IK-Sport – Archiv

RFV Isenhagener Land: Ereignisreiches Jahr 2015

RFV Isenhagener Land: Ereignisreiches Jahr 2015

red Allersehl. Vor dem Osterfest trafen sich die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Isenhagener Land im Kasino der Reitsportanlage Bock in Allersehl zur alljährlichen Jahreshauptversammlung.
RFV Isenhagener Land: Ereignisreiches Jahr 2015
Zehn Wahrenholzer machen’s mit Köpfchen

Zehn Wahrenholzer machen’s mit Köpfchen

Wahrenholz. Niklas Germer und Chris Hartmann sind landauf, landab durchaus als Kopfball-Ungeheuer bekannt. Bis zum SV Reislingen-Neuhaus scheint dieser Ruf aber noch nicht richtig durchgedrungen zu sein. Mit ihren späten Kopfballtreffern in der 79. …
Zehn Wahrenholzer machen’s mit Köpfchen

Henke hadert mit Schiri

Rühen. Die spielentscheidende Szene ereignete sich im Viertelfinal-Spiel des Wittinger Kreispokals zwischen dem SV Blau-Weiß Rühen und dem VfL Vorhop bereits nach einer Viertelstunde: Nach wiederholtem Foulspiel wurde Rühens Kevin Rusch mit Gelb-Rot …
Henke hadert mit Schiri

Stunde Null beim Wesendorfer SC

Ach du grüne Neune! In der Fußball-Kreisliga stehen an Ostern in Summe neun Nachholspiele, verteilt auf Sonnabend und Montag, an. Dabei bestreiten die Nordkreis-Clubs aus Groß Oesingen, Wesendorf, Brome und Knesebeck jeweils zwei Partien.
Stunde Null beim Wesendorfer SC

In vier Minuten zum vierten Sieg: Halbfinale!

Wolfsburg. Die nahezu ausverkaufte EisArena zu Wolfsburg bebte.
In vier Minuten zum vierten Sieg: Halbfinale!

BBS Gifhorn auf Rang drei

red Salzgitter/Gifhorn. Dritter Platz für die Fußballer der Berufsbildenden Schulen (BBS) Gifhorn. Im Finale der 19.
BBS Gifhorn auf Rang drei

Trikottausch sorgt für Aufsehen...

red Schönewörde. Lustiger Nachtrag zum jüngsten Lokalderby zwischen dem TSV Schönewörde und VfL Wahrenholz II in der 1. Fußball-Kreisklasse 1: Dort sorgte ein Trikottausch für staunende Blicke und offene Münder.
Trikottausch sorgt für Aufsehen...

Identifikationsfigur Haase setzt Projekt fort

ib Wittingen. Identifikation mit dem Verein: Torsten Haase lebt sie (vor). Seit gut einem dreiviertel Jahr ist er nun Trainer beim VfL Wittingen/S. und entwickelt so etwas wie ein neues Wir-Gefühl.
Identifikationsfigur Haase setzt Projekt fort

Aubin stößt Halbfinal-Tür auf

Düsseldorf. More Drama, Baby! Geht nicht! Es lief allen Ernstes die elfte Minute der Overtime, als Brent Aubin dem nervenaufreibenden Drahtseilakt ein Ende bereitete.
Aubin stößt Halbfinal-Tür auf

Mit Bronze in den Abi-Stress

Lessien. Bronzenes Bewerbungsschreiben: Giovanna Scoccimarro ist mit dem dritten Platz vom 25. Internationalen Thüringen-Pokal in Bad Blankenburg zurückgekehrt. Das Judo-Turnier gilt gemeinhin als erste Qualifikations-Hürde zu den sportlichen …
Mit Bronze in den Abi-Stress

Verschafft sich Wolfsburg heute zwei Matchbälle?

ib Düsseldorf. Matchbälle oder Marathon!? Das vierte Viertelfinale in den Play-Offs bei der Düsseldorfer EG könnte am heutigen Dienstagabend (19. 30 Uhr) zum Schlüsselspiel für die Grizzlys Wolfsburg in der Best-of-seven-Serie werden.
Verschafft sich Wolfsburg heute zwei Matchbälle?

