Fußball – Archiv

ManUnited im Pokal mit 4:1-Sieg - Schweinsteiger-Comeback

ManUnited im Pokal mit 4:1-Sieg - Schweinsteiger-Comeback

Manchester (dpa) - Bastian Schweinsteiger hat nach 255 Tagen sein Comeback für Manchester United gegeben. Beim 4:1-Erfolg von United im Ligapokal-Viertelfinale gegen West Ham United wurde der Fußball-Weltmeister in der 87. Minute für Anthony Martial …
ManUnited im Pokal mit 4:1-Sieg - Schweinsteiger-Comeback
Video: Schweinsteiger bei Einwechslung von ManU-Fans gefeiert 

Video: Schweinsteiger bei Einwechslung von ManU-Fans gefeiert 

Manchester - Das Ligapokal-Viertelfinale zwischen Manchester United und West Ham United war für Bastian Schweinsteiger ein besonderes Spiel. Der Weltmeister gab seinen Saisoneinstand.
Video: Schweinsteiger bei Einwechslung von ManU-Fans gefeiert 

BVB reist zur Stadioneinweihung nach Erfurt

Dortmund - Der BVB wird kurz nach dem Pflichtspielstart ins neue Jahr ein Testspiel bestreiten. Gastgeber Rot-Weiß Erfurt träumt von einem ausverkauften Stadion.
BVB reist zur Stadioneinweihung nach Erfurt

Nach Flaschentritt: Verband sperrt Mourinho

Manchester - Jose Mourinho darf beim Ligapokal-Spiel von Manchester United gegen West Ham United nicht auf der Bank Platz nehmen. Der Teammanager wurde für einen Ausraster bestraft.
Nach Flaschentritt: Verband sperrt Mourinho

Gareth Southgate als englischer Nationalcoach bestätigt

Als Spieler konnte er sich nie ganz vom Fluch des verschossenen Elfmeters gegen Deutschland im EM-Halbfinale 1996 befreien. Nun hat Gareth Southgate die Chance, ein neues Kapitel aufzuschlagen.
Gareth Southgate als englischer Nationalcoach bestätigt

Perfekt! Southgate ist Englands neuer Teammanager

London - Gareth Southgate soll die englische Nationalmannschaft zur WM 2018 in Russland führen. Der bisherige Interims-Teammanager unterschrieb einen Vertrag beim Verband.
Perfekt! Southgate ist Englands neuer Teammanager

BVB-Boss Watzke stärkt Tuchel den Rücken

Dortmund - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat seinem Trainer Thomas Tuchel den Rücken gestärkt und damit auch etwas Luft aus der hitzigen Diskussion um den BVB-Coach genommen.
BVB-Boss Watzke stärkt Tuchel den Rücken

Schalkes Fährmann vor Partie in Leipzig selbstbewusst

Gelsenkirchen (dpa) - Ralf Fährmann geht mit dem FC Schalke 04 selbstbewusst in das Auswärtsspiel bei RB Leipzig, warnt aber auch vor dem ungeschlagenen Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga.
Schalkes Fährmann vor Partie in Leipzig selbstbewusst

Hoeneß zu Lahms Zukunft: "Am liebsten" als Spieler bis 2018

München (dpa) - Uli Hoeneß hat sich nach den Spekulationen um die Zukunft von Philipp Lahm für eine Fortsetzung von dessen Profikarriere bis zum Vertragsende ausgesprochen.
Hoeneß zu Lahms Zukunft: "Am liebsten" als Spieler bis 2018

VfB-Coach macht Weltmeister Großkreutz Mut

München - Rein sportlich findet der VfB Stuttgart sich in der 2. Bundesliga langsam, aber sicher zurecht. Für Kevin Großkreutz, als Weltmeister einer der prominentesten Kicker im Kader der Schwaben, läuft es allerdings derzeit nicht so erfolgreich. …
VfB-Coach macht Weltmeister Großkreutz Mut

Stindl glaubt nicht an Abstiegskampf mit der Borussia

Düsseldorf (dpa) - Lars Stindl sieht trotz der sportlichen Krise keine Gefahr, mit Borussia Mönchengladbach in den Abstiegskampf verwickelt zu werden.
Stindl glaubt nicht an Abstiegskampf mit der Borussia

WM-Skandal 2006: Neue Razzien - Ex-General Linsi im Fokus

Zürich - Von ihm erhoffen sich die Ermittler neue Erkenntnisse um die dubiose 6,7-Millionen-Euro-Zahlung vor der WM 2006: Die Staatsanwaltschaft hat das Haus des früheren FIFA-Generalsekretärs Urs Linsi durchsucht.
WM-Skandal 2006: Neue Razzien - Ex-General Linsi im Fokus

HSV-Sportchefkandidat Heldt: „Natürlich hätte es mich gereizt“

Hamburg - Ex-Nationalspieler Horst Heldt wäre gerne Sportchef beim kriselnden Hamburger SV geworden, die Gespräche hätten aber zu keinem positiven Ergebnis geführt.
HSV-Sportchefkandidat Heldt: „Natürlich hätte es mich gereizt“

Forsberg steht für Leipzigs Höhenflug

Er ist kaum zu bremsen. Auch bei winterlichen Temperaturen läuft der Schwede Forsberg heiß. Kein Spielmacher in der Bundesliga hat derzeit bessere Werte als der Mittelfeldstar von RB Leipzig. Kritisiert wird er nur daheim von Frau Shanga - einer …
Forsberg steht für Leipzigs Höhenflug

Woodburn jüngster Torschütze für Liverpool

Die englische Presse spricht bereits vom "Wunderkind": Mit 17 Jahren und 45 Tagen ist Benjamin Woodburn der jüngste Torschütze in der Geschichte des FC Liverpool. Trainer Jürgen Klopp allerdings warnt.
Woodburn jüngster Torschütze für Liverpool

FC Liverpool im Liga-Pokal-Halbfinale: 2:0 gegen Leeds

Liverpool (dpa) - Trainer Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool ins Halbfinale des englischen Liga-Pokals eingezogen. Die "Reds" setzten sich gegen den Zweitligisten Leeds United mit 2:0 (0:0) durch.
FC Liverpool im Liga-Pokal-Halbfinale: 2:0 gegen Leeds

DFB-Frauen nutzen Chancen gegen Norwegen nicht 

Chemnitz -  Für Steffi Jones war die Partie der deutschen Fußball-Frauen gegen die Norwegerinnen ein wichtiger Test im Hinblick auf die EM. Doch ein Sieg zum Abschluss ihres Erfolgsjahres war der Mannschaft nicht vergönnt.
DFB-Frauen nutzen Chancen gegen Norwegen nicht 

Oliver Kahn bleibt ZDF-Experte

Mainz - Oliver Kahn sorgte kürzlich für Furore, weil er Carlo Ancelotti hart kritisierte. Jetzt verlängerte die Bayern-Legende ihren Vertrag als Experte beim ZDF.
Oliver Kahn bleibt ZDF-Experte

Ex-Hoffenheim-Profi unter den Opfern des Flugzeugabsturzes

München - Unter den Opfern des Flugzeugabsturzes in Kolumbien ist wohl auch ein Profi, der in der Rückrunde der Saison 2015/2016 bei der TSG 1899 Hoffenheim unter Vertrag stand.
Ex-Hoffenheim-Profi unter den Opfern des Flugzeugabsturzes

Boateng im Mannschaftstraining des FC Bayern zurück

München (dpa) - Jérôme Boateng ist auf dem Platz zurück. Der Fußball-Weltmeister stieg am Dienstag wieder in das Mannschaftstraining beim FC Bayern München ein.
Boateng im Mannschaftstraining des FC Bayern zurück

Wieder fit: Entwarnung bei Lewandowski und Boateng

München - Robert Lewandowski und Jerome Boateng trainieren wieder mit der Mannschaft - und werden damit Optionen für die Bundesligapartie am Freitag gegen Mainz.
Wieder fit: Entwarnung bei Lewandowski und Boateng

Gegenwind für BVB-Coach Tuchel

Dortmund - Berechtigte oder riskante Maßnahme? Die harsche Kritik von Thomas Tuchel an seinen Profis sorgt weiter für kontroverse Diskussionen. Erstmals in seiner Dortmunder Amtszeit wird die Arbeit des Fußball-Lehrers hinterfragt. 
Gegenwind für BVB-Coach Tuchel

1860 hebt Hausverbot für Medien wieder auf

München - Am Samstag hatte der TSV 1860 ein Hausverbot für Medien- und Pressevertreter ausgesprochen. Nun hat der Verein dieses Verbot aufgehoben - doch am Medienboykott halten die Löwen fest.
1860 hebt Hausverbot für Medien wieder auf

Fußball-Welt trauert um Opfer des Flugzeugabsturzes

Medellín - Nach dem Absturz eines Flugzeugs mit der brasilianischen Fußballmannschaft Chapecoense an Bord drücken Profis, Vereine und Verbände in aller Welt ihr Mitgefühl aus.
Fußball-Welt trauert um Opfer des Flugzeugabsturzes

Münchner Lob stachelt Hertha an

Hertha wird mutiger. Der bald 125 Jahre alte Verein will die Traditionalisten nicht verprellen, muss aber auch neue Wege gehen, um dauerhaft um obere Plätze mitspielen zu können. Die Verlängerung mit dem Tor- und Sieggaranten Vedad Ibisevic soll …
Münchner Lob stachelt Hertha an

Nordkorea will neuen Messi finden - Andersen skeptisch

Pjöngjang/Köln - Nordkorea will als erstes Team aus Asien Fußball-Weltmeister werden. Dafür sollen in einer Akademie Spieler vom Format eines Lionel Messi ausgebildet werden.
Nordkorea will neuen Messi finden - Andersen skeptisch

Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken

München - Beim FC Bayern läuft es noch nicht so rund wie in den vergangenen Jahren. Im Winter-Transferfenster haben die Verantwortlichen die Möglichkeit, nachzurüsten. Hier die Kandidaten. 
Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken

DFB-Präsident Grindel für Abschaffung des Confed Cups

Hamburg - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat sich für die Abschaffung des Confederations Cups ausgesprochen. Die EM 2024 will der 55-Jährige weiterhin mit aller Macht nach Deutschland holen.
DFB-Präsident Grindel für Abschaffung des Confed Cups

Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede

Magdeburg - Hannes S. starb im Oktober, weil er aus einem fahrenden Zug fiel. Dem Sturz sollen Streitereien unter Fußballfans vorausgegangen sein. Jetzt spricht der Bruder des Verstorbenen.
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede

Nach Flugzeugunglück: Südamerika-Cup-Finale abgesagt

Asunción (dpa) - Der südamerikanische Fußballverband Conmebol hat das Finale des Vereinswettbewerbs Copa Sudamericana abgesagt, nachdem das brasilianische Team Chapecoense auf dem Flug nach Kolumbien verunglückt ist.
Nach Flugzeugunglück: Südamerika-Cup-Finale abgesagt

Terodde führt Stuttgart im Duell der Ex-Meister zum Sieg

Stuttgart - Dank Torjäger Simon Terodde nistet sich der VfB Stuttgart auf den Aufstiegsrängen in der 2. Fußball-Bundesliga ein.
Terodde führt Stuttgart im Duell der Ex-Meister zum Sieg

Hertha BSC bindet Leistungsträger bis 2019

Berlin - Kapitän Vedad Ibisevic bleibt dem Fußball-Bundesligisten Hertha BSC treu. Der Bosnier verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis 2019.
Hertha BSC bindet Leistungsträger bis 2019

Schweinsteiger-Comeback bei ManUnited kündigt sich an

Nach 255 Tagen könnte Bastian Schweinsteiger am Mittwoch sein Comeback für Manchester United geben. Beim 1:1 gegen West Ham saß der Weltmeister erstmals 90 Minuten auf der Bank. Dafür gab Schauspielerin Julia Roberts auf dem Rasen eine gute Figur ab.
Schweinsteiger-Comeback bei ManUnited kündigt sich an

Hertha BSC investiert in sportliche Zukunft

Berlin (dpa) - Hertha BSC hat in der vergangenen Saison deutlich mehr in seine sportliche Zukunft investiert und dabei einen Millionenverlust in Kauf genommen.
Hertha BSC investiert in sportliche Zukunft

Merchandising: Rekordumsatz der deutschen Profi-Klubs

München - Die deutschen Profi-Vereine haben mit Merchandising in der vergangenen Saison mehr Geld eingenommen als je zuvor. Die beiden Großen dominieren auch hier mit weitem Abstand.
Merchandising: Rekordumsatz der deutschen Profi-Klubs

Schalke will Höhenflug gegen Leipzig fortsetzen

Bei Schalke steigt nach zwölf Pflichtspielen ohne Niederlage die Lust auf das Topduell in Leipzig. Trainer Weinzierl traut seiner Elf zu, dem Spitzenreiter die erste Saisonniederlage zuzufügen.
Schalke will Höhenflug gegen Leipzig fortsetzen

Ibisevic liefert: 100. Tor auch Argument für neuen Vertrag

Mit jedem Tor wird ein Fußballer teurer. Diesem Grundgesetz der Liga wird sich auch Hertha beugen müssen. Ibisevic liefert mit seinem 100. Bundesliga-Treffer weitere Argumente für einen neuen Vertrag.
Ibisevic liefert: 100. Tor auch Argument für neuen Vertrag

Der Schmelzer-Skandal von Frankfurt

Frankfurt. In der Nachspielzeit der umkämpften Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund (2:1) erweist sich BVB-Kapitän Marcel Schmelzer leider als völlig falsches Vorbild.
Der Schmelzer-Skandal von Frankfurt

Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Madrid - Toni Kroos spricht schon im Alter von 26 Jahren über sein Karriereende. Für einen Verein wird der Star von Real Madrid sicher nicht mehr spielen.
Kroos: Karriereende nach Vertragsende bei Real wahrscheinlich

Barcelona wieder ohne Sieg in San Sebastian

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona droht in der spanischen Fußball-Meisterschaft den Anschluss zum Rivalen Real Madrid zu verlieren. Die Katalanen mit dem deutschen Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen mussten sich bei Angstgegner Real Sociedad …
Barcelona wieder ohne Sieg in San Sebastian

Hoeneß gratuliert Rosberg: “Außerdem mag ich Hamilton nicht"

München - Uli Hoeneß hat dem "riesen Bayern-Fan" Nico Rosberg zum WM-Titel in der Formel 1 gratuliert. Und Konkurrent Lewis Hamilton eins mitgegeben.
Hoeneß gratuliert Rosberg: “Außerdem mag ich Hamilton nicht"

Ibisevic schießt Hertha auf Platz 3 und fliegt vom Platz

Zwei Tore und damit Mitglied im erlesenen 100er-Kreis der Torjäger, dazu eine Gelb-Rote Karte: Beim 2:1 von Hertha BSC gegen den FSV Mainz 05 dreht sich alles um Vedad Ibisevic, der mit seinem Doppelpack die Berliner auf Platz drei schießt.
Ibisevic schießt Hertha auf Platz 3 und fliegt vom Platz

Ibisevic schießt Hertha auf Platz 3 und sieht Rot

Berlin - Erst zwei Tore, dann ein Platzverweis: Jubiläums-Torschütze Vedad Ibisevic hat Hertha BSC mit einem Doppelpack auf Platz drei der Fußball-Bundesliga geschossen.
Ibisevic schießt Hertha auf Platz 3 und sieht Rot