IK-Sport – Archiv

Ohne Libero zum MTV

Ohne Libero zum MTV

red Knesebeck. Nach dem starken Heimauftritt und vier Punkten, will die VG Hankensbüttel-Knesebeck auswärts beim MTV Salzgitter II (Sonntag, 11 Uhr) genau da weiter machen, wo sie gegen Wolfenbüttel aufgehört haben.
Ohne Libero zum MTV
Weihnachten im So-La-La-Land

Weihnachten im So-La-La-Land

Wahrenholz. Als sich der VfL Wahrenholz Ende 2016 in die Winterpause verabschiedete, hatte er gerade einmal ein Pünktchen weniger auf der Habenseite als beim jetzigen Christmas-Cut 2017. Und doch ist die Gefühlslage eine andere.
Weihnachten im So-La-La-Land

Bei Primus RaZa II werden „Körner knapp“

Spätestens jetzt ist die Vorherrschaft untermauert! Der SSV Radenbeck-Zasenbeck II schickt sich an, mindestens mit einem Vier-Punkte-Polster in die Winterpause der Tischtennis-Kreisliga zu gehen, denn Verfolger TTC Hankensbüttel ließ Federn.
Bei Primus RaZa II werden „Körner knapp“

Erst Warteschleife, dann Sieg mit Schleife

Bevor der HVN am kommenden Wochenende aufgrund des Starts der Frauen-WM in Deutschland nahezu eine Komplett-Pause einlegt, gingen die Handball-Regionsjugenden noch einmal auf Punktejagd. Mit unterschiedlichem Erfolg.
Erst Warteschleife, dann Sieg mit Schleife

Bis 2022: Wölfe ziehen Kaufoption bei Tisserand

ib Wolfsburg. Marcel Tisserand ist ab sofort kein Leiharbeiter mehr. Nachdem der Abwehrspieler am Samstag bei der 1:2-Niederlage gegen den FC Augsburg sein zehntes Pflichtspiel für den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg bestritten hat, greift …
Bis 2022: Wölfe ziehen Kaufoption bei Tisserand

SC Hagen-Bokel kassiert Klatsche

jk Radenbeck. In der einzigen Partie in der 3. Fußball-Kreisklasse am Wochenende unterlag der SC Hagen-Bokel deutlich mit 1:6 bei der SG Ohretal/SV Teschendorf II.
SC Hagen-Bokel kassiert Klatsche

Köllner tütet Zittersieg ein

red Knesebeck/Hankensbüttel. Die Überraschung blieb aus: Für den VfL Knesebeck reichte es für nicht zum Heimsieg gegen den Badminton-Kreisliga-Primus SG Wolfsburg/Weyhausen II.
Köllner tütet Zittersieg ein

Viel fehlt nicht zum Coup

ct Knesebeck. Die VG Hankensbüttel-Knesebeck schnupperte gegen den Bezirksliga-Spitzenreiter Wolfenbütteler VC II an einem Sieg, musste sich am Ende aber knapp mit 2:3 beugen, während die Volleyballerinnen ihr zweites Heimspiel souverän mit 3:1 für …
Viel fehlt nicht zum Coup

Aufstiegsmacher Alms: Abschied mit Ansage

Time to say goodbye... Das letzte halbe Jahr mit dem VfL Ummern will Michael Alms noch genießen, dann ist schweren Herzens Schluss auf der Kommandobrücke, wie er in der IK-Nachspielzeit verrät.
Aufstiegsmacher Alms: Abschied mit Ansage

Wittingen übernimmt die Rote Laterne...

ct Wesendorf. Der Wesendorfer SC blamierte sich beim 1:3 gegen Wasbüttel bis auf die Knochen und haderte vor allem mit sich selbst, während Vorhop im Keller ebenfalls überraschend gegen Leiferde gewann.
Wittingen übernimmt die Rote Laterne...

Positivlauf hält weiter an

Wolfsburg. Auch die Pinguine können die Grizzlys auf dem Eis nicht stoppen! Wolfsburg entschied das DEL-Nordderby gegen Bremerhaven mit 5:2 für sich und holte somit den fünften Sieg in Folge.
Positivlauf hält weiter an

2:5! Eine Luftnummer der Einhörner

Knesebeck. Gut mitgespielt, zweimal getroffen, aber trotzdem verloren! Der VfL Knesebeck musste sich dem immer noch verlustpunktfreien Tabellenführer VfR Wilsche-Neubokel mit 2:5 (0:2) beugen und offenbarte in der Fußball-Kreisliga ungeahnte …
2:5! Eine Luftnummer der Einhörner

Fünftes Heimspiel, fünfter Sieg!

Wittingen. In einem Spiel mit Höhen und Tiefen setzte sich der VfL Wittingen am Samstag in der Handball-Verbandsliga mit 25:20 (12:7) gegen Eintracht Hildesheim II durch und wahrt damit die makellose Heimbilanz.
Fünftes Heimspiel, fünfter Sieg!

„Gemischte Gefühle“

ib Vordorf. Einmal Fußball und zurück in den Ruhemodus. Die Fußballer des VfL Wahrenholz durften am gestrigen Sonntag nach vier Wochen Zwangspause tatsächlich noch einmal spielen.
„Gemischte Gefühle“

SVL klaut Punkt aus Schönewörde

Das Wetter machte den Mannschaften in der 1. Fußball-Kreisklasse wieder einen Strich durch die Rechnung. Nur zwei Partien konnten deshalb ausgetragen werden. So verbuchte der SV Barwedel im Aufeinandertreffen mit dem TSV Brechtorf einen 4:2-Sieg.
SVL klaut Punkt aus Schönewörde

Jetzt ist es doch passiert!

dpa/ct Augsburg. Der VfL Wolfsburg kann unter Trainer Martin Schmidt also doch verlieren. Beim 1:2 gegen den FC Augsburg sorgten zwei Video-Aufreger für Diskussionsstoff.
Jetzt ist es doch passiert!

Weiße Weste trifft auf Wundertüte

Wittingen. Mal schauen, wer da so durch die Hallentür hereinspaziert... Die Verbandsliga-Handballer des VfL Wittingen wissen im heutigen Heimspiel (19. 15 Uhr) erst kurz vor dem Anwurf, was ihnen wirklich blüht.
Weiße Weste trifft auf Wundertüte

Favoritenschreck Ummern II will zuschlagen

ct. Der VfL Knesebeck II kann mit einem Sieg tatsächlich noch vor der Winterpause vom Abstiegsplatz hüpfen. Hierfür muss ein Sieg in der 2. Fußball-Kreisklasse gegen Hagen-Mahnburg her.
Favoritenschreck Ummern II will zuschlagen

Wesendorfer SC will zurück in Spielbetrieb

jk. Die Winterpause steht langsam vor der Tür, nur noch wenige Spieltage sind zu absolvieren in der Fußball-Kreisliga. Der 16. Spieltag wird eröffnet vom Überraschungsteam SV Westerbeck, die heute Abend (19 Uhr) den TuS-Müden Dieckhorst willkommen …
Wesendorfer SC will zurück in Spielbetrieb

Mit Wut im Bauch zum SV Eischott

Es bleibt abzuwarten, wieviele Spiele am Wochenende wirklich ausgetragen werden. Doch am heutigen Abend (19 Uhr) steht auf dem Plan, dass der SV Jembke gegen den FC Ohretal den 16. Spieltag in der 1. Fußball-Kreisklasse eröffnet.
Mit Wut im Bauch zum SV Eischott

Das Herzstück der Oesinger „Familie“

Groß Oesingen. Er gilt als Herzstück der Mannschaft, der sich mit jedem gut versteht und für Trainer Torben König extrem wichtig für das Mannschaftsgefüge ist.
Das Herzstück der Oesinger „Familie“

VG sieht doppelt...

ib Knesebeck. Ein Zwilling kommt selten allein... Beim letzten Heimspieltag 2017 sehen die Volleyball-Damen der VG Hankensbüttel-Knesebeck gewissermaßen doppelt. Denn der hiesige Bezirksligist empfängt am Samstag (ab 15 Uhr) in Knesebeck den …
VG sieht doppelt...

Paukenschlag am Taterbusch!

Wahrenholz. Was für eine Meldung kurz vorm Ende der Hinrunde! Torben Gryglewski wird den Fußball-Bezirksligisten VfL Wahrenholz verlassen und nach der laufenden Spielzeit einen neuen Trainerjob annehmen.
Paukenschlag am Taterbusch!