IK-Sport – Archiv

„Die Abwehr in Bewegung bringen“

„Die Abwehr in Bewegung bringen“

Groß Lafferde. Die Spielpause hat die SG VfL Wittingen/Stöcken noch einmal genutzt, um die Akkus wieder aufzuladen. Zudem haben sich einige Akteure von ihren Verletzungen auskuriert, um für die letzte Begegnung in diesem Kalenderjahr topfit zu sein.
„Die Abwehr in Bewegung bringen“
Zeit für eine Revanche

Zeit für eine Revanche

Einige der Kreisliga-Fußballer dürfen noch immer nicht in die wohlverdiente Winterpause gehen. So steht am Sonntag (14 Uhr) das eine oder andere Nachholspiel auf der Agenda. Spitzenreiter Ummern gastiert dabei beim FC Brome.
Zeit für eine Revanche

Handball – Regionsklasse: HSG Isenhagen landet nach fünf Jahren wieder einen Sieg

Hankensbüttel. „Das haben wir gut gemacht!“ – fünf einfache Worte, die den Spielern der HSG Isenhagen lange nicht mehr flüssig über die Lippen gegangen sind. Bis zum vergangenen Sonntag. Denn am Wochenende kam der Schlachtruf des Nordkreis-Teams …
Handball – Regionsklasse: HSG Isenhagen landet nach fünf Jahren wieder einen Sieg

Überraschung für ehrenamtliche Helfer

Isenhagener Land. Überraschungen stehen an Weihnachten immer fest auf der Tagesordnung.
Überraschung für ehrenamtliche Helfer

Ratlosigkeit nach dem Harmlos-Rückfall

Bortfeld. Auch das Allheilmittel – eine Nacht drüber schlafen – hatte nicht geholfen. Wolfgang Zugier war auch am Sonntagmorgen noch zerknirscht und „ratlos“. Desillusioniert vom Rückfall der Landesliga-Handballerinnen der SG VfL Wittingen/Stöcken.
Ratlosigkeit nach dem Harmlos-Rückfall

Wilde Achterbahnfahrt der Einhörner

Knesebeck. Fast wäre der VfL Knesebeck vor dem Regen am späten Sonntagnachmittag noch in die Traufe gekommen.
Wilde Achterbahnfahrt der Einhörner

Pokal-Paukenschlag in Steinhorst!

Immerhin die halbe Miete: Auch im NFV-Kreis-Gifhorn-Pokal steht seit gestern hinter vier von acht Spielen in der To-Do-Liste ein Haken. Der FC Oerrel und VfL Wahrenholz II überwintern im Cup und buchten das Viertelfinale.
Pokal-Paukenschlag in Steinhorst!

Hoffenheims All-in bringt Wolfsburg aus der Fassung

dpa/ib Wolfsburg. Sieben Punkte gegen Europapokal-Teilnehmer – kann man mal machen. Und doch hätte der VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga auch alle Neune gegen die Topteams Leipzig, Frankfurt und nun am Samstag 1899 Hoffenheim abräumen können.
Hoffenheims All-in bringt Wolfsburg aus der Fassung

Selbstvertrauen statt Überdruck

ib Wittingen. Vielleicht hat es auch etwas Gutes, dass Wolfgang Zugier bei beiden Trainingseinheiten in dieser Woche jeweils nur eine Handvoll Spielerinnen (und davon zwei Torfrauen!) bespaßen musste.
Selbstvertrauen statt Überdruck

Engpass statt Passtraining bei der Jugend: Im Handball regt sich Plan für dritte Halle!

Wittingen. Die vorhandenen Trainingszeiten reichen der SG VfL Wittingen/Stöcken für die aktuell 14 Jugend-Mannschaften im Punktspielbetrieb „bei weitem nicht“, beklagt Jugendwart Volker Schneemelcher.
Engpass statt Passtraining bei der Jugend: Im Handball regt sich Plan für dritte Halle!

Trainee-Projekt bei SG VfL floriert

red Wittingen. Die Generation Trainer 2. 0 wächst und gedeiht: Im kleinen Rahmen wurden am Dienstag während des Jugendtrainings offiziell zwei neue Trainees in der Jugendabteilung der SG VfL Wittingen/Stöcken vorgestellt.
Trainee-Projekt bei SG VfL floriert

Viele Plätze kriegen weiche Knie...

Wenn sich das Wetter doch nur steuern oder konservieren ließe: Die hiesigen Fußball-Clubs hätten die zehn Grad plus Sonnenschein von Dienstag und Mittwoch in eine Vorrats-Dose gepackt und würden die Büchse des Petrus’ am kommenden Sonntag (14 Uhr) …
Viele Plätze kriegen weiche Knie...

Wilsches kuriose Verlängerung

Wittingen. Nach dem Pokalfinale ist vor der Party: Zum Wittinger Kreispokal gehört traditionell auch die Einladung der Privatbrauerei Wittingen an die vier Halbfinalisten zu einer zünftigen Fußballer-Feier.
Wilsches kuriose Verlängerung

Dank Herbst-Hoch doch nur Alarmstufe Gelb

Wahrenholz. Eigentlich hätte diese Statistik bei Thorsten Thielemann keinen Wow-Effekt mehr auslösen dürfen. Tat sie aber. Denn Strichliste führt er nicht.
Dank Herbst-Hoch doch nur Alarmstufe Gelb

IK-Nachspielzeit: Wahrenholz-Stürmer muss fegen und e-Soccer-Trend erobert auch den NFV-Kreis Gifhorn

Profi-Vereine haben den virtuellen Kick längst als zweites Marketing-Standbein für sich entdeckt. Und nun springt auch der Niedersächsische Fußball-Verband (NFV) auf die e-Soccer-Welle mit auf.
IK-Nachspielzeit: Wahrenholz-Stürmer muss fegen und e-Soccer-Trend erobert auch den NFV-Kreis Gifhorn

Die paar Tropfen: Ausfälle irritieren...

Gifhorn. Als das IK Timo Teichert gestern Mittag telefonisch erreichte, war er gerade von einem Schiedsrichter-Einsatz in Wahrenholz auf dem Weg nach Hause.
Die paar Tropfen: Ausfälle irritieren...

38:26! Auswärts-Rekord für Gades

Geismar. Christian Gades wirkte am Telefon sehr erschöpft. Nicht weil das Spiel am Sonnabend beim MTV Geismar ihm die letzten Kräfte geraubt hatte, sondern eher weil der Trainer der SG VfL Wittingen/Stöcken eine längere Partynacht hinter sich hatte.
38:26! Auswärts-Rekord für Gades

Endlich den Auswärtsbann brechen

Wittingen. Schluss mit dem Fremdeln! Die Verbandsliga-Handballer der SG VfL Wittingen/Stöcken wollen heute (19 Uhr) beim MTV Geismar nachlegen. Nach einer Downphase gelang dem Team von Trainer Christian Gades zuletzt ein 26:25-Sieg gegen Emmerthal.
Endlich den Auswärtsbann brechen

Blitz-Wiedersehen der Vorjahresfinalisten

Wittingen. Die Temperaturen wandern langsam in den Keller, die Dunkelheit bricht immer früher herein. Die Hinrunde auf dem grünen Rasen ist so gut wie beendet. Was bedeutet das? Natürlich: Es ist wieder Zeit für Budenzauber! Und den Auftakt macht …
Blitz-Wiedersehen der Vorjahresfinalisten