IK-Sport – Archiv

Frust bei Wahrenholz und HaMa-Wittingen

Frust bei Wahrenholz und HaMa-Wittingen

Zwei Niederlagen, aber zwei unterschiedliche Spielverläufe in der Frauenfußball-Bezirksliga. Die SG Hagen-Mahnburg/Wittingen kassierte eine verdiente 2:3-Auswärtsniederlage bei ihrem Saisondebüt, Pech hatte dagegen der VfL Wahrenholz bei seiner …
Frust bei Wahrenholz und HaMa-Wittingen
Stöckens Sommerspektakel endet im Regenfiasko

Stöckens Sommerspektakel endet im Regenfiasko

am Stöcken. Absagenflut statt des erhofften Sommerspektakels. Der Regen hat den Organisatoren des MTV Stöcken einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Stöckens Sommerspektakel endet im Regenfiasko

Kleines Gifhorn ganz groß: Doppel-Aufstieg in Nordliga

ib Gifhorn.
Kleines Gifhorn ganz groß: Doppel-Aufstieg in Nordliga

Ein Schön-gefärbter Sieg

Wahrenholz. Das Spiel war nicht schön. Aber der Matchwinner hieß Schön. Jan-Patrick Schön. Mit seiner Nervenstärke vom Elfmeterpunkt leitete der Youngster gestern den 3:1 (0:0)-Heimerfolg des VfL Wahrenholz gegen den VfR Eintracht Nord Wolfsburg …
Ein Schön-gefärbter Sieg

Vorhop putzt den HSV

Vorhop. Gelungene Heimpremiere für den neuen Vorhoper Trainer Stefan Zimolong. Die Mannschaft bescherte ihrem Übungsleiter beim 3:2-Erfolg die ersten Heimpunkte.
Vorhop putzt den HSV

VfL-Fehlstart, SVL atmet auf

Knesebeck. Das hatte sich der VfL Knesebeck anders vorgestellt. Nach zwei Spieltagen steht die Lenz-Truppe noch ohne Punkt da, unterlag zuhause dem SV Langwedel im Topduell der Auftakt-Verlierer mit 0:1 (0:0).
VfL-Fehlstart, SVL atmet auf

Zwei Tage Sommerspektakel

Stöcken. In der Regel heißen solche Veranstaltungen Sportwochenenden oder Sportwochen. Der MTV Stöcken setzt dem bunten Treiben die Krone auf. An diesem Wochenende findet das Sommerspektakel statt!.
Zwei Tage Sommerspektakel

SVL fürchtet totalen Fehlstart, Knesebeck bleibt gelassen

eh/ib Knesebeck. Kaum hat die Saison begonnen, steht in der 1.   Fußball-Kreisklasse 1 auch schon das erste Entscheidungsspiel an. Zumindest sieht das der SV Langwedel so.
SVL fürchtet totalen Fehlstart, Knesebeck bleibt gelassen

Zurück zum Alltag – auch

ib Wahrenholz. Zurück zum Alltag: Nach dem heftigen, aber zu hoch ausgefallenen 2:7 im Pokal gegen Hillerse steht für den Bezirksligisten VfL Wahrenholz wieder der Ernst des Fußball-Lebens an.
Zurück zum Alltag – auch

Wittingen will und kann

am/ib Wesendorf. 0:1 in Wasbüttel hin oder her. Achim Börstler möchte von einem schwächelnden Gegner nichts wissen. Der Trainer des Fußball-Kreisligisten VfL Wittingen/S. erinnert seine Spieler an die Leistungen des Wesendorfer SC aus der …
Wittingen will und kann

Bühlow bastelt an Baustellen

Wittingen. „Halle“luja! Nach den Herren steht nun auch den Handball-Damen des VfL Wittingen ein strapaziöses Wochenende ins Haus. Bedingt durch die dünne Personaldecke muss sich der Oberligist neu ausrichten. Der Schwerpunkt beim dreitägigen …
Bühlow bastelt an Baustellen

Sensation liegt trotz 2:7 in der Luft

Wahrenholz. Das Ergebnis erinnerte an ein Eishockey-Spiel. Fußball-Bezirksligist VfL Wahrenholz hat in der 2. Runde des Bezirkspokals ein 2:7-Debakel gegen den Landesligisten TSV Hillerse erlitten.
Sensation liegt trotz 2:7 in der Luft

