IK-Sport – Archiv

Zweite Chance für Eib: Nach Meisterschaft nun Relegation

Zweite Chance für Eib: Nach Meisterschaft nun Relegation

mj Göttingen. Pflicht erfüllt, die Kür kann kommen. Die Schützen des SV Barmke um den Hankensbütteler Lars Eib verteidigten in der Verbandsoberliga ihren Meistertitel. Wie im Vorjahr tritt der Erste der höchsten niedersächsischen Liga nun in der …
Zweite Chance für Eib: Nach Meisterschaft nun Relegation
In Bude zaubern statt draußen zittern

In Bude zaubern statt draußen zittern

Hagen-Mahnburg/Groß Oesingen. Der Winter ist Schnee von gestern!? Im Gegenteil: Am Wochenende fallen die Temperaturen noch einmal gewaltig. Bei Schnee und eisiger Kälte flüchten einige Fußballteams noch einmal unter das schützende Hallendach.
In Bude zaubern statt draußen zittern

„Ungefährdet und mega-schlecht“

mj Wittingen. „Ungefährdet und mega-schlecht gespielt. “ Nach dem 21:14 (11:6) über Schlusslicht SG Zweidorf/Bortfeld II rang Christian Gades, Trainer der Wittinger Landesliga-Handballerinnen, mit seinen Gefühlen.
„Ungefährdet und mega-schlecht“

„Keine halbherzigen Sachen machen“

ib Wittingen. Immerhin konnten sie das Pfuschen noch leicht vertuschen.
„Keine halbherzigen Sachen machen“

Kampf + Fans – Fehler = Wende!?

Wittingen. Zeit, dass sich was dreht... Der Handball-Hit vom deutschen WM-Triumph 2007 könnte auch als Slogan für das heutige Heimspiel von Verbandsligist VfL Wittingen gegen den HV Lüneburg (19. 15 Uhr) herhalten. Und zwar gleich im doppelten …
Kampf + Fans – Fehler = Wende!?

Diesel-Treibstoff für EHC: Toptorjäger bleibt!

ib Wolfsburg. Wahnsinns-Woche für Matt Dzieduszycki! Am Dienstag zum DEL-Spieler der Woche gekürt, seit Mittwoch zum zweiten Mal glücklicher Vater von Sohnemann Ethan – und am gestrigen Donnerstag nun als Krönung auch noch ein neuer …
Diesel-Treibstoff für EHC: Toptorjäger bleibt!

Finalpleite im Stechen

Groß Oesingen. Abstieg im Jubiläumsjahr: Das wollten die Schützen der SGi Groß Oesingen ihrem Gegner in der Landesliga Nord Luftgewehr Auflage offenbar ersparen.
Finalpleite im Stechen

Heinrich, der Große, schwingt Zelluloid-Zepter

red Groß Oesingen. Die Tischtennis-Sparte des SV Groß Oesingen wird weiterhin von (Josef) Heinrich, dem Großen, regiert! Der Nonstop-Sieger war bei der 45. Vereinsmeisterschaft im Einzel nicht vom Thron zu stoßen und wurde zum vierten Mal in Folge …
Heinrich, der Große, schwingt Zelluloid-Zepter

Stöcken bucht Aufstiegsrunde

red Stöcken. Besser hätte es für die erste Mannschaft der SSGrp/MTV Stöcken nicht laufen können. Der Spitzenreiter entschied auch den letzten Durchgang in der Kreisliga Luftpistole klar für sich und hat sich damit das Ticket für das …
Stöcken bucht Aufstiegsrunde

Alter EM-Hase Kruse in neuer Flug-Rolle

Repke/Rötgesbüttel. Europameisterschaften sind für ihn kein Neuland. In dieser Rolle allerdings schon: Andreas Kruse von der Luftsportvereinigung Altkreis Isenhagen (LVI Repke) sitzt vom 5. bis 20.
Alter EM-Hase Kruse in neuer Flug-Rolle

Oesingen hat’s mächtig eilig

Genug ausgeruht! Die Tischtennis-Teams aus dem Isenhagener Land haben voller Tatendrang die Rückrunde aufgenommen. Einige erfolgreich, andere hingegen kamen noch nicht so recht in die Gänge.
Oesingen hat’s mächtig eilig

Nur halbe Miete für Hankensbüttel

Alea iacta est – die Würfel sind gefallen! Zumindest bei den E-Jugend-Jahrgängen in den Nordkreis-Hallen.
Nur halbe Miete für Hankensbüttel

Alles im grünen Bereich beim SVS

kas Steinhorst.. Runder Geburtstag, runde Sache: Der SV Steinhorst blickte am Sonnabend bei seiner Hauptversammlung auf eine ereignisreiche Zeit im Zeichen des 80-jährigen Bestehens zurück.
Alles im grünen Bereich beim SVS

TVT: Stühlerücken, leichter Schwund und Hallen-Diskussion

nf Teichgut. Leichte Nachwuchssorgen und ein leichter Mitglieder-Rückgang (aktuell 211) plagen den TV Teichgut. Das war bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend zu vernehmen.
TVT: Stühlerücken, leichter Schwund und Hallen-Diskussion

Im Kühlschrank auf Platz an der Sonne

ib Hankensbüttel. Zittern ja – aber nur aufgrund des Kühlschrank-Klimas in der Gymnasium-Halle... Die Volleyball-Herren der VG Hankensbüttel-Knesebeck eroberten trotz Fröstel-Faktor den Platz an der Sonne in der Bezirksliga zurück!.
Im Kühlschrank auf Platz an der Sonne

Zu wenig Störenfriede

Wittingen. Störenfriede sind ja eigentlich nicht gern gesehen. Am Sonntag hätte sich Hartmut Vahldieck genau diese Eigenschaft von seinen C-Jugend-Handballerinnen der JSG Wittingen/Stöcken gewünscht.
Zu wenig Störenfriede

Parsau fehlen Sekunden zum großen Coup

Rühen. Abgezockte Titel-Sammler! Die Landesliga-Fußballer des VfR Eintracht Nord Wolfsburg setzten am Sonnabend ihren Triumphzug durch die Hallen der Region fort und wiederholten ihren Vorjahreserfolg bei der siebten Auflage des Germanen-Cups in …
Parsau fehlen Sekunden zum großen Coup

Wittingens WM-Botschafter völlig von den Socken

ib Barcelona/Wittingen. Das Beste kommt zum Schluss. Selbst in ihren kühnsten Träumen hätten sich Sandra und Frank Darges dieses furiose Finale ihrer Reise zum Handball-WM in Spanien (das IK berichtete) so nicht ausgemalt.
Wittingens WM-Botschafter völlig von den Socken

Nur eine Halbzeit nach deutschem Vorbild

Barsinghausen. Es erinnerte ein wenig an Barcelona. Nicht nur wegen des ähnlichen Namens. Barsinghausen wurde am gestrigen Sonntagabend Schauplatz einer Überraschung. Allerdings in verkümmerter Version.
Nur eine Halbzeit nach deutschem Vorbild

„Prekär“: Ohne Sieben ins Barracuda-Becken!

ib Wittingen. Mike Mühlenbruch begegnet der Misere mit Galgenhumor. „Das Positive ist, dass mein Trainerstab sich erweitert.
„Prekär“: Ohne Sieben ins Barracuda-Becken!

HSG plant Renaissance der Handball-Herren!

ib Hankensbüttel. Die guten alten Zeiten – bei der Handball-Sparte des SV Hankensbüttel, sprich der HSG Isenhagen, sollen sie wieder aufleben. Dem Club schwebt vor, wieder eine Herren-Mannschaft auf die Beine zu stellen.
HSG plant Renaissance der Handball-Herren!

„Ein tolles Erlebnis, hautnah dabei zu sein“

Barcelona/Wittingen. Ole! Ob Frank Darges morgen bei seiner Rückkehr ins Isenhagener Land immer noch Gänsehaut hat!? Eine Woche lang erlebte der Wittinger Handball-Feeling pur, begleitete die deutsche Nationalmannschaft bei drei Vorrunden-Spielen …
„Ein tolles Erlebnis, hautnah dabei zu sein“

Europaweite EM 2020: „Verrückte Idee“

Uelzen. Es ist ein verrückter Plan. Das findet selbst der Initiator und UEFA-Präsident Michel Platini. 2020 findet erstmals eine europaweite Fußball-EM statt. Was sagt eigentlich ein Europameister dazu? Das IK hakte bei Horst Hrubesch nach.
Europaweite EM 2020: „Verrückte Idee“