IK-Sport – Archiv

Schokolade als Belohnung

Schokolade als Belohnung

Longyearbyen/Norwegen. Malta, Barcelona, Hamburg, Berlin – Marlen Heise hat durch ihr sportliches Hobby auf der Welt einige interessante Städte gesehen.
Schokolade als Belohnung
Staffel-Überhang: SV Osloß muss wohl rübermachen!

Staffel-Überhang: SV Osloß muss wohl rübermachen!

ib Gifhorn. Wird der SV Osloß etwa noch doppelt für den äußerst unglücklich verpassten Aufstieg in die Fußball-Kreisliga bestraft? Gut möglich!
Staffel-Überhang: SV Osloß muss wohl rübermachen!

1a-Unterhaltung trotz 1b-Mannschaften!?

Wahrenholz. Beim Confed-Cup 2017 gönnte Jogi Löw einer ganzen Reihe seiner Stars eine Verschnaufpause.
1a-Unterhaltung trotz 1b-Mannschaften!?

Lebewohl, Rote Laterne...

Knesebeck. Ihre Trikots waren rot. Endlich einmal keine Signal-Farbe für die kickenden Schiedsrichter aus dem NFV-Kreis Gifhorn.
Lebewohl, Rote Laterne...

Drama, Baby! Hillerse II gewinnt Spektakel

Wesendorf. Stadionsprecher Stefan Müller sprach zurecht von „Wahnsinn“. Ein Begriff, der gestern unter den gut 500 Schaulustigen und Protagonisten in Wesendorf inflationär oft fiel.
Drama, Baby! Hillerse II gewinnt Spektakel

4:3 für die Erfahrung

Oerrel. Nicht mehr ganz so spritzig wie noch mit Mitte 20, aber am Ball nichts verlernt. Die Traditionsmannschaft des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 war anlässlich des 50-jährigen Bestehens des FC Oerrel zu Gast in der Samtgemeinde Dedelstorf.
4:3 für die Erfahrung

Zu zehnt! Gruss krönt Bergfelds Super-Jahr 2018

ib Flettmar. Was für ein Fußball-Wochenende für Adrenalin-Junkies! Denn das zweite Relegationsspiel um das letzte Ticket zur 1. Kreisklasse hatte dem Irrsinn von Wesendorf (siehe oben) kaum in etwas nachgestanden.
Zu zehnt! Gruss krönt Bergfelds Super-Jahr 2018

Auf einmal ist die Nervosität weg

Hildesheim/Wagenhoff. Du stehst in der Endzone. Es ist dein zweites Spiel in der höchsten Deutschen Football-Liga. Du spielst gegen Braunschweig. Quasi deine Heimat also. Der Football kommt genau in deine Richtung geflogen.
Auf einmal ist die Nervosität weg

Zweite Sause für den TSV?!

jk Flettmar. Eine große Party feierte der TSV Fortuna Bergfeld aus der 2. Fußball-Kreisklasse bereits. Die Mannschaft von Trainer Jörg Hoffmann belohnte sich nach dem letzten Pflichtspiel mit Kaltgetränken für eine erfolgreiche Rückrunde und den …
Zweite Sause für den TSV?!

Relegations-Trauma vergessen machen

Wesendorf. An Relegationsspiele erinnert sich Florian Hildebrandt, Trainer vom TSV Hillserse II, nur ungern zurück. Und auch nur wenn er darauf angesprochen wird, was zuletzt aber oftmals passierte. Die Vorgeschichte: In der Saison 2012/13 erreichte …
Relegations-Trauma vergessen machen

„Geiler Trip“ mit erstaunlichen Eindrücken

Wittingen/Moskau. Viva Mexiko, viva Moskau! Hinter dem Wittinger Sergej Löwen und seinen drei Begleitern Alex Meglin, Albert Scheck und Andreas Fitz liegt „ein geiler Trip“.
„Geiler Trip“ mit erstaunlichen Eindrücken

Wittingen erleichtert: Arndt bleibt Absteiger treu

ib Wittingen. Ein starkes Signal: Nach Innenverteidiger Philipp Greve und Torwart Christoph Pörschke hält nun auch Torjäger Sven Arndt dem VfL Wittingen/Suderwittingen die Treue! Diese Entscheidung verkündete der vom Bezirksligisten VfL Wahrenholz …
Wittingen erleichtert: Arndt bleibt Absteiger treu

