Was ist mit dem los, Bruda?

Total irre! Kevin Prince Boateng verrät seinen neuen Berufswunsch - Rapper ist es nicht

+
Der ehemalige Eintracht-Star und DFB-Pokal-Gewinner Kevin Prince Boateng (31) verrät seinen neuen, total irren Berufswunsch.

Der ehemalige Eintracht-Star und DFB-Pokal-Gewinner Kevin Prince Boateng (31) verrät seinen neuen, total irren Berufswunsch.

Frankfurt - Was geht dem mit dem, Bruda? Fußballprofi Kevin-Prince Boateng hat große Pläne für seine Zeit nach der aktiven Karriere. "Ich werde auf jeden Fall später noch paar Songs machen. Als Schauspieler will ich auch mal noch arbeiten", sagte der 31-Jährige in einem Interview mit bild.de. Das Ziel ist dabei für ihn klar: Hollywood! "Wenn schon, denn schon", betonte Boateng, der im Sommer von Eintracht Frankfurt zu Sassuolo Calcio gewechselt ist.

Eintracht: Kevin Prince Boateng verrät seinen neuen, total irren Berufswunsch

Der Bruder von Deutschlands Nationalspieler Jérôme Boateng hat schon genaue Vorstellungen, wem er gerne nacheifern würde. "Es müsste in Richtung Denzel Washington gehen, den finde ich mal wirklich gut", sagte Boateng. "Ich hatte ja sogar schon mal ein Film-Angebot", so Boateng im Interview. Angeblich hätte er in der deutschen Gangster-Serie "4 Blocks" spielen sollen. "Ich wollte es unbedingt machen, aber die Drehtage waren immer Montag und Dienstag, da hat es zeitlich leider nicht geklappt wegen des Trainings. Aber vielleicht kommt das noch."

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare