IK-Sport – Archiv

Umgestürzter Baum kein Hindernis

Umgestürzter Baum kein Hindernis

Gifhorn. Viel mehr ging nicht! Bei den Zetteln für die Nachmeldungen, die offensichtlich auch wegen des sommerlichen Wetters zu den Voranmeldungen zum Gifhorner Lauftag dazu kamen, wurde es knapp.
Umgestürzter Baum kein Hindernis
Vom Sturm ins Tor, vom Tor in den Sturm...

Vom Sturm ins Tor, vom Tor in den Sturm...

Ein Stürmer als Torwart, ein Torwart als Stürmer und ein Torwart als Rückkehrer: Die Schlussmänner stehen ohne Frage im Mittelpunkt der heutigen IK-Nachspielzeit.
Vom Sturm ins Tor, vom Tor in den Sturm...

„Das Leder hat uns zusammengeschweißt“

Wittingen. Einmal wieder mit einem VW Käfer durch die Stadt fahren. Für einige der Wittinger Handballsenioren wurde dieser kleine Traum wahr. Von 93 Altgedienten die zum 8. „Oldie-Treffen“ eingeladen waren, kamen ganze 55 am Wochenende in ihrer …
„Das Leder hat uns zusammengeschweißt“

Wahrenholz hält Druck nicht stand

Flechtorf. Jens Sölter, seines Zeichens Interimscoach vom Interimscoach, wollte nichts beschönigen: „Ich hatte damit gerechnet, dass wir uns stärker wehren – immerhin war unsere Personalsituation nicht so extrem wie erwartet. Mit dem 3:0 waren wir …
Wahrenholz hält Druck nicht stand

Vitalij Sterz macht den Unterschied

Ummern. Vitalij Sterz ist der neue Albtraum des VfL Wittingen/Suderwittingen. In der Fußball-Kreisliga unterlagen die Brauereistädter mit 0:4 (0:0) beim VfL Germania Ummern und stehen damit weiter auf dem letzten Platz.
Vitalij Sterz macht den Unterschied

Sieben Tore, zwei Platzverweise: Irres Derby in Oesingen

ib. Der große Gewinner im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga am gestrigen Sonntag lautete TSV Rothemühle. Während alle anderen Clubs von unten leer ausgingen, setzte sich das Papenteich-Team durch den 2:1-Erfolg gegen Leiferde ein wenig ab.
Sieben Tore, zwei Platzverweise: Irres Derby in Oesingen

Haase-Debüt für HaMa missglückt

Gleich drei Kantersiege gab es in der 2. Fußball-Kreisklasse: Die Zweitvertretungen vom FC Brome, VfL Wahrenholz und VfL Germania Ummern schlugen kräftig zu. Das Debüt an neuer, alter Wirkungsstätte für Trainer Torsten Haase dagegen lief schief.
Haase-Debüt für HaMa missglückt

Unverhohlenes Treffen mit Younes

ib Mönchengladbach/Wolfsburg. Die Situation des VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga ist alles andere als lustig. Dennoch sorgte der abstiegsbedrohte Club am Rande der 0:3-Pleite bei Borussia Mönchengladbach am Freitagabend gleich zweierlei für …
Unverhohlenes Treffen mit Younes

„Kommen gerne wieder“: Sturm lobt Wolfsburg

ib Wolfsburg. Wechselgesänge, Laola, Standing Ovations: Das Wolfsburger Publikum legte sich am Donnerstagabend bei der Länderspiel-Premiere mindestens genauso sehr ins Zeug wie die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft unten auf dem Eis beim …
„Kommen gerne wieder“: Sturm lobt Wolfsburg

Noch zwei Siege bis zum Titel

Wittingen. Viel souveräner geht es kaum noch. Der VfL Wittingen II hat gestern Abend in der Handball-Regionsoberliga gegen die HSG Nord Edemissen II einen Start-Ziel-Sieg hingelegt. Beim 29:21 (15:9)-Erfolg erwischte das Team von Trainer Dennis …
Noch zwei Siege bis zum Titel

Alms: Kein Bock auf Aufbauhilfe 2.0!

Ummern. Wie sich die Dinge doch ändern... Gut zehn Monate ist es her, da lieferten sich der VfL Wittingen/Suderwittingen und VfL Ummern eine denkwürdige Final-Schlacht im Wittinger Kreispokal. Die Germanen haben ihre damalige Topform weitestgehend …
Alms: Kein Bock auf Aufbauhilfe 2.0!