Talentiertes Quartett: Ohretal rüstet weiter auf

ib Radenbeck. Erst ein Routinier, nun die Frischzellenkur: Der FC Ohretal rüstet für die neue Saison in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 ordentlich auf.
Talentiertes Quartett: Ohretal rüstet weiter auf

Schützenhilfe! Schönewörde jubelt

Der Tennis-Nachwuchs des TSV Schönewörde schaut auf ein gelungenes Wochenende zurück. Bis auf die männliche C-Jugend konnten alle Teams ihre Matches gewinnen. Der Höhepunkt: Die weibliche A-Jugend machte im Foto-Finish dank Schützenhilfe doch noch …
Schützenhilfe! Schönewörde jubelt

Huh! Island jubelt, Isenhagen Vierter

red Weyhausen. Weltmeister Island – ernsthaft!? Zumindest bei der D-Junioren-WM am Wochenende in Weyhausen, ausgerichtet von der JFV Boldecker Land und vom Kreisjugendausschuss des NFV-Kreises Gifhorn, trat dieses Phänomen schon einmal ein.
Huh! Island jubelt, Isenhagen Vierter

Kurios: Kutz’ neuer Club verhindert Abschiedsspiel

ib Wahrenholz. Konstantin Kutz konnte einem schon leidtun am Sonntag in Volkmarsdorf. Während die beiden anderen Abgänge vom VfL Wahrenholz – Simon-Miles Soika (VfL Knesebeck) und Ali Jfeily (SV Hankensbüttel) kehren zu ihren Heimatvereinen zurück – …
Kurios: Kutz’ neuer Club verhindert Abschiedsspiel

Final-Fiasko! Wittingen lässt sich von Wilsche zer-Sieben

Tappenbeck. Im Grunde hatte die Wahl des T-Shirt-Designs schon alles vorausgesagt. Während der VfL Wittingen/Suderwittingen sein Dress mit einem zaghaften Final-Schriftzug versehen hatte, war sich der VfR Wilsche-Neubokel augenscheinlich sehr …
Final-Fiasko! Wittingen lässt sich von Wilsche zer-Sieben

Finaler Kick für das angekratzte Ego

Volkmarsdorf. Nein, wir haben uns nicht vertippt! Zum Abschluss einer misslichen Saison haute der VfL Wahrenholz in der Fußball-Bezirksliga tatsächlich noch einmal einen raus und feierte bei STV Holzland einen unverhofften 9:0-Kantersieg.
Finaler Kick für das angekratzte Ego

Keil findet’s „geil“ – Dierks, der (Un-)Vollendete

ib Tappenbeck. Die Gemütslagen hätten unterschiedlicher nicht sein können nach dem 7:0 im Finale des Wittinger Kreispokals. Während sich beim VfR Wilsche-Neubokel Trainer Bernd Huneke und der Man of the match, Leon Keil, in Superlativen übten, blies …
Keil findet’s „geil“ – Dierks, der (Un-)Vollendete

Finale Wittinger Kreispokal zwischen dem VfR Wilsche-Neubokel und VfL Wittingen/Suderwittingen 7:0

Sieben auf einen Streich! Der VfR Wilsche-Neubokel fertigte den VfL Wittingen/Suderwittingen im Endspiel um den Wittinger Kreispokal mit 7:0 ab. Hier die Impressionen vom Kantersieg in Tappenbeck.
Finale Wittinger Kreispokal zwischen dem VfR Wilsche-Neubokel und VfL Wittingen/Suderwittingen 7:0

2018 heißt es: Stadtpokal hoch drei!

Vorhop. Das gallische Dorf Vorhop wird im Juli wieder zum Nabel der Fußball-Welt. Und das 2018 sogar fast zwei Wochen lang am Stück! Denn im Anschluss an die renommierte Sportwoche schließt sich nahtlos der Stadtpokal an.
2018 heißt es: Stadtpokal hoch drei!

Gamsen gefrustet: Emmermann zurück zum HSV

ib Gamsen/Hankensbüttel. Die einen reiben sich vergnügt die Hände, die anderen schütteln ungläubig mit dem Kopf: Erst in der Winterpause war Lennard Emmermann, begleitet von Störgeräuschen, vom VfL Knesebeck zum Fußball-Bezirksligisten MTV Gamsen …
Gamsen gefrustet: Emmermann zurück zum HSV

Auch ohne WM-Ticket freut sich Löwen auf „Mega-Event“

Wittingen/Moskau. Ab dafür! Tickets für die zwei in Frage kommenden Spiele haben sie (noch) nicht. Denn sie zählten bei der Bewerbungsphase nicht zu den Auserwählten.
Auch ohne WM-Ticket freut sich Löwen auf „Mega-Event“

„Wir sind bestimmt nicht chancenlos“

Tappenbeck. Der Abstieg in die 1. Fußball-Kreisklasse ist für den VfL Wittingen/Suderwittingen beschlossene Sache, daran lässt sich nichts mehr rütteln. Allerdings können sich die Brauereistädter noch mit erhobenen Hauptes aus der Saison 2017/18 …
„Wir sind bestimmt nicht chancenlos“

Neuer Leitwolf für die Jungspunde

jk Ohretal. Mit einem Durchschnittsalter von 21 gilt der FC Ohretal als eine der jüngsten Mannschaften in der 1. Fußball-Kreisklasse 1. Nun wurde das Altersgefüge etwas angehoben, aber auch um eine Menge Erfahrung bereichert.
Neuer Leitwolf für die Jungspunde

Ein letztes Aufraffen für Wahrenholz

Holzland. Vor einer vermeintlich leichten Aufgabe steht der VfL Wahrenholz am letzten Spieltag der Fußball-Bezirksliga. Das Team vom Taterbusch reist am Sonntag (11 Uhr) zum Schlusslicht STV Holzland.
Ein letztes Aufraffen für Wahrenholz

Minimum Halbfinale: DFB-Team hoch im Kurs

Wittingen/Moskau. Davai, davai! Am heutigen Donnerstag geht sie nun endlich los, die langersehnte Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und Deutschlands Abschlusstest-Gegner Saudi-Arabien. Vier Wochen …
Minimum Halbfinale: DFB-Team hoch im Kurs

„Einfach nur traurig“ für Wittingen

Wittingen. Tatsächlich also 1. Kreisklasse. In diesen Niederungen des Gifhorner Fußballs bewegte sich der VfL Wittingen/Suderwittingen, seines Zeichens fünftgrößter Sportverein im Kreis, das letzte Mal in der Saison 1991/92.
„Einfach nur traurig“ für Wittingen

Bilderbuch-Saison: JSG „unbezwingbar“ Isenhagen

Die perfekte Saison! Die untere C-Jugend der JSG Isenhagen hat sie geschafft. Auch die JSG Gifhorn Nord konnte dem hiesigen Nachwuchs in der Fußball-Kreisliga keinen Punkt aus den Rippen leiern und musste sich mit 3:5 (2:3) geschlagen geben.
Bilderbuch-Saison: JSG „unbezwingbar“ Isenhagen

Mit Breustedt-Hattrick zur Meisterschaft

Die Wittinger Mannschaften rücken zusammen. Zumindest ligatechnisch, denn während der VfL Wittingen/S. aus der Kreisliga absteigt, geht es für die Reserve eine Klasse hoch aus der 3. Fußball-Kreisklasse in die zweite. Dann allerdings ohne …
Mit Breustedt-Hattrick zur Meisterschaft

Bittere Note für Vorhops Klassenerhalt...

Wieder ein pikanter Wechsel zwischen Vorhop und Knesebeck, Kuriositäten vom Taterbusch und drei Neue für den FC Parsau – die Themen der IK-Nachspielzeit.
Bittere Note für Vorhops Klassenerhalt...

Titel-Endspiel 1. Fußball-Kreisklasse 1 zwischen SV Osloß und SV Rühen (0:4)"

Titel-Endspiel 1. Fußball-Kreisklasse 1 zwischen SV Osloß und SV Rühen (0:4)"

Besser spät als nie – der Nachbar hilft aus

Sag zum Abschied leise Servus: Der VfL Wittingen/S. und der MTV Wasbüttel müssen den schweren Gang in die erste Kreisklasse gehen. Erleichterung hingegen in Vorhop. Der VfL hat sich trotz einer 2:4-Niederlage in Meinersen gerettet und bleibt in der …
Besser spät als nie – der Nachbar hilft aus

Es erwischt Eischott! Tülau-Voitze gerettet

Das zweite Jahr ist das schwerste: Diese alte Floskel holte am gestrigen Sonntag den SV Eischott ein, während Tülau den SVE sogar überholte.
Es erwischt Eischott! Tülau-Voitze gerettet

„Der Wahnsinn!“ Rühener Hoch-Gefühle

Osloß. Einen geileren Geburtstag kann es vermutlich nicht geben. Sören Henke nahm am gestrigen Sonntag Glückwünsche en masse entgegen. Für sein 28. Wiegenfest.
„Der Wahnsinn!“ Rühener Hoch-Gefühle

Verrückt und brisant: Doch keine Relegation im Kreis!?

ib Gifhorn. Diese Nachricht treibt die Spannung und Dramatik im Aufstiegskampf der 1. und 2. Fußball-Kreisklasse vor dem finalen Wochenende auf die Spitze: Weil völlig unverhofft die Zukunft des derzeitigen Tabellenzweiten MTV Gamsen in der …
Verrückt und brisant: Doch keine Relegation im Kreis!?

„Es müsste schon ein Wunder passieren...“

Wittingen. Das Jahr 2018: Nicht nur mit dem Niedergang des Bundesliga-Dinos Hamburger SV, sondern auch der Kreisliga-Konstanten VfL Wittingen verknüpft? Höchstwahrscheinlich! Das Gastspiel am Sonntag (15 Uhr) beim VfR Wilsche-Neubokel dürfte die …
„Es müsste schon ein Wunder passieren...“

Die Mutter aller Titel-Endspiele!

Osloß/Rühen. Der Spielplan-Gestalter der 1. Fußball-Kreisklasse 1 muss ein Visionär gewesen sein, als er die Paarung SV Osloß vs. SV BW Rühen ganz ans Ende der Saison setzte.
Die Mutter aller Titel-Endspiele!

„Zweistellig würde mir schon wehtun...“

Wahrenholz. Das Gros des Bezirksliga-Kaders weilt am Ballermann auf Mallorca. Die Zurückgebliebenen hoffen derweil inständig, dass die gegnerischen Fußballer des SV GW Calberlah nicht auch zu Ballermännern werden...
„Zweistellig würde mir schon wehtun...“

Vorhop hat es in der eigenen Hand

Meinersen. Ausgerechnet vom Erzrivalen VfL Knesebeck erhofft sich der VfL Vorhop Nachbarschaftshilfe am Sonntag (15 Uhr), wenn es in den letzten Spieltag der Fußball-Kreisliga geht.
Vorhop hat es in der eigenen Hand

Keller-Trilogie: Tülau/Voitze hofft auf Schützenhilfe

jk. Drei Mannschaften befinden sich noch im Abstiegsstrudel. Zwei Teams können diesem noch entfliehen, bevor es runter in die 2. Kreisklasse geht.
Keller-Trilogie: Tülau/Voitze hofft auf Schützenhilfe

Unabhängig vom Ausgang: „Werden nicht zerfallen“

Wasbüttel. Schlaflos in Wasbüttel... Seit sechs Wochen habe er nur schwer ein Auge zugekriegt, meint MTV-Coach Holger Haustein-Bastian. Die Hoffnung auf den Kreisliga-Klassenerhalt sank und stieg wie ein Jojo.
Unabhängig vom Ausgang: „Werden nicht zerfallen“

„Ein schöner Tag“: Wahrenholz Dramen-Damen bleiben drin

ib Wahrenholz. „So schön kann jeder Tag beginnen... “ Als Stefan Theuerkauf gestern Morgen gegen 6. 45 Uhr von der endgültigen Rettung für die Fußball-Frauen des VfL Wahrenholz erfuhr, ging in seinem Herzen die Sonne auf.
„Ein schöner Tag“: Wahrenholz Dramen-Damen bleiben drin