Gegenseitige Lobeshymnen

Fußball – Kreisliga: Ummern gastiert zum Top-Duell in Knesebeck

Gegenseitige Lobeshymnen

Knesebeck – Mit einer Menge Selbstvertrauen im Gepäck reist der VfL Germania Ummern am Sonntag (15 Uhr) in Knesebeck an. Denn dann geht es in der Fußball-Kreisliga zum Spitzenspiel beim VfL. Grund für die breite Brust der Gäste ist der Derbysieg jüngst beim SV Groß Oesingen.
Gegenseitige Lobeshymnen
Es blühen harte Bandagen
Es blühen harte Bandagen
Es blühen harte Bandagen
Der FC Ohretal und das TSV-Dilemma
Der FC Ohretal und das TSV-Dilemma
Der FC Ohretal und das TSV-Dilemma
Bitter! Aufholjagd wird nicht belohnt
Knesebeck – Lange Zeit standen sie mit dem Rücken zur Wand. Und fast hätte die VG Hankensbüttel-Knesebeck das Wunder vollbracht, den Relegationsplatz noch abzugeben.
Bitter! Aufholjagd wird nicht belohnt
Zeit-Klau!? SG VfL hadert auch mit sich
Heidmark – Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät. . . Dieser eigentlich lustige Ohrwurm wäre für Christian Gades der blanke Hohn gewesen.
Zeit-Klau!? SG VfL hadert auch mit sich
Ummern erneut mit Derby-Wende
Ummern – Sechs Punkte aus den beiden Derbys, und das auch noch nach jeweiligen Rückständen: Der VfL Ummern durfte sich am gestrigen Sonntag als Nummer eins im Revier feiern lassen nach dem 2:1-Erfolg im Kreisliga-Topspiel gegen den Lokalrivalen SV Groß Oesingen.
Ummern erneut mit Derby-Wende

IK-Sport – Fotos & Videos

3. Wittinger Cup: Finaltag

3. Wittinger Cup: Finaltag

3. Wittinger-Cup: 2. Vorrundentag

3. Wittinger-Cup: 2. Vorrundentag

3. Wittinger Cup: 1. Vorrundentag

3. Wittinger Cup: 1. Vorrundentag
„Solche Spiele muss man einfach lieben“
jk Ummern – Die Zuschauer dürften sich auf einige Tore freuen, wenn am Sonntag (15 Uhr) in der Fußball-Kreisliga der VfL Germania Ummern auf den SV Groß Oesingen trifft.
„Solche Spiele muss man einfach lieben“
Der Wesendorfer SC sucht weiter nach seiner Form
Isenhagener Land – Das Rennen um den Thron ist in der Fußball-Kreisliga weiter spannend. Der neue Spitzenreiter SV BW Rühen gastiert am Sonntag (15 Uhr) beim ebenfalls formstarken FC Schwülper.
Der Wesendorfer SC sucht weiter nach seiner Form
Zurück auf der Pole Position
Wittingen – Am Ende war es nur noch ein Schaulaufen. Mit einer souverän wie mannschaftlich geschlossenen Vorstellung führten die Herren der SG VfL Wittingen/Stöcken II am Sonnabend die Wachablösung in der Handball-Regionsoberliga herbei.
Zurück auf der Pole Position
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Das seltsame Debüt des Rilind Kastrati

Isenhagener Land – Vom Regen in die Traufe: In Wittingen verlief ein Debüt alles andere als wunschgemäß. Dazu die Nachbarn aus Knesebeck und Vorhop mit einem gleich gelagerten Problem in hinterster Front. Futter für die IK-Nachspielzeit.
Das seltsame Debüt des Rilind Kastrati

Rühen erobert mit wildem 6:4 den Thron zurück

ds - Dank des Ausrutschers vom VfL Knesebeck darf sich der SV BW Rühen nun wieder Tabellenführer der Fußball-Kreisliga nennen. Der Aufsteiger gewann das vogelwilde Match gegen Westerbeck mit 6:4. Auch die Verfolger Ummern, Brome und Groß Oesingen …
Rühen erobert mit wildem 6:4 den Thron zurück

Krimi küsst die Gelbe Hölle wach

Wittingen – Er galt als verschollen. Doch am Samstagwaberte er wieder durch die Festung, der gute alte Geist der Gelben Hölle. „Es war seit langem mal wieder richtig gute Stimmung in der Halle“, registrierte auch Trainer Christian Gades genüsslich.
Krimi küsst die Gelbe Hölle wach

Top-Trio im Gleichschritt

Isenhagener Land – Einmal mehr gaben sich die Top-Teams in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 keine Blöße. Der Spitzenreiter VfL Wittingen/Suderwittingen hatte beim 5:1 gegen den VfL Wahrenholz II keine Mühe.
Top-Trio im Gleichschritt

„Glücksspiel“ geht an die SV Leiferde

Knesebeck – Bis zum gestrigen Tag galt die SV Leiferde eigentlich als Lieblingsgegner. Doch am Sonntag wurde dem VfL Knesebeck ein Strich durch die Rechnung gemacht. Nicht unbedingt vom Kontrahenten, sondern eher vom Wetter.
„Glücksspiel“ geht an die SV Leiferde

Wiederholung erwünscht

Wahrenholz – 13 von 15 möglichen Punkten holte der VfL Wahrenholz aus den jüngsten fünf Begegnungen in der Fußball-Bezirksliga. Das Team vom Taterbusch hat beim 3:1 gegen den SV GW Calberlah dort weitergemacht, wo sie vor der Winterpause aufgehört …
Wiederholung erwünscht

Aus den anderen Ressorts

Intimes Video von Meghan Markle? - Insider packt aus

Intimes Video von Meghan Markle? - Insider packt aus

Nächster Boeing-Eklat: Trumps Pentagon-Chef unter Beschuss

Nächster Boeing-Eklat: Trumps Pentagon-Chef unter Beschuss

Rebecca vermisst: Schwager wieder frei - Staatsanwaltschaft äußert düsteren Verdacht

Rebecca vermisst: Schwager wieder frei - Staatsanwaltschaft äußert düsteren Verdacht

Scheidungsdrama bei den Royals - die Begründung klingt höchst kurios

Scheidungsdrama bei den Royals - die Begründung klingt höchst kurios