IK-Sport – Archiv

Thielemann-Aus in Vorhop! Neuer Impuls?

Thielemann-Aus in Vorhop! Neuer Impuls?

ib Vorhop.
Thielemann-Aus in Vorhop! Neuer Impuls?
VfL beschert Embsen ersten Sieg

VfL beschert Embsen ersten Sieg

Embsen. Selbst gegen das Schlusslicht blieb die Auswärtsphobie des VfL Wittingen bestehen! Die Mannschaft von Trainer Christian Gades musste gestern in der Handball-Verbandsliga beim MTV Embsen eine 23:26-Niederlage einstecken.
VfL beschert Embsen ersten Sieg

MTV Gifhorn kassiert „ganz bittere Niederlage“

jk Wunstorf. Der MTV Gifhorn befindet sich weiter in einer Ergebniskrise. Mit der 1:3-Niederlage beim 1. FC Wunstorf bleiben die Schwarz-Gelben auch im fünften Spiel nacheinander in der Fußball-Oberliga weiter ohne dreifachen Punktgewinn.
MTV Gifhorn kassiert „ganz bittere Niederlage“

Theuerkauf wünscht sich Sieg zum Geburtstag

jk Wahrenholz. Eigentlich hätten die Frauen vom VfL Wahrenholz am Sonntag Mittag in der Fußball-Landesliga zum Derby bei der SV Gifhorn aufschlagen sollen, die Partie wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes jedoch abgesagt.
Theuerkauf wünscht sich Sieg zum Geburtstag

Herbstmeister Wilsche, Schlusslicht Vorhop!

Herbstmeister! Bereits drei Spieltage vor Ende der ersten Halbserie in der Fußball-Kreisliga konnte der VfR Wilsche-Neubokel am gestrigen Sonntag auf den Halbzeit-Titel anstoßen nach einem recht unspektakulären 2:0-Sieg über Meinersen.
Herbstmeister Wilsche, Schlusslicht Vorhop!

Ein ganz bitteres Ende für Wahrenholz

Reislingen. „Absolut unverdient! Absolut bitter! Und mega-ärgerlich!“ Torben Gryglewski machte aus seiner Enttäuschung keinen Hehl.
Ein ganz bitteres Ende für Wahrenholz

2. Herbst-Classics beim RFV

Allersehl. Man braucht nur in das strahlende Lächeln vom sportlichen Leiter der 2. Herbst-Classics, Tjark Nagel, zu schauen, dann sieht man schon Zufriedenheit beim Auftakt der fünftägigen Pferdeleistungsschau auf der Reitanlage der Familie Bock.
2. Herbst-Classics beim RFV

SV Groß Oesingen scheitert an Chancenverwertung

jk Ummern. Die Erleichterrung beim Anhang des VfL Germania Ummern nach dem Schlusspfiff war zu hören. In der Fußball-Kreisliga erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Michael Alms einen Punkt gegen den Lokalrivalen SV Groß Oesingen.
SV Groß Oesingen scheitert an Chancenverwertung

Schattenspieler vs. Lichtgestalten

Ummern. Geht dem VfL Ummern wenigstens im zweiten Teil der Derby-Wochen ein Licht auf? Vor dem Anpfiff am heutigen Freitag (19. 30 Uhr) auf jeden Fall.
Schattenspieler vs. Lichtgestalten

Der Ivan Gattuso aus Schönewörde

Schönewörde. „Auch wenn er ein bisschen schmächtig aussieht, geht er mit vollem Einsatz in jeden Zweikampf und hat auch keine Angst sich weh zu tun. Zudem besitzt er eine gute Technik. Seine einzige Macke: Wenn ihm etwas nicht passt, rastet er auch …
Der Ivan Gattuso aus Schönewörde

Wahrenholz und das

ib Wahrenholz. Benjamin Wrede ist ein bekennender Statistik-Fuchs. Als solcher tauchte er vor dem Einstieg des Fußball-Bezirksligisten VfL Wahrenholz in die englische Mega-Woche in die Datenbank ein.
Wahrenholz und das

Wunderlicher „Dornröschenschlaf“ im Derby

jk/ib. Die männliche C-Jugend der JSG Wittingen/Stöcken marschiert in der Handball-Regionsliga vorneweg. Verständnislose Gesichter, zumindest auf der einen Seite, hinterließ das Derby der weiblichen D-Jugend.
Wunderlicher „Dornröschenschlaf“ im Derby

Spannendes Derby ohne Sieger

ib Hankensbüttel. Beide Lager hatten lange Zeit auf dieses Prestige-Duell warten müssen. Und aus Anspannung wurde Spannung: Die Routiniers des BCG Hankensbüttel und die Greenhorns vom VfL Knesebeck lieferten sich am Sonntag in der …
Spannendes Derby ohne Sieger

Debüt in heimischer Halle nicht geglückt

Knesebeck. Ein langer und harter Spieltag liegt hinter der VG Hankensbüttel-Knesebeck. Das Debüt in der heimischen Halle in der Grundschule Knesebeck ist jedoch nicht geglückt.
Debüt in heimischer Halle nicht geglückt

Déjà-Vu für „beratungsresistente“ Bromer

Ein kleiner Mann als plötzliches Kopfball-Ungeheuer. Bromer Ohren auf Durchzug und Wesendorfer Licht-Festspiele: Die IK-Nachspielzeit bietet wieder einen amüsant-bunten Themenmix von den Plätzen.
Déjà-Vu für „beratungsresistente“ Bromer

Bezirks-Gold für Nordkreis-Vereine!

Volkmarode/Isenhagener Land. Dass die Reiter aus dem Isenhagener Land nicht nur fest im Sattel sitzen, sondern auch im Laufen und Schwimmen spitze sind, bewiesen sie einmal mehr bei den Bezirksmeisterschaften im Drei- und Vierkampf am vergangenen …
Bezirks-Gold für Nordkreis-Vereine!

WM-Gold! Scoccimarro gerührt

Zagreb/Lessien. So üppig die Erfolgsliste von Giovanna Scoccimarro auch ist: Eine WM-Medaille hatte dem Judo-Juwel aus Lessien noch gefehlt.
WM-Gold! Scoccimarro gerührt

6:1! Zum Schluss sitzt jeder Schuss

Wahrenholz. Oh, wie ist das (Jan-Patrick) Schön! Mit einer imposanten Schlussviertelstunde hat der VfL Wahrenholz seinen Aufwärtstrend in der Fußball-Bezirksliga eindrucksvoll untermauert.
6:1! Zum Schluss sitzt jeder Schuss

24:21 – Spitzenreiter gestürzt!

ct Wittingen. Für die einen war es die erste Niederlage, für die anderen der erste Sieg! Die Handballerinnen des VfL Wittingen haben Eintracht Braunschweig durch einen beherzten 24:21 (11:12)-Sieg in der Landesliga gehörig die Tour vermasselt.
24:21 – Spitzenreiter gestürzt!

Irre! Oesingen dreht Blitz-0:3 in 4:3-Sieg

Manometer! Der SV Groß Oesingen hat ein fast schon verloren geglaubtes Spiel am Ende doch noch gedreht und fuhr mit dem 4:3 über Brome den bereits vierten Erfolg in Serie ein!.
Irre! Oesingen dreht Blitz-0:3 in 4:3-Sieg

Keine Geschenke von beiden Seiten

Wittingen. Für Kai Lemke wird es ein ganz besonderes Spiel! Der Rückraumspieler des TuS Vinnhorst war nicht nur Spieler beim VfL Wittingen, sondern hat schon unter Christian Gades, als auch unter Manfred Busch, den beiden VfL-Coaches trainiert.
Keine Geschenke von beiden Seiten

„Nicht in Stein gemeißelt“

ct Wittingen. In der rund vierwöchigen Pause nach der 24:30-Niederlage gegen den MTV Geismar hatte Kai Fischer die Chance, einige Fehler seiner Mannschaft anzusprechen und an Stellschrauben zu drehen.
„Nicht in Stein gemeißelt“

„Zuhause sind wir immer der Favorit“

ct Wittingen. Wer mit drei Siegen in eine Saison startet, der möchte gemeinhin direkt den vierten Sieg einfahren und ist dann genervt, wenn eine Pause kommt.
„Zuhause sind wir immer der Favorit“