Kein Jubel, kein Tor!? Rühen-Kuriosum

Isenhagener Land – Kaum rollt das Leder wieder im Fußball-Nordkreis Gifhorn, feiert auch die IK-Nachspielzeit ihr Comeback. Der erste Spieltag brachte direkt einige kuriose Geschichten.
Kein Jubel, kein Tor!? Rühen-Kuriosum

Brome nach Rückschlag angefressen

Wie gewonnen, so zerronnen... Der FC Brome wähnte sich eigentlich auf einem guten Weg gen Tabellenspitze in der Fußball-Kreisliga, musste am gestrigen Sonntag aber einen herben Dämpfer bei Neuling Hillerse II hinnehmen.
Brome nach Rückschlag angefressen

Wittinger Wachablösung im Topspiel

Isenhagener Land – Wachablösung nach der Winterpause: Der VfL Wittingen/S. knöpfte am gestrigen Sonntag dem SV Tülau-Voitze im Gipfeltreffen der 1. Fußball-Kreisklasse 1 die Tabellenführung durch einen 4:2-Triumph ab.
Wittinger Wachablösung im Topspiel

Vorhop bemüht, aber glücklos beim Tag des offenen Tores

ds SV BW Rühen – VfL Vorhop 6:3 (2:1). Alle Neune im Spiel der Woche! Die Tore in Rühen fielen am gestrigen Sonntag genauso ergiebig wie die Regentropfen vom Himmel. Es gab also einiges zu sehen für die Zuschauer.
Vorhop bemüht, aber glücklos beim Tag des offenen Tores

März entscheidet über weitere Reise

Rhumetal – Der März wird ein richtungsweisender Monat für die Handballer der SG VfL Wittingen/Stöcken. Es wird sich zeigen, wohin die Verbandsliga-Reise noch hingehen kann. Der Startschuss für die kommenden anstrengenden Wochen fällt am Sonntag (17 …
März entscheidet über weitere Reise

Weiter in der Erfolgsspur bleiben

Wahrenholz – Die meisten Fußballklubs in der Bezirksliga haben der langen Winterpause sehnsüchtig entgegengefiebert. Der VfL Wahrenholz dagegen wird sich minimal geärgert haben. Denn das Team vom Taterbusch lief im November mit drei Siegen am Stück …
Weiter in der Erfolgsspur bleiben

„Kleine Bremse“ vergessen machen

Isenhagener Land – Der VfL Knesebeck möchte in der Fußball-Kreisliga seinen hart erkämpften Thron verteidigen. Dafür ist ein Sieg am Sonntag (15 Uhr) bei der SV Meinersen Pflicht. Zwei stunden zuvor steht der FC Brome vor einer lösbaren Aufgabe beim …
„Kleine Bremse“ vergessen machen