Vierter Werder-Neuzugang in diesem Sommer

Stage kommt fürs Zentrum: Werder verpflichtet Mittelfeldspieler vom FC Kopenhagen für vier Millionen Euro

Bremen – Auf den Rängen herrschte gähnende Leere, die Tore waren abgebaut, und um Teile des Platzes herum flatterte rot-weißes Absperrband – kurz: Die besondere Atmosphäre, die das Bremer Weserstadion an Spieltagen erzeugen kann, war am Mittwochmittag allerhöchstens zu erahnen. Was nichts daran …
Stage kommt fürs Zentrum: Werder verpflichtet Mittelfeldspieler vom FC Kopenhagen für vier Millionen Euro
Nächster Neuzugang bei Werder: Oliver Burke kommt ablösefrei
Nächster Neuzugang bei Werder: Oliver Burke kommt ablösefrei
Vierter Neuzugang: Werder holt Jens Stage vom FC Kopenhagen
Vierter Neuzugang: Werder holt Jens Stage vom FC Kopenhagen
Abschiedsspiel: Werder-Legende Claudio Pizarro trommelt Stars zusammen
Bremen – Es war exakt 10.57 Uhr, als Claudio Pizarro am Mittwochvormittag den Medienraum des Bremer Weserstadions betrat – drei Minuten vor der vereinbarten Zeit. Während einige Kameraleute noch an ihren Stativen schraubten und Reporter Schreibblöcke aus ihren Rücksäcken holten, sagte der Peruaner mit seinem charismatischen Lächeln im Gesicht: „Es ist doch normal, dass man pünktlich kommt, oder nicht?“ Ein Satz nur, und sofort herrschte allgemeine Heiterkeit im Raum, die in der folgenden halben Stunde anhalten sollte.
Abschiedsspiel: Werder-Legende Claudio Pizarro trommelt Stars zusammen
Werder-Transfer-News und Gerüchte im Ticker: Israelischer Nationalspieler im Visier?
Bremen - Wer wechselt zum SV Werder Bremen, wer verlässt den Verein und schließt sich einem neuen Club an? Was plant Werder-Sportchef Frank Baumann für die Sommer-Transferphase? Und welche Ex-Bremer finden einen neuen Club? Hier findet ihr alle Transfergerüchte und Transfer-News rund um Werder im Ticker! Hinweis: Nicht alle Transfergerüchte sind DeichStube-geprüft.
Werder-Transfer-News und Gerüchte im Ticker: Israelischer Nationalspieler im Visier?
Führt die Spur zu Mainz 05? Werder Bremen mit Transfer-Interesse an Jean-Paul Boëtius
Bremen – Das Transferfenster hat noch eine ganze Weile geöffnet, Grund zur Panik besteht also prinzipiell nicht – und doch wollten die Verantwortlichen des SV Werder Bremen für die Offensive eigentlich schon längst mindestens eine Verstärkung verpflichtet haben. Doch die Transfers von Sarpreet Singh (Schambeinentzündung) und Daniel-Kofi Kyereh (wechselt nach Freiburg) scheiterten. Nun könnte die Spur zum FSV Mainz 05 und zu Jean-Paul Boëtius führen. Das berichtet die „Bild“.
Führt die Spur zu Mainz 05? Werder Bremen mit Transfer-Interesse an Jean-Paul Boëtius

Verletzt, aber selbstbewusst: Werders Neuzugang Dikeni Salifou fällt mit forschen Tönen auf

Verletzt, aber selbstbewusst: Werders Neuzugang Dikeni Salifou fällt mit forschen Tönen auf

Noch keine Einigung mit Bayer Leverkusen, aber Mitchell Weiser hofft auf Blitz-Wechsel zu Werder Bremen

Noch keine Einigung mit Bayer Leverkusen, aber Mitchell Weiser hofft auf Blitz-Wechsel zu Werder Bremen

Internationale Superstars zu Gast in Werders „kleinem Wohnzimmer“? - Bremen soll Basislager bei EM 2024 werden

Internationale Superstars zu Gast in Werders „kleinem Wohnzimmer“? - Bremen soll Basislager bei EM 2024 werden
BVB-Star Jude Bellingham: Borussia Dortmund legt Preisschild fest
Die Top-Klubs Europas wollen Jude Bellingham verpflichten. Wer den BVB-Star haben will, braucht reichlich Kohle. Hier mehr erfahren:
BVB-Star Jude Bellingham: Borussia Dortmund legt Preisschild fest
Uli Hoeneß legt in der Causa Lewandowski nach: „Barcelona kann sich ein weiteres Angebot sparen“
Uli Hoeneß ist für seine direkte Art bekannt. Auf einem Kongress sprach der Bayern-Macher offen über die Chancen des FC Barcelona im Werben um Robert Lewandowski.
Uli Hoeneß legt in der Causa Lewandowski nach: „Barcelona kann sich ein weiteres Angebot sparen“
Transfer von Emir Sahiti auf der Kippe – muss der HSV auf Wunschspieler verzichten?
Transfers sind noch bis zum 31. August 2022 möglich. Heißt: noch ist in Sachen Zugängen nicht aller Tage Abend. Dennoch droht ein HSV-Transfer zu platzen.
Transfer von Emir Sahiti auf der Kippe – muss der HSV auf Wunschspieler verzichten?
Immer mehr Wölfe in Niedersachsen: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in Niedersachsen: die AZ-Themenseite
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Neuer Lewandowski-Nachfolger im Gespräch - die Bayern hätten bei ihm ein Ass im Ärmel

Die Verantwortlichen des FC Bayern sind auf der Suche nach einem Nachfolger für Robert Lewandowski offenbar in Frankreich fündig geworden.
Neuer Lewandowski-Nachfolger im Gespräch - die Bayern hätten bei ihm ein Ass im Ärmel

„Mané als Top-Transfer am Anfang gesetzt!“ - Brisanter Bierhoff-Rat an Gnabry und Sané 

Oliver Bierhoff macht mit einer Vorhersage bezüglich der Bayern-Startformation auf sich aufmerksam, die auch für zwei deutsche Nationalspieler Folgen haben wird.
„Mané als Top-Transfer am Anfang gesetzt!“ - Brisanter Bierhoff-Rat an Gnabry und Sané 

Schmäh-Video: Stuttgart-Ultras provozieren KSC-Fans – VfB-Präsident in der Kritik

Die Ultras des VfB Stuttgart haben die Anhänger des Karlsruher SC mit einem Schmäh-Video provoziert. Warum Präsident Claus Vogt nun in der Kritik steht, lesen Sie hier:
Schmäh-Video: Stuttgart-Ultras provozieren KSC-Fans – VfB-Präsident in der Kritik

Happy End bei Darko Churlinov und Schalke 04 weiterhin möglich

Darko Churlinov will zurück zum FC Schalke 04 und der FC Schalke 04 will Darko Churlinov. Doch die Verhandlungen dauern an.
Happy End bei Darko Churlinov und Schalke 04 weiterhin möglich

Kimmich wird von eigener Frau ausgelacht, auch Kroos setzt noch einen drauf

Joshua Kimmich verkündet auf Instagram einen neuen Werbe-Deal. Seine Frau Lina und Toni Kroos reagieren belustigt.
Kimmich wird von eigener Frau ausgelacht, auch Kroos setzt noch einen drauf

HSV: „Nicht realistisch im Moment“ – warum Vagnoman-Wechsel zum Problem wird

Alles ist klar: Josha Vagnoman will den HSV verlassen. Der VfB Stuttgart will Vagnoman. Und dennoch gibt‘s beim Transfer große Probleme. Welche?
HSV: „Nicht realistisch im Moment“ – warum Vagnoman-Wechsel zum Problem wird

Aus den anderen Ressorts

Politik

Russland verschärft Mediengesetz: Rache für „unfreundliche Aktionen“ im Ausland

Russland verschärft Mediengesetz: Rache für „unfreundliche Aktionen“ im Ausland
Politik

Waffen-Paukenschlag auf Nato-Gipfel: Spanien will Ukraine deutsche Leopard-Panzer liefern

Waffen-Paukenschlag auf Nato-Gipfel: Spanien will Ukraine deutsche Leopard-Panzer liefern
Politik

Ukraine-Krieg: Russland kommt im Donbass schrittweise voran

Ukraine-Krieg: Russland kommt im Donbass schrittweise voran
Niedersachsen

Rauchwolken bis zum Festland: Erster Großbrand auf Baltrum seit 24 Jahren

Rauchwolken bis zum Festland: Erster Großbrand auf Baltrum seit 24 Jahren