Fußball – Archiv

Servus Basti! Tränen und Tore beim letzten Spiel

Servus Basti! Tränen und Tore beim letzten Spiel

Mönchengladbach - „Servus Basti“: Es war ein emotionaler Schweinsteiger-Abschied. Gegen Finnland trägt der Weltmeister zum letzten Mal die Kapitänsbinde.
Servus Basti! Tränen und Tore beim letzten Spiel
Reaktionen auf Schweinsteigers Abschied: "Es war eine Ehre"

Reaktionen auf Schweinsteigers Abschied: "Es war eine Ehre"

Mönchengladbach - Bastian Schweinsteigers letztes Länderspiel ist aus. Mitspieler und Trainer loben den Routinier. Schweinsteiger selbst ist glücklich und gerührt - und spricht über seine Zukunft. 
Reaktionen auf Schweinsteigers Abschied: "Es war eine Ehre"

Tränen und Tore: Schweinsteigers Abschied in Bildern

Mönchengladbach - Bastian Schweinsteiger sagt Servus. Vor dem Testspiel gegen Finnland wurde der Kapitän geehrt, dabei flossen einige Tränen. Nach 67 Minuten verließ Schweinsteiger dann den Platz, Deutschland gewann die Partie glanzlos.  
Tränen und Tore: Schweinsteigers Abschied in Bildern

Ticker: Servus Basti! Das war das letzte Länderspiel

Mönchengladbach - Im ersten Testspiel nach der EM in Frankreich empfing die deutsche Nationalmannschaft Finnland. Für Bastian Schweinsteiger war es das letzte Länderspiel. Der Ticker zum Nachlesen.  
Ticker: Servus Basti! Das war das letzte Länderspiel

Sommer-Transfers: Bundesliga investiert Rekordsumme

Hamburg - Weit mehr als eine halbe Milliarde Euro haben die Bundesliga-Klubs in der Sommer-Transferzeit in neue Spieler investiert. Das ist Rekord.
Sommer-Transfers: Bundesliga investiert Rekordsumme

Bundesliga investiert mehr als eine halbe Milliarde Euro

Die Bundesliga durchbricht auf dem Transfermarkt eine Schallmauer. Die 18 Clubs geben erstmals mehr als eine halbe Milliarde Euro für neue Spieler aus. Die Premier League lässt die Preise explodieren. Kurz vor Ablauf der Wechselfrist herrscht noch …
Bundesliga investiert mehr als eine halbe Milliarde Euro

Hertha BSC löst Vertrag mit Ronny auf

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den Vertrag mit dem Brasilianer Ronny aufgelöst, teilte der Berliner Verein mit. Der Mittelfeldakteur spielte in den Planungen von Hertha-Cheftrainer Pal Dardai schon längere Zeit keine Rolle mehr.
Hertha BSC löst Vertrag mit Ronny auf

Video - Das wünschen die Bayern-Spieler Schweini zum Abschied

München - Mit einem launigen Video-Clip haben Weggefährten von Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern dem Mittelfeldspieler alles Gute für sein letztes Länderspiel am Mittwochabend gewünscht.
Video - Das wünschen die Bayern-Spieler Schweini zum Abschied

HSV verpflichtet Olympiasieger Santos aus Brasilien

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat kurz vor Transferschluss den brasilianischen Olympiasieger Douglas Santos verpflichtet. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger habe den obligatorischen Medizin-Check bestanden und einen …
HSV verpflichtet Olympiasieger Santos aus Brasilien

Gnabry-Wechsel zu Werder Bremen perfekt

Bremen - Am Dienstag war ein regelrechtes Wirrwarr um einen möglichen Wechsel von Serge Gnabry in die Bundesliga entstanden. Nun ist es fix: Der 21-Jährige wechselt zu Werder Bremen.
Gnabry-Wechsel zu Werder Bremen perfekt

Bilder: Gnabrys erster Auftritt in Bremen

Bremen - Serge Gnabry ist nach zweitägigem Verwirrspiel offiziell bei Werder Bremen vorgestellt worden. 
Bilder: Gnabrys erster Auftritt in Bremen

Für Hope Solo kommt's jetzt knüppeldick

Seattle - Die amerikanische Fußball-Torhüterin Hope Solo steht vor dem Karriereende. Nach der Verbannung für sechs Monate aus dem Nationalteam durch den US-Verband hat die 35-Jährige auch die Saison in ihrem Verein Seattle Reign in der Profiliga …
Für Hope Solo kommt's jetzt knüppeldick

Wechsel von England-Torwart Hart zum FC Turin perfekt

Turin (dpa) - Englands Nationaltorhüter Joe Hart wechselt wie erwartet auf Leihbasis vom Premier-League-Verein Manchester City zum italienischen Erstligisten FC Turin. Der 29 Jahre alte Hart unterschrieb bei den Norditalienern einen Vertrag über ein …
Wechsel von England-Torwart Hart zum FC Turin perfekt

Rückkehrer Messi soll Argentinien zur WM 2018 schießen

Zwei Monate nach dem verlorenen Finale der Copa América in den USA versucht Argentinien einen Neuanfang. Beim WM-Quali-Spiel gegen Uruguay soll Messi nach seinem Rücktritt vom Rücktritt wieder dabei sein.
Rückkehrer Messi soll Argentinien zur WM 2018 schießen

Kreisligist verlangt Anteil an Mustafi-Transfer

Rotenburg - Der SV Rotenburg aus der Kreisoberliga Fulda hofft nach dem Transfer von Weltmeister Shkodran Mustafi vom FC Valencia zum FC Arsenal für 41 Millionen Euro Ablöse auf den großen Geldsegen.
Kreisligist verlangt Anteil an Mustafi-Transfer

Champions League: Spiele nicht mehr um 20.45 Uhr

München - Neue Anstoßzeiten für die Champions League: Ab der Saison 2018/19 werden die Spiele am Dienstag und Mittwoch offenbar jeweils um 19 Uhr und 21 Uhr angepfiffen.
Champions League: Spiele nicht mehr um 20.45 Uhr

"Emotionaler" Abend für Schweinsteiger

Nach zwölf Jahren streift Bastian Schweinsteiger gegen Finnland letztmals das Nationaltrikot über. Danach reicht er die Binde des Kapitäns weiter. Sein Abschied ist für das Nationalteam der Start in einen neuen Zweijahres-Zyklus. Eine "spannende …
"Emotionaler" Abend für Schweinsteiger

Can fällt für Länderspiele aus - Schweinsteiger gibt Käpt'n-Binde ab

Düsseldorf - Der Schweinsteiger-Abschied steht zum Auftakt der Länderspielsaison im Mittelpunkt. Gegen Finnland will Bundestrainer Löw aber auch erste Weichen stellen - mit Can kann er aber nicht rechnen.
Can fällt für Länderspiele aus - Schweinsteiger gibt Käpt'n-Binde ab

Werder will Gnabry direkt von Arsenal - Einigung erzielt

Serge Gnabry geht in die Fußball-Bundesliga. Der Wechsel des Silbermedaillengewinners von Rio zu Werder Bremen ist so gut wie perfekt. Werder-Sportchef Baumann rechnet am Mittwoch mit einem Vollzug.
Werder will Gnabry direkt von Arsenal - Einigung erzielt

Wende im Transfer-Poker: Holt Bremen Gnabry direkt?

Bremen - Entgegen vorheriger Medienberichte will Fußball-Bundesligist Werder Bremen den Silbermedaillen-Gewinner von Rio de Janeiro fest vom FC Arsenal verpflichten.
Wende im Transfer-Poker: Holt Bremen Gnabry direkt?

Kuntz als neuer U21-Trainer vorgestellt

Mindestens eines hatten Stefan Kuntz und Horst Hrubesch schon mal gemeinsam: Beide waren Torschützenkönige der Bundesliga. Kann Kuntz auch als U21-Trainer in die großen Fußstapfen von Kult-Coach Hrubesch treten?
Kuntz als neuer U21-Trainer vorgestellt

Schweini vor DFB-Ruhestand - USA eine Option

Düsseldorf - Bastian Schweinsteiger erlebt bei Manchester United gerade die harte Seite des Fußball-Business. Ans Aufhören denkt er mit 32 nicht.
Schweini vor DFB-Ruhestand - USA eine Option

Spaniens Nationalstürmer Alcácer wechselt zum FC Barcelona

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat sich für 30 Millionen Euro Ablöse die Dienste des spanischen Fußball-Nationalspielers Paco Alcácer gesichert. Das teilte der spanische Meister und Pokalsieger mit.
Spaniens Nationalstürmer Alcácer wechselt zum FC Barcelona

Löw stellt auf "jüngere Mannschaft" um - 2018 neuer Fokus

Der Schweinsteiger-Abschied steht zum Auftakt der Länderspielsaison im Mittelpunkt. Gegen Finnland will Bundestrainer Löw aber auch erste Weichen stellen. Nur vier Tage später beginnt der Ernst der WM-Quali. Der scheidende Kapitän hat für die jungen …
Löw stellt auf "jüngere Mannschaft" um - 2018 neuer Fokus

Rooney gibt Rücktritt aus englischer Nationalmannschaft bekannt

Burton - Kapitän Wayne Rooney hat am Dienstag seinen Rücktritt aus der englischen Fußball-Nationalmannschaft nach der Weltmeisterschaft 2018 in Russland angekündigt.
Rooney gibt Rücktritt aus englischer Nationalmannschaft bekannt

DFB-Kapitän: Alles spricht für Manuel Neuer

Düsseldorf - Am Donnerstag wird Bundestrainer Joachim Löw seinen neuen Kapitän bekanntgeben. Wer es wird, ist ein offenes Geheimnis.
DFB-Kapitän: Alles spricht für Manuel Neuer

Hecking bekräftigt: Draxler bleibt in Wolfsburg

Wolfsburg - Kurz vor dem Ende der Transferfrist hat der VfL Wolfsburg noch einmal bekräftigt, Weltmeister Julian Draxler gegen dessen Willen behalten zu wollen.
Hecking bekräftigt: Draxler bleibt in Wolfsburg

Hecking beteuert erneut: "Kein Abgang von Julian Draxler"

Wolfsburg (dpa) - Kurz vor dem Ende der Transferfrist hat der VfL Wolfsburg noch einmal bekräftigt, Weltmeister Julian Draxler gegen dessen Willen behalten zu wollen. "Es gibt keinen Abgang von Julian Draxler", sagte Wolfsburgs Trainer Dieter …
Hecking beteuert erneut: "Kein Abgang von Julian Draxler"

Rüdiger-Comeback früher als erwartet?

Rom - Ganz Fußball-Deutschland litt mit Antonio Rüdiger, als er sich kurz vor der EM einen Kreuzbandriss zuzog und dadurch das Turnier verpasste. Doch nun scheint es gute Nachrichten zu geben.
Rüdiger-Comeback früher als erwartet?

Personal-Chaos bei Oranje: Van Basten wechselt zur FIFA

Zeist - Bei der niederländischen Nationalmannschaft gibt es ein munteres Stühlerücken. Auch Assistenztrainer Marco van Basten steht nicht mehr zur Verfügung.
Personal-Chaos bei Oranje: Van Basten wechselt zur FIFA

Testspiel gegen Finnland: Die wichtigsten Fakten

Mönchengladbach - Finnland heißt der Gegner, wenn das DFB-Team am Mittwoch beim Testspiel in Mönchengladbach auf dem Rasen stehen wird. Hier erfahren Sie, was Sie zu dem Spiel wissen müssen.
Testspiel gegen Finnland: Die wichtigsten Fakten

Boateng: Das sind unsere größten Widersacher im Titelrennen

Berlin - Die Diskussion um die Dominanz des FC Bayern in der Liga kann Jerome Boateng nicht ablenken. Stattdessen prophezeit der Fußballer des Jahres eine schwere Saison - und nennt die Konkurrenz im Titelrennen.
Boateng: Das sind unsere größten Widersacher im Titelrennen

Schweini in der PK: "Ich freue mich über jeden Zuschauer, der kommt"

Mönchengladbach - Am Mittwoch wird Bastian Schweinsteiger ein letztes Mal für das DFB-Team auf dem Platz stehen. Was der 32-Jährige vor dem Testspiel gegen Finnland zu sagen hat, erfahren Sie im Live-Ticker zur Pressekonferenz.
Schweini in der PK: "Ich freue mich über jeden Zuschauer, der kommt"

Wer soll Kapitän des DFB-Teams werden? Das sagen die Experten

Berlin - Bastian Schweinsteiger spielt am Mittwoch zum letzten Mal im Dress der deutschen Nationalmannschaft. Doch wer wird Nachfolger des Kapitäns? Die Fußball-Experten haben so ihre Vorstellungen.
Wer soll Kapitän des DFB-Teams werden? Das sagen die Experten

Ex-BVB-Spieler Rosicky kehrt zu Sparta Prag zurück

Prag (dpa) - Der Ex-Dortmunder Tomas Rosicky kehrt nach 15 Jahren zu Sparta Prag zurück. Das teilte sein neuer Verein mit.
Ex-BVB-Spieler Rosicky kehrt zu Sparta Prag zurück

Ticker zum Nachlesen: Alle Transfers bis zum 30. August

München - Welche Spieler wechseln im Sommer den Verein? Hier finden Sie unseren Transferticker bis zum 30. August zum Nachlesen.
Ticker zum Nachlesen: Alle Transfers bis zum 30. August

Gnabry vor Wechsel zu Bayern - direkte Leihe zu Bremen?

München - Spätestens seit Olympia 2016 ist er wohl einer der begehrtesten deutschen Talente. Nun scheint Serge Gnabry vor einem Transfer-Hammer zu stehen.
Gnabry vor Wechsel zu Bayern - direkte Leihe zu Bremen?

Finnland setzt auf Ex-Schalker Pukki - Ziel: WM-Teilnahme

Noch nie waren die Finnen bei einer Fußball-WM dabei. Vor der Qualifikation für das Turnier 2018 testen sie gegen Weltmeister Deutschland. Dabei setzen sie auf einen Stürmer, der sich in der Bundesliga nicht durchsetzen konnte.
Finnland setzt auf Ex-Schalker Pukki - Ziel: WM-Teilnahme

Seeler lacht über Wembley-Tor - Preis für Lebenswerk

Hamburg (dpa) - Fußball-Ikone Uwe Seeler kann über das Wembley-Tor vor 50 Jahren inzwischen lachen. "Laut lachen sogar", sagte der 79-Jährige am Rande des "Sportbild"-Awards in Hamburg.
Seeler lacht über Wembley-Tor - Preis für Lebenswerk

Boateng will Kapitän der Nationalmannschaft sein

Hamburg - Jérôme Boateng hat sein Interesse bekräftigt, Kapitän der deutschen Nationalelf zu sein. Das wäre ihm eine "große Ehre", aber es sei kein Muss.
Boateng will Kapitän der Nationalmannschaft sein

Wayne Rooney bleibt Englands Kapitän

London - Wayne Rooney bleibt auch unter dem neuen Trainer Sam Allardyce Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft. Rooney ist 30 Jahre alt. 
Wayne Rooney bleibt Englands Kapitän

Kaiserslautern weiter sieglos - Remis gegen Düsseldorf

Die "Roten Teufel" tun sich in der Zweiten Liga weiter schwer. Auch gegen Fortuna Düsseldorf reichte es nicht für den ersten Sieg der Saison. Die Fortuna bleibt dagegen ungeschlagen.
Kaiserslautern weiter sieglos - Remis gegen Düsseldorf

Messi verletzt - Einsatz bei WM-Quali unklar

Barcelona - Argentiniens Weltfußballer Lionel Messi wird vielleicht nicht an den kommenden beiden WM-Qualifikationsspielen seiner Nationalmannschaft teilnehmen können.
Messi verletzt - Einsatz bei WM-Quali unklar