IK-Sport – Archiv

Bendig bändigt Überflieger Ohretal

Bendig bändigt Überflieger Ohretal

Beetzendorf. Mit Fug und Recht konnte man – angesichts des Turnierverlaufs und der Tribünen-Besetzung – von einem Traumfinale sprechen.
Bendig bändigt Überflieger Ohretal
Volksbank Hallenmasters 2016 - die Vorrunden in Wittingen

Volksbank Hallenmasters 2016 - die Vorrunden in Wittingen

Volksbank Hallenmasters 2016 - die Vorrunden in Wittingen

Wittingen II und Ohretal einfach nur irre!

Wittingen. Je später der Abend, desto lauter die Gäste...  Und desto irrer der Verlauf! Nach verhaltenem Beginn taute der Volksbank-Hallenmaster-Cup 2016 gestern Abend in der Gruppe B doch noch auf.
Wittingen II und Ohretal einfach nur irre!

Mittelprächtige Bilanz

Mittelmaß oder doch mehr!? Zur Winterpause befinden sich der VfL Ummern und VfL Knesebeck gemeinschaftlich im Niemandsland der Fußball-Kreisliga auf Platz neun und zehn.
Mittelprächtige Bilanz

Nicht nur Debütant ist „Feuer und Flamme“

Wittingen. Nach dem Fest ist vor dem Fest – und gemeint ist nicht Silvester... 
Nicht nur Debütant ist „Feuer und Flamme“

O du Fröhliche! Diese 13 sind ein Geschenk für FC Parsau

Parsau. Sie kommunizieren mit Händen und Füßen. Nun ja, vornehmlich mit den Füßen. Denn die sind nach Ansicht von Sven Gruszfeld auch eine Art völkerübergreifendes Verbal-Organ.
O du Fröhliche! Diese 13 sind ein Geschenk für FC Parsau

Ein 7:3 und 6:6 – legendäre Namensvetter

Gleicher Vereinsname, gleiche Punktzahl, gleiche Meinung: Der VfL Wittingen/Suderwittingen und VfL Vorhop nicken im Gleichtakt ihr Machwerk vor der Winterpause ab.
Ein 7:3 und 6:6 – legendäre Namensvetter

Halleluja! Wittingen ruft zur Ouvertüre

ib Wittingen. Dienstag, Kicker, wird’s was geben... Von Tag zu Tag hat sich zuletzt nicht nur die Vorfreude auf das Weihnachtsfest gesteigert, sondern auch auf den Hallenfußball-Höhepunkt zwischen den Festtagen.
Halleluja! Wittingen ruft zur Ouvertüre

Signal: VfL Wahrenholz hält an Gryglewski fest

Wahrenholz. Ein neuer Vertrag unterm Tannenbaum: Für Torben Gryglewski an und für sich kein ungewöhnliches Weihnachtsgeschenk beim VfL Wahrenholz.
Signal: VfL Wahrenholz hält an Gryglewski fest

FC Ohretal: Bock wird Nicoll-Nachfolger

ib Radenbeck. Spielertrainer mit Bromer Background: Das scheint sich einzuprägen beim FC Ohretal. Maik Nicoll hat dem Club aus der 1. Fußball-Kreisklasse 1 mitgeteilt, dass am Saisonende für ihn Schluss ist. Auf und neben dem Platz.
FC Ohretal: Bock wird Nicoll-Nachfolger

König: „Aufstieg käme zu früh für uns“

Die einen fühlen sich wohl in der Rolle des Jägers. Die anderen avancierten im Herbst zu Aufholjägern. So oder so: Der SV Groß Oesingen und FC Brome sind gut in Schuss, wie Teil eins des IK-Rückblicks in der Fußball-Kreisliga zeigt.
König: „Aufstieg käme zu früh für uns“

JSG-WD2: Mit Herz(berg) zur Premiere

Regionsliga WC. HF HE-Büddenstedt – Wittingen/St. 23:22 (12:13)ib. „Leider kein Weihnachtsgeschenk für uns...“ Traurigen Herzens musste Trainerin Rebekka Refardt die mittlerweile vierte Schlappe in Folge für die WC aus Wittingen/Stöcken kommentieren.
JSG-WD2: Mit Herz(berg) zur Premiere

