„Bloß keinen Stress“: Das irreguläre 2:4

Mönchengladbach. Blicken wir gemeinsam in die Fußball-Regel 14 (Strafstoß). Wenn die Kugel auf der Strafstoßmarke liegt, müssen sich „alle übrigen …
„Bloß keinen Stress“: Das irreguläre 2:4

Rocchi: Warum kein Videobeweis nötig ist

München/London. Das 5:1 der Bayern in der Champions League gegen Arsenal London ist ein weiteres gutes Beispiel dafür, dass der Fußball ohne …
Rocchi: Warum kein Videobeweis nötig ist

Die sechs Adleraugen von Mainz

Mainz/Wolfsburg. Mainz, 45. Minute, noch führt der heimische Favorit gegen die Löwen aus München mit 1:0. Dann kommt eine Szene, die zu den …
Die sechs Adleraugen von Mainz
Hellwach in den Schlüsselszenen
Berlin. Ein Endspiel ist für jeden Spieler das Größte. Für einen Schiedsrichter ebenso. Der Höhepunkt einer Saison. Und wenn es dann das Finale der …
Hellwach in den Schlüsselszenen
Nase an Nase mit dem Mannschaftskapitän
München. Wenn sich Schiedsrichter Knut Kircher heute, mit etwas Abstand, die 77. Minute seiner Spielleitung der Begegnung TSV 1860 München gegen …
Nase an Nase mit dem Mannschaftskapitän

Acht Endspiele für die Schiedsrichter

Stuttgart. Wenn Schiedsrichter Manuel Gräfe am heutigen Sonnabend um 15.30 Uhr die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Hamburger SV anpfeift, dann weiß der 41-jährige Sportwissenschaftler von Hertha 03 Zehlendorf aus Berlin: „Ich leite quasi ein …
Acht Endspiele für die Schiedsrichter

Ein Foul zu wenig, ein paar Karten zu viel

Porto/München. Für Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo, den 44-jährigen Ingenieur aus Madrid, beginnt das Viertelfinale der Champions League bescheiden.
Ein Foul zu wenig, ein paar Karten zu viel

Beruhigungspille für den Heißsporn

London. Die Bayern im kollektiven Jubel nach dem 2:1-Sieg im Finale der Champions League, Borussia Dortmund hingegen ist im Tal der Tränen. Nach der Partie wird über Alles geredet, aber kaum über den Schiedsrichter – genauso soll es bei einem …
Beruhigungspille für den Heißsporn