IK-Sport – Archiv

Spaß mit und ohne Pferd

Spaß mit und ohne Pferd

as Wittingen. Netzwerken hoch zu Ross: Das Nordkreis-Dreigestirn Wittingen, Knesebeck und Hankensbüttel trifft sich seit einigen Jahren zu einem kleinen, aber feinen Reitertag.
Spaß mit und ohne Pferd
Ziel: Phase eins positiv abschließen

Ziel: Phase eins positiv abschließen

Wittingen. Bevor es für die Verbandsliga-Handballer des VfL Wittingen in die Herbstpause geht, muss die Mannschaft von Christian Gades noch mal daheim ran. Anpfiff gegen den SV Altencelle ist am heutigen Samstag zur gewohnten Zeit um 19.15 Uhr.
Ziel: Phase eins positiv abschließen

Detlef Weber zurück an alter Wirkungsstätte

Wittingen. Zurück an alter Wirkungsstätte. Deltef Weber, Trainer vom VfL Knesebeck, gastiert am Sonntag (14.30 Uhr) bei seinem Ex-Verein SV Groß Oesingen. 
Detlef Weber zurück an alter Wirkungsstätte

Der SV Eischott in Person

Eischott. Zwischen dem SV Eischott und Kevin Krause hat es gefunkt. Er ist der Mann für alles beim Verein aus der 1. Kreisklasse. Der 25-jährige Student wird von den Spielern anderer Klubs auch nur liebevoll „der personifizierte SV Eischott“ genannt.
Der SV Eischott in Person

Hochmut kommt vor dem (Rück)Fall...

Wahrenholz. Noch am vergangenen Wochenende hatte der VfL Wahrenholz das Maß in der Hand. Nun lassen sie ein gesundes Maß an Respekt walten.
Hochmut kommt vor dem (Rück)Fall...

Spitzenreiter ist zu stark für BCGH!

Der Neuling VfL Knesebeck hat gegen den MTV Vorsfelde II den ersten Saisonsieg in der Badminton-Kreisliga eingefahren, musste sich anschließend aber dem Spitzenreiter Vorsfelde I beugen. Auch der BCG Hankensbüttel ließ erstmals Federn gegen einen …
Spitzenreiter ist zu stark für BCGH!

B-Junioren machen Traumstart perfekt

RegionsOberliga MB.
B-Junioren machen Traumstart perfekt

Mädchenturnen befindet sich im Aufschwung

Isenbüttel/Triangel. Gifhorn sucht die Kreismeister...
Mädchenturnen befindet sich im Aufschwung

Benefiz-Gala für Eddy lockt Promis

red Gifhorn. Das Who is who des Boxsports gibt sich am kommenden Freitag, 29. September, zur großen Benefiz-Boxgala der IG Metall zugunsten von Eduard „Eddy“ Gutknecht in Gifhorn die Ehre.
Benefiz-Gala für Eddy lockt Promis

Flasche leer!? Langwedel findet’s gut...

Flasche leer? Anders als bei einem gewissen Giovanni Trapattoni ist das für den SV Langwedel ein gutes Zeichen, wie die heutige IK-Nachspielzeit verrät.
Flasche leer!? Langwedel findet’s gut...

Und wieder „fehlt ein kleines Stück“

ib Geismar. „Es fehlt immer irgendwo ein kleines Stück... “ Kai Fischer stieß einen Seufzer aus, der aber nicht mit Resignation gleichzusetzen war. Wieder hatten die Handball-Damen des VfL Wittingen gut mitgehalten. Doch wieder reichte es nicht …
Und wieder „fehlt ein kleines Stück“

Aufsteiger Brechtorf bejubelt Kantersieg

ha Wittingen. Spitzenreiter Osloß gab sich auch in Langwedel keine Blöße und siegte mit 6:1 deutlich. Den Sprung ins Mittelfeld schaffte der TSV Grußendorf, der sich gegen TuS Ehra-Lessien mit 2:1 durchsetzte.
Aufsteiger Brechtorf bejubelt Kantersieg

Thielemann schämt sich nach Ex-empel

Vorhop. Quo vadis, VfL Vorhop? War es nur eine Momentaufnahme? Bekam der VfL ausnahmsweise seine Grenzen aufgezeigt? War der FC Brome schlicht zu stark? Oder schliddern die Rot-Weißen in eine echte Krise?
Thielemann schämt sich nach Ex-empel

Ja, ist denn schon Weihnachten!?

Barsinghausen. Erst hapert es in der Deckung, dann auch im Angriff. Der VfL Wittingen bleibt in der Fremde ohne eigenen Punktgewinn, muss sich dem HV Barsinghausen in der Handball-Verbandsliga mit 21:29 (15:12) beugen.
Ja, ist denn schon Weihnachten!?

Dezimierte Wittinger reisen zum HVB

Barsinghausen. Das Spiel zweier Absteiger, Tabellennachbarn oder ganz einfach: HV Barsinghausen gegen den VfL Wittingen. Dieses Top-Duell in der Handball-Verbandsliga können die Zuschauer am Sonntag ab 17 Uhr bestaunen.
Dezimierte Wittinger reisen zum HVB

Handball – Damen Landesliga: Damen vor schwieriger Mission

jk Geismar. Die Damen vom VfL Wittingen mussten in der vergangenen Aufstiegs-Saison das Parkett nur einmal als Verlierer verlassen. Nun wartet der Neuling in der Damen-Landesliga weiterhin auf den ersten zweifachen Punktgewinn. Am Sonntag um 16.
Handball – Damen Landesliga: Damen vor schwieriger Mission

Wegweisendes Topspiel: Rühen will Barwedel-Bilanz aufpolieren

ib. So allmählich scheint sich in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 die Spreu vom Weizen zu trennen. Dieser Prozess könnte am kommenden Sonntag (15 Uhr) noch verschärft werden, denn mit dem Topspiel Barwedel vs. Rühen und dem anderen Top Sechs-Duell …
Wegweisendes Topspiel: Rühen will Barwedel-Bilanz aufpolieren

„Noch immer etwas Besonderes“

jk Vorhop. Beim Spiel der Woche kommt es zum Duell zweier Tabellennachbarn, der FC Brome gastiert in der Fußball-Kreisliga am Sonntag (15 Uhr) beim VfL Vorhop.
„Noch immer etwas Besonderes“

„Total bitter!“ VfL verpasst Tore

Gamsen. Wer das nackte Ergebnis sah, kam unweigerlich zu dem Schluss: Alles wie erwartet.
„Total bitter!“ VfL verpasst Tore

SSV startet mit Auswärtssieg in die Saison

Jembke/Neuhaus. Für den TTC Wahrenholz war es bereits die zweite Partie in der neuen Spielzeit der Tischtennis-Bezirksoberliga, die jedoch beim SV Jembke II (6:9) verloren ging.
SSV startet mit Auswärtssieg in die Saison

„Der geilste Saisonstart“ aller Zeiten: Puls überrascht

ib Knesebeck. Unverhofft kommt oft. Was hatte Britta Puls vor dem Auftakt in der Volleyball-Bezirksliga nicht gezweifelt. Doch der Pessimismus der Spielertrainerin von der VG Hankensbüttel-Knesebeck löste sich in Wohlgefallen auf.
„Der geilste Saisonstart“ aller Zeiten: Puls überrascht

Lieber ganz schnell vergessen...

Münden/Wittingen. Wo waren sie nur mit ihren Gedanken!? Die B-Jugend-Handballerinnen der JSG Wittingen/Stöcken hätten bei ihrer überflüssigen 24:25 (13:12)-Niederlage in der Landesliga bei der JSG Münden/Volkmarshausen irgendwie geistesabwesend …
Lieber ganz schnell vergessen...

Ein ganz bitterer Beigeschmack!

Wahrenholz. Was für ein fader Beigeschmack! So recht mochte am gestrigen Sonntag in den Reihen des VfL Wahrenholz keine richtige Freude über den dritten Sieg in Serie in der Fußball-Bezirksliga aufkommen.
Ein ganz bitterer Beigeschmack!