Panes goldenes Tor: Bezirks-Krone für Gifhorn

Gifhorn. Es mag nur ein inoffizieller Titel sein – aber deshalb ist er nicht minder wertvoll: Die Nachwuchsfußballer des NFV-Kreises Gifhorn (Jahrgang 2006) dürfen sich seit Sonntag Hallenfußball-Bezirksmeister nennen!
Panes goldenes Tor: Bezirks-Krone für Gifhorn

Groß Oesingen legt nach Pause die Tor-Lethargie ab

ib. Oh, du Fröhliche! Sowohl die Damen des VfL Wittingen II in der Regionsliga als auch der SV Groß Oesingen in der Regionsklasse beschenkten sich mit einem finalen Sieg 2016 selbst zu Weihnachten und gehen frohen Mutes in die kurze Spielpause.
Groß Oesingen legt nach Pause die Tor-Lethargie ab

Puls selbstkritisch nach 1:3-Niederlage

Braunschweig. Diese Halle ist kein gutes Pflaster für die VGHK. Beim MTV Braunschweig III unterlagen die hiesigen Volleyball-Damen von der VG Hankensbüttel-Knesebeck mit 1:3 (22:25, 23:25, 25:16, 10:25).
Puls selbstkritisch nach 1:3-Niederlage

Handball – Regionsoberliga Damen: „Ein schöner Abschluss“

Wittingen. Die Siegesserie der Handball-Damen des VfL Wittingen hält an. Mit 37:25 (19:13) wurde auch der TSV Schöppenstedt klar und deutlich geschlagen. Es ist der zehnte Sieg im zehnten Spiel der Regionsoberliga.
Handball – Regionsoberliga Damen: „Ein schöner Abschluss“

Ziel: Weiße Weihnachtsweste

Wittingen. Ohne Makel stehen die Damen des VfL Wittingen an der Spitze der Handball-Regionsoberliga. Das soll und sollte auch nach der heutigen Partie (15. 15 Uhr) gegen den Drittletzten TSV Schöppenstedt so bleiben.
Ziel: Weiße Weihnachtsweste

Stöcken und die „spezielle Fehde“

ib Wittingen. Amateur-Handball ist, wenn sich zur Weihnachtsfeier mehr Teammitglieder anmelden als zum Spiel... Diesen Spruch mit Augenzwinkern las Jan Wiezowiecki in dieser Woche auf Facebook – „und er passt bei uns auch fast“, schmunzelt der …
Stöcken und die „spezielle Fehde“

„Komisches Gefühl“ vor dem Winterspeck-Wegweiser

ib Knesebeck. Futtern sich die Volleyball-Damen der VG Hankensbüttel-Knesebeck in der Bezirksliga noch ein wenig Winterspeck an? Die Riege um Spielertrainerin Britta Puls reist am morgigen Sonnabend (15 Uhr) zum Rückspiel beim MTV Braunschweig III.
„Komisches Gefühl“ vor dem Winterspeck-Wegweiser

Gereizte Germanen...

Am kommenden Sonntag werden in den Haushalten wieder Kerzen entzündet. Ob aber auch Kerzen geschlagen werden auf den Fußball-Plätzen, ist ungewiss. Im Wittinger Kreispokal soll nach Möglichkeit das Viertelfinale komplettiert werden.
Gereizte Germanen...

„Ein Halbjahr zum Vergessen...“

Wahrenholz. Eigentlich hängt man sich dieser Tage ja nur hübschen Schmuck an den Weihnachtsbaum. Benjamin Wrede aber legt den Fußballern des VfL Wahrenholz ans Herz, die alles andere als glänzende Bezirksliga-Tabelle als Tannen-Deko auszuwählen.
„Ein Halbjahr zum Vergessen...“

Das fünfte 3:9 – RaZa ist aber noch guter Dinge

red Radenbeck. Ein Resultat mit unschöner Regelmäßigkeit... Tischtennis-Bezirksoberligist SSV Radenbeck-Zasenbeck kassierte beim Tabellendritten SSV Neuhaus III bereits das fünfte 3:9 in dieser Saison. 
Das fünfte 3:9 – RaZa ist aber noch guter Dinge

Herbstmeister! JSG steigt auf

ar Wittingen. Zwei Siege gab es für die Junioren der JSG Wittingen/Stöcken.
Herbstmeister! JSG steigt auf