Eishockey – Playoff-Viertelfinale, 5. Spiel: Starker Abschluss

6:7! In Overtime fliegen Grizzlys raus!

+
Der Referee zeigt es an... Die Grizzlys sind raus. Ein furioses Ende und eine bärenstarke Aufholjagd haben nicht gereicht, um Berlin in die Knie zu zwingen. 

Berlin. Harter Kampf wird nicht immer belohnt. Die Grizzlys Wolfsburg haben das entscheidende Spiel der DEL-Playoffs gegen die Eisbären Berlin in der Verlängerung mit 6:7 verloren und sind damit schon im Viertelfinale ausgeschieden.

Die Orangenen wollten ihre letzte Chance von Beginn an direkt in Tore ummünzen, gingen deshalb aggressiv zu Werke. Erst traf Tyson Mulock zum 0:1, doch die Führung hielt nicht lang. Martin Buchwieser knallte einen Abpraller direkt ins Netz von Jerry Kuhn. Robbie Bina traf noch vor der Pause zum 1:2.

Im zweiten Durchgang starteten die Eisbären stark, doch Mulock schlug erneut zu – 1:3. Die Grizzlys zeigten ihre Krallen, ließen sich anschließend auf einen offenen Schlagabtausch ein. Nicholas Petersen und Buchwieser trafen zum 2:3 und 3:3, plötzlich waren die Berliner wieder da – und drehten im Mitteldrittel das Spiel. Noebels traf zum 4:3.

Im Schlussdrittel verdankten die Grizzlys zunächst ihrem Goalie Jerry Kuhn, dass die Eisbären nicht früh den Deckel drauf machten. Beim 5:3 durch Marc-Lous Aubry war aber auch Kuhn machtlos. Der Treffer von Aubry wirkte wie die Entscheidung, wie das Aus für die Orangenen, die kraftlos wirkten und den Personalsorgen deutlich Tribut zollten.

Nach einer Auszeit von Trainer Pavel Gross bekamen die Grizzlys doch noch die zweite Luft. Foucault und Philip Riefers markierten in nur einer Minute das 5:5! Die Ereignisse überschlugen sich. Noebels brachte Berlin in Führung, dann traf Foucault erneut zum Ausgleich – 6:6! Verlängerung!

So leicht wollten die Grizzlys ihren Trainer nicht Richtung Adler Mannheim wegschicken, doch in der Overtime machten die Berliner kurzen Prozess. Rihards Bukarts begrub alle Wolfsburger Träume mit dem entscheidenden Treffer...

Von Christian Thiemann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare