Werder gegen Hoffenheim

13 Spieler fehlen bei der TSG! Personal-Alarm bei Werder-Gegner Hoffenheim

Im kommenden Spiel gegen den SV Werder Bremen muss Hoffenheim-Coach Sebastian Hoeneß gleich 13 Profis ersetzen.
+
Im kommenden Spiel gegen den SV Werder Bremen muss Hoffenheim-Coach Sebastian Hoeneß gleich 13 Profis ersetzen.

Sinsheim – Es ist für den SV Werder Bremen möglicherweise nicht der schlechteste Zeitpunkt, um bei der TSG 1899 Hoffenheim anzutreten: Die Kraichgauer gehen am Sonntag stark ersatzgeschwächt in die Bundesliga-Partie gegen die Grün-Weißen. Trainer Sebastian Hoeneß muss gleich 13 Profis ersetzen.

Neben den ohnehin schon fehlenden zehn Akteuren um Torjäger Andrej Kramaric werden gegen Werder Bremen auch der Ex-Bremer Kevin Vogt (fünfte Gelbe Karte), Mijat Gacinovic (Verletzung im Europapokal-Spiel am Donnerstag beim 3:3 gegen Molde) und Stefan Posch (positiver Corona-Test) nicht dabei sein. „Natürlich können wir das nicht gebrauchen. Aber das ist die Situation“, sagte Hoeneß.

Werder Bremen: Gegner TSG Hoffenheim mit großen Personalsorgen - 13 Spieler fehlen!

Schon in der Hinserie war die TSG Hoffenheim wegen zahlreicher Corona-Fälle und Verletzungen immer wieder arg geschwächt angetreten. Dennoch geht TSG-Coach Sebastian Hoeneß zuversichtlich in die Begegnung mit den punktgleichen Bremern: „Wir wollen das Spiel nutzen, um vorbeizuziehen. Wir wissen, dass ein Gegner kommt, der gut unterwegs ist.“

(Verfolgt das Spiel des SV Werder Bremen gegen die TSG Hoffenheim im Liveticker der DeichStube)

Neben Kramaric, Vogt, Gacinovic und Posch sollen gegen Werder Bremen auch Kevin Akpoguma, Ermin Bicakcic, Dennis Geiger, Benjamin Hübner, Havard Nordtveit, Ryan Sessegnon, Konstantinos Stafylidis und Robert Skov fehlen. (kni) Auch Interessant: Das ist die mögliche Start-Aufstellung von Werder Bremen gegen die TSG Hoffenheim - mit Agu für Augustinsson in der Startelf!

Auch interessant: Werder Bremen live im TV und im Live-Stream gegen Hoffenheim - der TV-Guide!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare