Fußball – Archiv

Mbappé mit Fußball-Spektakel - Messi bleibt unvollendet

Mbappé mit Fußball-Spektakel - Messi bleibt unvollendet

Offensive, Tempo, Traumtore: Der 4:3-Sieg Frankreichs im Achtelfinale gegen Argentinien war das bislang beste WM-Spiel. Jungstar Kylian Mbappé zaubert, Lionel Messis Titeltraum dagegen ist vorbei. Ein Bundesliga-Profi erlebt in wenigen Minuten alle …
Mbappé mit Fußball-Spektakel - Messi bleibt unvollendet
Uruguay im Viertelfinale - WM-Aus für Cristiano Ronaldo

Uruguay im Viertelfinale - WM-Aus für Cristiano Ronaldo

Nach dem Weltmeister aus Deutschland und dem Vize-Weltmeister aus Argentinien erwischt es auch Europameister Portugal. Selbst Superstar Cristiano Ronaldo kann beim 1:2 gegen Uruguay das Achtelfinal-Aus nicht verhindern. Uruguays Mauerkünstler …
Uruguay im Viertelfinale - WM-Aus für Cristiano Ronaldo

Frankreich nach 4:3 gegen Argentinien weiter

War das das endgültige WM-Ende von Lionel Messi? Auch im vierten Versuch kann der Superstar Argentinien nicht zum großen Triumph führen. Diesmal ist im Achtelfinale gegen Frankreich Endstation. Ein Teenager trumpft auf und lässt Messi alt aussehen.
Frankreich nach 4:3 gegen Argentinien weiter

Adeus, Cristiano: Cavani beendet Portugals Träume

Gegen Uruguay mit dem Doppel-Torschützen Edinson Cavani und dessen Sturmpartner Luiz Suarez unterlagen Alleinunterhalter Ronaldo und seine Portugiesen im Achtelfinale knapp.
Adeus, Cristiano: Cavani beendet Portugals Träume

Tedesco sägt Weltmeister auf Schalke ab: Ex-Kapitän vor dem Aus

Benedikt Höwedes steht vor dem endgültigen Aus beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Der Weltmeister ist ab sofort freigestellt.
Tedesco sägt Weltmeister auf Schalke ab: Ex-Kapitän vor dem Aus

Mbappe überstrahlt Messi: Frankreich wirft Argentinien raus

Die entfesselten Jungstars der Equipe Tricolore haben Lionel Messi und die Vizeweltmeister aus Argentinien in einem begeisternden Achtelfinale aus dem WM-Turnier geworfen.
Mbappe überstrahlt Messi: Frankreich wirft Argentinien raus

Medien: Tuchel-Club PSG erfüllt UEFA-Vorgaben

Paris (dpa) - Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain von Trainer Thomas Tuchel hat die UEFA-Vorgaben zur Erfüllung des Financial Fairplay nach Medienberichten wohl erfüllt. S
Medien: Tuchel-Club PSG erfüllt UEFA-Vorgaben

Gündogan glaubt an Neuanfang - Özil: "Werde Zeit brauchen"

Mit viel Frust verabschieden sich Ilkay Gündogan und Mesut Özil nach dem Scheitern bei der WM in den Urlaub. Zu ihrer Zukunft in der Nationalmannschaft hinterlassen die heftig kritisierten DFB-Kicker vorerst unterschiedliche Signale.
Gündogan glaubt an Neuanfang - Özil: "Werde Zeit brauchen"

Rücktritt aus der Nationalmannschaft? Jetzt äußert sich Ilkay Gündogan

Nach vielen Spekulation, ob Ilkay Gündogan aus der deutschen Nationalmannschaft zurücktreten wird, hat sich der 27-Jährige jetzt über Twitter zu Wort gemeldet. 
Rücktritt aus der Nationalmannschaft? Jetzt äußert sich Ilkay Gündogan

DFB-Präsident über „Erdogate“ - „Sportpolitische Fragen“ haben überragende Bedeutung

Mesut Özil hat erstmals seit dem WM-Aus getwittert. Zu seiner Zukunft im DFB-Team und der Erdogan-Affäre äußert er sich aber nicht.
DFB-Präsident über „Erdogate“ - „Sportpolitische Fragen“ haben überragende Bedeutung

DFB-Chefs bei Telefonkonferenz: Löw der Richtige

Das DFB-Präsidium erneuert das Vertrauen in Löw. Ein einfaches "Weiter so" aber kann es nicht geben. Erst nach der Trainerfrage sollen andere Kritikpunkte am Nationalteam auf den Prüfstand.
DFB-Chefs bei Telefonkonferenz: Löw der Richtige

WM 2018 im Ticker: Schalke-Youngster Harit wohl in Autounfall verwickelt 

Die Vorrunde der Fußball-WM 2018 in Russland ist vorbei, jetzt beginnt mit den K.o.-Spielen die richtig heiße Phase. Hier gibt‘s die wichtigsten Infos des spielfreien Freitags im Ticker.
WM 2018 im Ticker: Schalke-Youngster Harit wohl in Autounfall verwickelt 

ARD zieht Konsequenzen - und schickt Moderator Gerhard Delling nach Hause

Nach dem vorzeitigen Aus für Deutschland bei der Fußball-WM in Russland gibt es Änderungen im Programmablauf der Öffentlich-Rechtlichen Sender. ARD und ZDF ziehen Konsequenzen.
ARD zieht Konsequenzen - und schickt Moderator Gerhard Delling nach Hause

Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Jetzt wird es ernst bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Mit den Begegnungen Frankreich gegen Argentinien und Uruguay gegen Portugal fängt das Achtelfinale an.
Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

„Sonnenbrille, Brilli im Ohr“: Matthäus teilt nach WM-Blamage kräftig gegen Bayern-Star aus

Fußball-Deutschland sucht weiterhin nach Gründen für das desaströse Ausscheiden der DFB-Elf bei der WM in Russland. Lothar Matthäus nimmt derweil einen Bayern-Spieler ins Visier. 
„Sonnenbrille, Brilli im Ohr“: Matthäus teilt nach WM-Blamage kräftig gegen Bayern-Star aus

Özil bricht Schweigen via Twitter: "Brauche Zeit"

Berlin (dpa) - Der heftig kritisierte Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat sich nach dem deutschen WM-Debakel erstmals öffentlich geäußert.
Özil bricht Schweigen via Twitter: "Brauche Zeit"

„Vor vier Jahren gab es noch keine Flüchtlingskrise“: Claus Strunz hat fragwürdige Begründung für WM-Aus

Claus Strunz hat genug von Joachim Löw und Angela Merkel. Nach dem WM-Aus fordert er Bundestrainer und Bundeskanzlerin zum Rücktritt auf. Denn an der Blamage in Russland seien beide schuld.
„Vor vier Jahren gab es noch keine Flüchtlingskrise“: Claus Strunz hat fragwürdige Begründung für WM-Aus

Stuttgart holt Didavi und Castro - Ginczek nach Wolfsburg

Der VfB Stuttgart bastelt intensiv am Kader für die kommende Saison. In Gonzalo Castro und Daniel Didavi kommen zwei erfahrene Bundesliga-Profis. Daniel Ginczek dagegen verlässt den Verein. Die Planungen seien noch nicht abgeschlossen, stellt der …
Stuttgart holt Didavi und Castro - Ginczek nach Wolfsburg
Video

Neuer Ball zum WM-Achtelfinale - so sieht er nicht mehr aus

Das hat es bei einer WM noch nie gegeben: ab dem Achtelfinale wird in Russland mit einem neuen Ball gespielt. Warum das so ist, erfahren Sie im Video.
Neuer Ball zum WM-Achtelfinale - so sieht er nicht mehr aus

Mäzen Kühne kritisiert HSV-Chef Hoffmann

Hamburg (dpa) - Mäzen Klaus-Michael Kühne hat das vorläufige Ende seines Engagements als Millionen-Investor beim Hamburger SV bekräftigt und zugleich Bernd Hoffmann attackiert.
Mäzen Kühne kritisiert HSV-Chef Hoffmann

WM-Hetze gegen Claudia Neumann - jetzt greift ZDF zu drastischer Maßnahme

ZDF-Reporterin Claudia Neumann muss sich während der WM in Russland mit zahlreichen Anfeindungen auseinandersetzen. Jetzt hat der TV-Sender genug - und geht gegen Internet-Nutzer vor.
WM-Hetze gegen Claudia Neumann - jetzt greift ZDF zu drastischer Maßnahme

FC Bayern im Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen Hoffenheim

Zum Start gibt es Topspiele. Nach der WM-Enttäuschung der deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat die DFL den Bundesliga-Spielplan veröffentlicht.
FC Bayern im Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen Hoffenheim

Der „Ungeist von Watutinki“: Darum wird Bierhoff nach der WM-Blamage zur Zielscheibe

Seit 14 Jahren bilden Bierhoff und Löw ein Gespann. Am WM-Quartier lassen sich Disharmonien ablesen. „Knallhart“ soll die Aufarbeitung sein.
Der „Ungeist von Watutinki“: Darum wird Bierhoff nach der WM-Blamage zur Zielscheibe