1. az-online.de
  2. Sport
  3. Fußball

Spanische Fiesta nach Titel-Triple

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fußball-EM 2012: Spanische Fiesta nach Titel-Triple

null
1 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
2 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
3 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
4 / 28Spaniens König Juan Carlos gratuliert Nationaltrainer Vincente del Bosque. © dpa
null
5 / 28Prinzessin müsste man sein - dann dürfte man auch mal den Pokal in Händen halten: Prinzessin Leonor (l.) und Sofia (r.), Enkeltöchter von König Juan Carlos haben sichtlich Spaß mit dem Pokal. © dpa
null
6 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
7 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
8 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
9 / 28Gemeinsam mit Team-Kapitän Iker Casillas darf König Juan Carlos den Pokal halten. © dpa
null
10 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
11 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
12 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
13 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
14 / 28Prinzessin Sofia (r) and Prinzessin Leonor (l.) freuen sich über den Pokal. © dpa
null
15 / 28Spanien hat in Kiew Fußball-Geschichte geschrieben. Mit dem dritten Titel in Serie bewies der Europameister, dass er trotz einiger Kritik und vereinzelter Schwächen weiterhin die spielstärkste Mannschaft ist. Die Spanier haben am Montag jubelnd ihre Nationalmannschaft gefeiert. © dpa
null
16 / 28Aufstellen zum Gruppenbild: Spaniens Kronprinz Felipe mit seinen Töchtern und dem Team-Kapitän Iker Casillas. © dpa
null
17 / 28Großes Gruppenbild: Die spanische Natinalmannschaft lässt sich mit der Königsfamilie fotografieren. © dpa
null
18 / 28Gerard Pique © dpa
null
19 / 28Die spanischen Spieler (von links nach rechts) Pepe Reina, Santiago Cazorla, Sergio Ramos and Xabi Alonso feiern im Flugzeug. © dpa
null
20 / 28Andres Iniesta © dpa
null
21 / 28Vicente del Bosque hält den Pokal fest. © dpa
null
22 / 28Iker Casillas © dpa
null
23 / 28Mit dem Ball aus dem Finale: Andres Iniesta (l.) und Cesc Fabregas. © dpa
null
24 / 28David Silva (r) und Fernando Torres am Flughafen. © dpa
null
25 / 28Juan Mata © dpa
null
26 / 28Vicente del Bosque (l.) and Kapitain Iker Casillas. © dpa
null
27 / 28Fernando Torres. © dpa
null
28 / 28Sergio Ramos © dpa

Auch interessant

Kommentare