IK-Sport – Archiv

Schlager statt Kuschelrock!?

Schlager statt Kuschelrock!?

Vorhop. Viel Ballyhoo, aber wenig Bally-hui: Im Hinspiel waren der VfL Knesebeck und VfL Vorhop von einem Derby mit Pep in etwa so weit entfernt wie die Erde vom Mond.
Schlager statt Kuschelrock!?
Hankensbüttel vorbildlich

Hankensbüttel vorbildlich

Hankensbüttel. Vorzeige-Vereinigung: Die JSG Hankensbüttel ist ab sofort das Musterbeispiel an qualifizierter Nachwuchsarbeit im Fußball-Kreis Gifhorn! Von den 17 neuen C-Lizenz-Inhabern des jüngst abgeschlossenen Lehrgangs stammten elf aus der …
Hankensbüttel vorbildlich

80 Jahre Mitglied! TVC ehrt Ernst Gaes

Wahrenholz. Seit sage und schreibe 80 Jahren ist Ernst Gaes Mitglied im Turnverein Concordia Wahrenholz. Für diese monumentale Treue wurde das Urgestein während der Jahreshauptversammlung am Sonntagabend im Lönskrug besonders geehrt.
80 Jahre Mitglied! TVC ehrt Ernst Gaes

Lütke geht zurück in Zukunft

Sprakensehl/Isenbüttel. Gedankenversunken kniet Rouven Lütke am Spielfeldrand. Sinniert womöglich über das Jetzt und das Bald. Die Gegenwart lautet SV Sprakensehl. Die Zukunft MTV Isenbüttel.
Lütke geht zurück in Zukunft

Oesingens „flaues Gefühl“ verfliegt

Für die Tischtennis-Teams aus Wahrenholz und Knesebeck läuft es in 2014 auf Bezirksebene noch ganz und gar nicht rund. Auch einige Groß Oesinger Teams geraten zunehmend in Schwulitäten.
Oesingens „flaues Gefühl“ verfliegt

Das Beste am Norden:

ib Gifhorn. „Das ist der größte Erfolg der Vereinsgeschichte“, strahlte die Vorsitzende Monika Klasen.
Das Beste am Norden:

Vier gewinnt! VG nach

ib Knesebeck. Gib’ mir Vier! Dank eines lupenreinen Doppel-Siegs haben die Volleyball-Damen der VG Hankensbüttel-Knesebeck schon einen Spieltag vor Saisonende Platz vier in der Bezirksliga in Stein gemeißelt. Nach dem mauen Saisonstart ein …
Vier gewinnt! VG nach

Akku leer: Im Sommer endet die Ära Armen!

Groß Oesingen. Man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist. Ein vielbesagter Volksmund. Es ist aber nicht der Leitfaden von Armen Armen. Der Trainer-Veteran des SV Groß Oesingen hört am Saisonende auf, „weil mein Körper eine Pause braucht“.
Akku leer: Im Sommer endet die Ära Armen!

Holpriger Arbeitssieg als

ib Wittingen. Die Bedenken von Christian Gades hatten sich nicht in den Wind geschlagen. Aber immerhin hatten die Handball-Damen des VfL Wittingen die TGJ Salzitter geschlagen.
Holpriger Arbeitssieg als

Erfolgreicher Kaltstart des VfL

Knesebeck. Kaltstart geglückt! Der VfL Knesebeck hat ohne große Möglichkeit einer Vorbereitung eine erfolgreiche Premiere in 2014 gelandet. Gegen den Wesendorfer SC siegten die Hausherren mit 2:1.
Erfolgreicher Kaltstart des VfL

Bier-Balsam für geschundene Seele

Reislingen.
Bier-Balsam für geschundene Seele

Oje! Auch bei Aue gibt’s Auswärts-Haue

Liebenau. Ich glaub’ es geht schon wieder los, das darf doch wohl nicht wahr sein, dass man so total den Halt verliert! Schlagerbarde Roland Kaiser singt Axel Bühlow aus der Seele.
Oje! Auch bei Aue gibt’s Auswärts-Haue

Ein Sieg für die perfekte Ausgangslage

mj Wittingen. Eigentlich betrachtet Christian Gades jede Partie als einzelnen Schritt innerhalb einer Saison. Vor dem Spiel der Wittinger Landesliga-Handballerinnen gegen den Tabellennachbarn TGJ Salzgitter (Sonnabend, 17.
Ein Sieg für die perfekte Ausgangslage

JSG plant die Rotation – beim Gegner!

Die Trennlinie ist eindeutig. Während die beiden Jungen-Teams der JSG Wittingen/Stöcken in der Handball-Landesliga am Sonnabend auswärts antreten müssen, genießen die C- und B-Juniorinnen am Sonntag ihr Heimrecht.
JSG plant die Rotation – beim Gegner!

Konsequenter in allen Bereichen werden

Wittingen. Die Diagnose war schnell gestellt. Alles eine Kopfsache, befand Axel Bühlow nach den beiden deutlichen Auswärtspleiten der Wittinger Verbandsliga-Herren in Bergen (24:33) und Hildesheim II (31:38). Das Gegenmittel, damit die …
Konsequenter in allen Bereichen werden

„Normaler Albtraum“ geht für VfL weiter

Knesebeck. Neues Jahr, altes Leid. Das Lazarett des VfL Knesebeck hat sich während der Winterpause nicht gelichtet. Im Gegenteil.
„Normaler Albtraum“ geht für VfL weiter

Ehrungen für Dornuf und Nieswandt

red Schönewörde. Für Bruno Nieswandt war es ein besonderer Abend. Das langjährige Mitglied des TSV Schönewörde wurde während der Jahreshauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt.
Ehrungen für Dornuf und Nieswandt

Keine kalten Füße vor Kaltstart

mj Sprakensehl. Da ist doch der Wurm drin. Vom Glück ist Fußball-Bezirksligist SV Sprakensehl in dieser Saison wahrlich nicht verfolgt.
Keine kalten Füße vor Kaltstart

Auf ein Neues für HSV

Hankensbüttel. Klappt es im 26. Anlauf? Die Volleyballer des SV Hankensbüttel haben für Sonnabend (ab 14 Uhr/Schulzentrum Wittinger Straße) wieder zu ihrem beliebten Turnier um den Seidig-Wanderpokal eingeladen.
Auf ein Neues für HSV

Gryglewski spricht VfL aus der Seele

Wahrenholz. Vom Bettnachbarn zum Nachfolger. Wie groß die Schuhe von Volker Streilein sind, konnte sich Torben Gryglewski schon anschauen.
Gryglewski spricht VfL aus der Seele

Ehra-Lessiens Nachwuchs dominiert Kreisturniere

red Ehra. Dolles Dutzend. Zwölf Tischtenniskinder des TuS Ehra-Lessien hatten sich in den Altersklassen Schüler A und Schüler C für die Kreisvorranglistenturniere in Gifhorn angemeldet. Und alle qualifizierten sich für die nächste Runde des …
Ehra-Lessiens Nachwuchs dominiert Kreisturniere

Große Sprünge: Allersehler Talente in guter Form

red Allersehl. Dass der Reiternachwuchs des RFV Isenhagener Land in Topform ist, hat er auch im Jahr 2013 auf Turnieren in großen Teilen Niedersachsen gezeigt.
Große Sprünge: Allersehler Talente in guter Form

VfL-Talente stolpern, stürzen aber nicht

Hankensbüttel. Wer hat Angst vorm großen Wolf? Die d-Junioren-Fußballer der Region jedenfalls nicht. Beim Nachbarschaftsturnier in Hankensbüttel machten es die Kreisauswahl-Mannschaften der Umgebung den Talenten von Fußball-Bundesligist VfL …
VfL-Talente stolpern, stürzen aber nicht