Bromer Pokalhelden: Erinnerungsfoto

Brome. Erst der Dreifach-Pokalcoup, nun das Dreifachfoto. Als Andenken an die Cup-Erfolge schoss der FC Brome ein Erinnerungsbild von allen drei Siegermannschaften – längst nicht der einzige Höhepunkt bei der Sportwoche an der Steimker Straße.
Bromer Pokalhelden: Erinnerungsfoto

Hitziges Derby endet verdient 2:2

VfL Wittingen/S. –.
Hitziges Derby endet verdient 2:2

Sprakensehl gewinnt Gemeinde-Hit

Hankensbüttel. Der Aufsteiger lehrt auch eine Liga höher der Konkurrenz das Fürchten. Mit 2:1 hat der SV Sprakensehl das Top-Spiel der Fußball-Kreisliga und den Samtgemeinde-Hit beim SV Hankensbüttel gewonnen.
Sprakensehl gewinnt Gemeinde-Hit

Wahrenholz kassiert und

Fallersleben. Aller guten Dinge sind nicht immer drei... Der VfL Wahrenholz musste gestern in der Fußball-Bezirksliga seine erste Saisonniederlage quittieren. Das 2:4 beim Landesliga-Absteiger VfB Fallersleben allerdings kam nicht ganz …
Wahrenholz kassiert und

21 Doppel schlagen ab Sonntag auf

Wahrenholz. 21 Tennis-Doppel starten ab Sonntag (10 Uhr) beim Ise-Cup 2011 auf der Anlage des VfL Wahrenholz. Die beliebte Veranstaltung für Klubs aus dem Nordkreis wird einen Tag länger als gewohnt dauern.
21 Doppel schlagen ab Sonntag auf

Feuriger Derby-Start: HSV heiß auf SSV

Hankensbüttel. Heiß sind sie ohnehin alle. Dieser Punktspielstart aber lässt das Fieber-Thermometer fast bersten! Die Saison in der Fußball-Kreisliga wird mit dem (Samtgemeinde-) Hit zwischen dem SV Hankensbüttel und SV Sprakensehl (Sonntag, 15 …
Feuriger Derby-Start: HSV heiß auf SSV

„Hauen und Stechen“ beim Auftakthit

Langwedel. Im letzten Jahr hatte noch der SV Langwedel die Nase vorn, wurde in der Abschlusstabelle auf Platz zwei gelistet. Der FC Germania Parsau landete indes auf Platz vier – mit drei Punkten Abstand.
„Hauen und Stechen“ beim Auftakthit

Außenseitersieg auf „Grünnase“: Wels ist die neue Dressurkönigin

Allersehl. Vor wenigen Wochen kannte Sophie Wels Allersehl nur aus Erzählungen. Bei einem Kaffee-Smalltalk hatte sie damals ein Freund zum Start beim Pferdesportfestival überredet.
Außenseitersieg auf „Grünnase“: Wels ist die neue Dressurkönigin

Der einzige Matsch-Nuller:

Allersehl. Zufall oder hellseherische Fähigkeiten? Irgendwie passte es wie die Faust aufs Auge, dass VW für den Sieg beim Großen Preis von Niedersachsen einen Polo Cross ausgelobt hatte.
Der einzige Matsch-Nuller:

Regen: Allersehl hält sich aber über Wasser

Allersehl. Das Pferdesportfestival Niedersachsen hat in seiner zehnjährigen Geschichte schon viele tolle Geschichten geschrieben. Beim großen Finale am gestrigen Sonntag kam eine weitere dazu. Eine, auf die Reiter, Fans und Organisatoren aber …
Regen: Allersehl hält sich aber über Wasser

Drei Draufgänger siegen an der monströsen Mauer!

Allersehl. Mächtig hoch, mächtig beeindruckend, mächtig viel los: Das Mächtigkeitsspringen in Allersehl zog am Samstagabend wieder tausende Schaulustige in seinen Bann. Mann und Pferd gegen die monströse Mauer – das ist nichts für Reiter mit …
Drei Draufgänger siegen an der monströsen Mauer!