DFB hält Ausschau nach EM-Quartier in Danzig

+
Bundestrainer Joachim Löw wird mit seinem Team während der Europameisterschaft 2012 wohl in Danzig Quartier beziehen.

Warschau - Bei der Suche nach der besten Unterkunft für die deutsche Nationalelf bei der Europameisterschaft 2012 hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) Danzig ins Visier genommen.

DFB-Vertreter hätten zum dritten Mal die Sport- und Hotel-Einrichtungen in der Hafenstadt besucht, berichtete die polnische Nachrichtenagentur PAP am Dienstag. Die Abordnung inspizierte zwei Tage lang unter anderem die Ergo-Arena, die Olivia-Halle, die Sporthochschule sowie die kleine Danziger Stadthalle. In einer dieser Anlagen könnte laut PAP das Pressezentrum eingerichtet werden.

Als Aufenthaltszentrum für die EM in Polen sei in Danzig das Hotel Dwor Oliwski vorgesehen. In der benachbarten Stadt Gdynia (Gdingen) stehen auf der Vorschlagsliste zwei weitere Hotels. Polen und die Ukraine richten im Sommer 2012 das EM-Endturnier aus.

DFB-Mitglieder hätten auch Sheraton-Hotel in Sopot (Zoppot) besucht. Dort könnten während der EM Sportfunktionäre, Journalisten und Sponsoren wohnen. Der DFB prüfe seit Februar Danzig als Aufenthaltsort. Interesse für die polnische Ostsee-Küste haben auch Frankreich, die Türkei, Spanien, die Niederlande und Schweden gezeigt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare