IK-Sport – Archiv

Vorhop poliert seine Derby-Bilanz auf

Vorhop poliert seine Derby-Bilanz auf

Wittingen. Der VfL Vorhop hat seinen vierten Tabellenplatz mit einem Sieg über den VfL Wittingen/S. weiter gefestigt und die eigene Bilanz gegen die Brauereistädter mit dem 4:2 (3:0) deutlich verbessert.
Vorhop poliert seine Derby-Bilanz auf
Schlechtes Überzahlspiel: Wittingen nur remis

Schlechtes Überzahlspiel: Wittingen nur remis

Wittingen. Axel Bühlow, Trainer des Handball-Oberligisten VfL Wittingen, wusste nach dem 24:24 (10:11) gegen die HF Helmstedt-Büddenstedt nicht so recht, was er von dem Ergebnis halten sollte. Mit dem Überzahlspiel seiner Mannschaft war er …
Schlechtes Überzahlspiel: Wittingen nur remis

Heimspiel für Wittingen: „Wahres Gesicht zeigen“

ar Wittingen. Gesichertes Mittelfeld oder nach unten rutschen? Die Handball-Herren des VfL Wittingen haben heute (19. 15 Uhr) ein richtungsweisendes Spiel vor der Brust. Gegner in der heimischen Halle ist der Tabellennachbar in der Oberliga, die …
Heimspiel für Wittingen: „Wahres Gesicht zeigen“

„Zeigen, dass wir es besser können“

ar Stöcken. Wiedergutmachung ist angesagt für den MTV Stöcken in der Regionsoberliga, wenn die Handball-Herren heute Abend (20.15 Uhr) auf die HSG Nord Edemissen II treffen.
„Zeigen, dass wir es besser können“

Derby! Statistisch ist Vorhop meist Statist...

Wittingen. Steilvorlage IK! Konfrontiert mit der – für den VfL Vorhop unrühmlichen – Bilanz in den bisherigen Derbys mit dem VfL Wittingen/S. horchte Thorsten Thielemann gleich auf.
Derby! Statistisch ist Vorhop meist Statist...

„So darf es bleiben!“ RaZa und SV auf Kurs

Alles im Lot. Die Tischtennis-Teams des SSV Radenbeck-Zasenbeck (Bezirksliga) und SV Groß Oesingen (Bezirksklasse) liegen nach dem Wochenende weiter aussichtsreich im Rennen um die Aufstiegs-Relegationsplätze.
„So darf es bleiben!“ RaZa und SV auf Kurs

Sensibilisierte Macher, prickelnde Vorrunde

Hankensbüttel. Kein großes Tam-Tam. Kein Chi-Chi. Einfach nur Hallenfußball-Spektakel in seiner reinsten Form. Zum runden Geburtstag planen die Macher des Nord-Cups 2016 keine Extravaganzen. Purismus bei der 30. Auflage vom 2. bis 4. Januar in …
Sensibilisierte Macher, prickelnde Vorrunde

MTV wieder Nonplusultra – Penshorn glänzt

red Calberlah/Isenbüttel. Die einen schauten aus der Vitrine genau hin – die anderen holten den Pokal gleich wieder zurück in ihre Vitrine.
MTV wieder Nonplusultra – Penshorn glänzt

„Geplatzt wie eine Seifenblase!“

Vorsfelde. Ernie(drigung) und Bert... Der VfL Wittingen fand sich am Sonnabend unverhofft in der Sesamstraße wieder.
„Geplatzt wie eine Seifenblase!“

Adenbüttel/R. gnadenlos, Sprakensehl desolat

ks. Im Sparprogramm der Kreisliga feierten Brome und Wittingen ungefährdete Siege. Der SV Sprakensehl bekam die geballte Fußball-Macht des Tabellenführers aus Adenbüttel zu spüren. Die Truppe von Thorsten Hahn erlitt eine deklassierende …
Adenbüttel/R. gnadenlos, Sprakensehl desolat

Weber befürchtet „Spiel wie Windei“

Vorhop. Es sieht nach einem Duell auf Augenhöhe aus. Wenn am Sonntag (um 14 Uhr) der VfL Vorhop auf den SV Groß Oesingen trifft, spielt der Tabellenfünfte der Fußball-Kreisliga gegen den Achten. Nur drei Punkte trennen die beiden Nordkreis-Teams.
Weber befürchtet „Spiel wie Windei“

Dieses Duell hat reichlich Ex-Faktor

Wolfsburg. Polorisierend! Die Grizzlys Wolfsburg treffen am heutigen Freitag mit ihrem Ex-Teamkollegen Aleksander Polaczek (Spitzname Polo) auf einen alten Bekannten. Nicht die einzige Verknüpfung zu den Augsburger Panthern, die um 19.30 Uhr in der …
Dieses Duell hat reichlich Ex-Faktor

Der Talent-Wettbewerb

Gifhorn. Siegen und gesehen werden... Am kommenden Wochenende läutet der Edeka-Moritz-Cup wieder die Hallensaison für den e-Junioren-Jahrgang aus dem NFV-Kreis Gifhorn ein.
Der Talent-Wettbewerb

Erste Dämpfer für SSV und Hankensbüttel

Schmuddelwetter und zack der erste Fleck auf der zuvor weißen Weste des SSV RaZa in der Tischtennis-Bezirksliga! Derweil bahnt sich in der Kreisliga ein Dreikampf an.
Erste Dämpfer für SSV und Hankensbüttel

VfL verpasst Sieg über Spitzenreiter

Wittingen/Groß Oesingen. Kein gutes Wochenende für die weiblichen Handball-Regionsligisten des Isenhagener Landes.
VfL verpasst Sieg über Spitzenreiter

Einhelliger Tenor: So reicht es nicht für die Bezirksliga

ib. Das Wetter am Sonnabend war eigentlich noch halbwegs freundlich. Dennoch schauten die B-Junioren-Teams der JSG Isenhagen und JSG Blau-Weiß 29 bedröppelt drein nach ihren – teils erwarteten – Auswärtsschlappen in der Fußball-Bezirksliga.
Einhelliger Tenor: So reicht es nicht für die Bezirksliga

Bromer Satisfaktion: Pokal-Pleite ausradiert

Wittingen. Noch ein Törchen mehr und der FC Brome hätte die Pokal-Packung exakt egalisiert. Aber auch mit dem 4:1 (2:0)-Erfolg am gestrigen Sonntag in der Fußball-Kreisliga beim VfL Wittingen/S. konnten die Burgherren gut leben. Revanche geglückt!.
Bromer Satisfaktion: Pokal-Pleite ausradiert

VG mit guter Heim-Leistung

Knesebeck. Zu zwei Siegen hat es zwar nicht ganz gereicht, über die eigene Leistung waren die Volleyball-Damen des Bezirksligisten VG Hankensbüttel-Knesebeck aber erfreut. Insgesamt holten die Gastgeberinnen des Doppelspieltages am Sonnabend vier …
VG mit guter Heim-Leistung

Nur die leeren Hände stören

Nienburg. Viel fehlte nicht, und die Handballer des VfL Wittingen hätten in Anlehnung an den FC St. Pauli nach dem denkwürdigen Triumph 2002 gegen Bayern München die „Oberligasiegerbesieger“-T-Shirts in den Druck geben können.
Nur die leeren Hände stören

Dieses Mal darf VfL das Potential nicht nur ankratzen

ib Wittingen. Vorne fehlt der Killer-Instinkt. Und in der Abwehr greift nicht ein Rädchen ins andere. Eine verhängnisvolle Mixtur, die den Landesliga-Handballerinnen des VfL Wittingen bisher meist zum Fallstrick wurde.
Dieses Mal darf VfL das Potential nicht nur ankratzen

Wunder von Weser: „Warum nicht!?“

Wittingen. Für Wunder von der Weser war bisher eigentlich immer Werder Bremen verantwortlich. Vielleicht machen aber auch die Oberliga-Handballer des VfL Wittingen in diesem Kontext von sich reden.
Wunder von Weser: „Warum nicht!?“

Wittingen plant Pokal-Blaupause

Wittingen. Hello again! Dort wo alles begann, kommt es zum Wiedersehen. 79 Tage nach dem Pokal-Paukenschlag (5:1) erwartet der VfL Wittingen/S. am Sonntag (14 Uhr) den FC Brome zur Neuauflage in der Fußball-Kreisliga. Ein pikantes Déjà-Vu.
Wittingen plant Pokal-Blaupause

Nicht in der breiten Masse verschwinden...

Wahrenholz. Laubsauger haben dieser Tage Hochkonjunktur. Und auch der VfL Wahrenholz muss im herbstlichen November aufpassen, nicht eingesogen zu werden. Vom breiten Mittelfeld in der Fußball-Bezirksliga.
Nicht in der breiten Masse verschwinden...