Haase: HaMa-Premiere gegen „Mannschaft der Stunde“

ib. Während der FC Brome II über den Dingen schwebt, tobt dahinter der Kampf um den zweiten Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Kreisklasse 1. Wobei sich das Feld der Aspiranten auszudünnen scheint.
Haase: HaMa-Premiere gegen „Mannschaft der Stunde“

Vorhop braucht schon „achtes Weltwunder“...

ib. Angesichts des Alleingangs in München-Manier vom VfR Wilsche-Neubokel (spielt am Sonntag beim SV Triangel schon eine halbe Stunde früher als der Rest des Feldes) an der Spitze ist die Spannung aus dem Titelkampf in der Fußball-Kreisliga raus.
Vorhop braucht schon „achtes Weltwunder“...

Tülau giert nach Dreier

Das Fernduell um die Tabellenspitze in der 1. Fußball-Kreisklasse geht weiter. Während der SV Osloß den TSV Brechtorf zu Gast hat, muss Rühen im Derby nach Eischott.
Tülau giert nach Dreier

Das verflixte Jahr 2018...

ib Wahrenholz. Die Saison des VfL Wahrenholz steht unter keinem guten Stern. „Wahrhaftig nicht“, ächzt Jens Sölter.
Das verflixte Jahr 2018...

Ludwig, der Pendler aus München...

ct Wagenhoff. Zwei Jahre Wagenhoff und bald aber schon wieder weg. Sebastian Ludwig hat in dieser Saison viel auf sich genommen, um den SVW in der 1. Kreisklasse 2 so gut es geht zu unterstützen.
Ludwig, der Pendler aus München...

Reise zur großen Unbekannten

ib Knesebeck. Die Ausgangslage erinnert stark an das erste Spiel 2018 im Boldecker Land: Genau wie vor drei Wochen treten die B-Junioren der JSG Isenhagen in der Fußball-Bezirksliga am morgigen Samstag (12 Uhr) auswärts bei einem Abstiegskandidaten …
Reise zur großen Unbekannten

VfL stellt sich auf „hartes Brot“ ein

Wittingen. Immer wieder freitags... Nachdem bereits das Hinspiel Mitte Februar durch eine Verlegung auf einem Freitagabend ausgetragen worden war, steigt kurioserweise auch das Wiedersehen des VfL Wittingen II mit der HSG Nord Edemissen II in der …
VfL stellt sich auf „hartes Brot“ ein

7:1! Premiere in Wolfsburg wird zur Party

Wolfsburg. Oh, wie ist das schön, sowas hat man lange nicht gesehen... Das skandierten die Fans am Ende minutenlang.
7:1! Premiere in Wolfsburg wird zur Party

Vorhang auf für die Silber-Helden

Wolfsburg. Keine Frage, es ist nicht die allererste Garde, die heute Abend (19. 15 Uhr, live auf Sport1) in Wolfsburg aufs Eis geht. Egal. Denn es ist das allererste Mal, dass ein deutsches Eishockey-Nationalteam überhaupt seine Visitenkarte in der …
Vorhang auf für die Silber-Helden

JSG-WC versüßt Lümmer den Abschied

Wittingen. Es wurde mega-emotional am Dienstagabend in der Wittinger Sporthalle. Wohl gemerkt nach dem Schlusspfiff des Titel-Endspiels.
JSG-WC versüßt Lümmer den Abschied

Erfolg auf allen Ebenen für die Reiter von Hof Bünte

red Bokel. Sage und schreibe 161 Schleifen – darunter 35 Goldene, 18 Silberne und 19 in Bronzefarben – haben die Aktiven des Reit- und Fahrvereins (RFV) Hankensbüttel im vergangenen Jahr zusammengetragen.
Erfolg auf allen Ebenen für die Reiter von Hof Bünte

HaMa: Haase ersetzt Dürkop – zu sofort!

Hagen-Mahnburg. Sehen kann er den Sportplatz nicht – einige Tannen sind im Weg. Sehr wohl hört Torsten Haase in seinem Garten aber jede taktische Anweisung 100 Meter weiter auf dem Areal des SV Hagen-Mahnburg.
HaMa: Haase ersetzt Dürkop – zu sofort!