Angsterfüllte Wahrenholzer sind mit 0:3 bei Primus Kästorf noch gut bedient

Kästorf. Nur gut, dass der Spitzenreiter nicht den Richter Gnadenlos gab. Ansonsten hätten die Bezirksliga-Fußballer des VfL Wahrenholz im Gastspiel beim SSV Kästorf eine Jagdreise bekommen, die sich gewaschen hat.
Angsterfüllte Wahrenholzer sind mit 0:3 bei Primus Kästorf noch gut bedient

Der Held wird geschultert...

Wittingen. Heroisch ausgedrückt hätte man sagen können: Der Held des Abends wurde auf Schultern aus der Halle getragen... Nun ja: Tatsächlich mussten Trainer Axel Bühlow und Kai Lemke den Matchwinner Andreas Witzke vielmehr stützend vom Feld hieven.
Der Held wird geschultert...

So viele gute Gründe für siegreiche Heimkehr

Wittingen. Tatsächlich... Heimspiel! Der ein oder andere alteingesessene Handball-Zuschauer des VfL Wittingen war schon kurz davor, die Jüngeren auf den Schoss zu nehmen und davon zu erzählen, wie es früher so war mit Auftritten im eigenen …
So viele gute Gründe für siegreiche Heimkehr

Piesackt VfL das „mächtige Brett“?

Kästorf/Wahrenholz. Über sieben Brücken musst du gehen...
Piesackt VfL das „mächtige Brett“?

Abstiegskrimi: VfL will, Jembke muss!

Jembke. Für die einen ist es fast ein Endspiel, für die anderen ein Spiel von großer Bedeutung: Wenn der VfL Wittingen/S. am Sonntag (15 Uhr) zum Keller-Krimi beim SV Jembke antritt, geht es für die Hausherren beinahe um alles.
Abstiegskrimi: VfL will, Jembke muss!

Harte Jungs durch Schlamm und Schnee

Bischofsheim/Rhön. „Sie mögen uns das Leben nehmen, aber niemals nehmen sie uns unsere Freiheit!“ Wer erinnert sich nicht an Mel Gibsons berühmte Worte aus dem Film Braveheart? Im Namen des schottischen Freiheitskämpfers zogen am vergangenen Samstag …
Harte Jungs durch Schlamm und Schnee

Jetzt geht´s erst richtig los...

Wolfsburg. Sie scharen mit den Kufen! Am heutigen Mittwoch steigen die Grizzlys Wolfsburg in das Viertelfinale der Play-Offs der deutschen Eishockey Liga (DEL) ein. Der Gegner ist die Düsseldorfer EG.
Jetzt geht´s erst richtig los...

WC und WD II mit blütenweißer Titel-Weste

Alles hat ein Ende... Für das Gros des hiesigen Handball-Nachwuchses ging am vergangenen Wochenende die Spielzeit vorüber.
WC und WD II mit blütenweißer Titel-Weste

Niederlage zum Abschluss... egal!

Wittingen. Die Luft war raus beim frischgebackenen Meister der Handball-Landesliga JSG Wittingen/Stöcken. Doch auch die 15:20-Heimniederlage (10:12) gegen den MTV Geismar konnte die Freude bei der WA nicht trüben.
Niederlage zum Abschluss... egal!

Doppelschlag entscheidet das Derby

Wahrenholz. In der 1. Fußball-Kreisklasse 1 konnte der TSV Schönewörde das Derby gegen den VfL Wahrenholz II mit 2:0 (0:0) für sich entscheiden. In einer Drangphase kurz nach dem Seitenwechsel brachten sich die Hausherren vom TSV mit einem …
Doppelschlag entscheidet das Derby

Später Elfmeter: VfL gewinnt 1:0

Wahrenholz. Schön war nur das Tor. Oder besser gesagt der Torschütze. Dank eines Elfmetertreffers des eingewechselten Jan-Patrick Schön (83. ) hat der VfL Wahrenholz einen erfolgreichen Bezirksliga-Heimauftakt ins Jahr 2016 gefeiert.
Später Elfmeter: VfL gewinnt 1:0

„Irgendwann muss der Knoten platzen“

Schellerten. Das wird eine harte Nuss! Aber der Handball-Oberligist VfL Wittingen meint vor der Partie bei der SG Börde Handball (heute, 19. 30 Uhr) das richtige Werkzeug im Schrank zu haben, um den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf auch …
„Irgendwann muss der Knoten platzen“