TENNIS – LANDESEBENE Gardelegener Herren und Einheit-Damen 30 jubeln

Zwei Staffelsiege gefeiert

+
Katja Böttcher und die Damen 30 der SG Einheit Stendal bejubelten den Staffelsieg in der Landesliga. 

Altmark – Am Wochenende wurde in den Tennis-Spielklassen auf Landesebene die Saison mit den letzten Begegnungen beendet. Dabei verteidigten beispielsweise die Herren des TC Gardelegen ihren ersten Platz in der Landesliga und sicherten sich damit auch den Aufstieg.

Nach nur einer Saison in der Landesoberliga müssen die Herren 50 des SV Winterfeld hingegen wieder absteigen.

Landesoberliga Herren

Einheit Stendal - TC Sandanger 8:1

Mit einem ungefährdeten Heimerfolg beendeten die Stendaler die Saison und verteidigten ihren zweiten Tabellenplatz. Allerdings traten die Gäste lediglich mit vier Spielern an, wobei zwei Einzel und alle Doppel kampflos an die Stendaler gingen.

Einzel: Seeber - Kasemi 6:7, 0:3; Holis - Hesse 6:3, 6:1; Zeihn - Böhler 7:5, 6:1; Birner - Wolf 6:1, 6:3; Pefestorff - kampflos; Lemke - kampflos.

Doppel: Seeber/Holis - kampflos; Zeihn/Birner - kampflos; Pefestorff/Lemke - kampflos.

Landesliga Herren

Union Schönebeck - TC Gardelegen 2:4

Carsten Birner und die Herren des TC Gardelegen blieben in der Landesliga ohne Punktverlust. 

Nach ausgeglichenen Einzelspielen (2:2) machten die Gardelegener dann in den Doppeln Nägel mit Köpfen. Thomas Schumacher/Carsten Birner sowie Christian Fischer/Daniel Jordan punkteten, sodass beim TC schlussendlich der Staffelsieg gefeiert werden konnte.

Einzel: Sandau - Schumacher 2:6, 0:6; Hübner - Fischer 3:6, 2:6; Huhn - Birner 6:2, 6:0; Otte - Jordan 7:5, 6:1.

Doppel: Sandau/Hübner - Schumacher/Birner 4:6, 4:6; Nagel/Otte - Fischer/Jordan 4:6, 6:3, 3:6.

Landesliga Damen

TC Stendal - 1. TC Magdeburg III 3:3

Das 3:3-Remis reichte den Stendalerinnen nicht, um den letzten Tabellenplatz zu verlassen.

Einzel: Decker - Mathieu 6:3, 6:1; Wecke-Grandt - von Reibnitz 6:1, 6:2; Ruth - Klein 0:6, 1:6; Krüger - Ahmed 1:6, 1:6.

Doppel: Decker/Wecke-Grandt - von Reibnitz/Klein 6:1, 6:1; Krüger/Ruth - Mathieu/Ahmed 1:6, 1:6.

Einheit Stendal - Germ. Tangerhütte 4:2

Mit einem Sieg im Altmarkduell gegen Tangerhütte verabschiedeten sich die Stendalerinnen aus der Saison. Dabei legten die Einheit-Damen in den Einzeln zum 3:1 vor. Katja Böttcher und Steffi Seeber bewiesen dann im ersten Doppel Nervenstärke, rangen Anne-Kathrin Strey und Amy Bethge mit 4:6, 6:1, 7:6 nieder und machten mit dem 4:1 alles klar.

Einzel: Böttcher - Strey 6:3, 6:2; Seeber - L. Bethge 6:2, 6:1; Kaupke - A. Bethge 4:6, 6:3, 7:6; Riedel - Wassilief 3:6, 1:6.

Doppel: Böttcher/Seeber - Strey/A. Bethge 4:6, 6:1, 7:6; Kaupke/Riedel - A. Bethge/Wassilief 3:6, 7:5, 2:6.

Landesliga Herren 30

Germania Tangerhütte - TC Jessen 4:2

Die Tangerhütter mussten zwar ein Einzel und ein Doppel verletzungsbedingt abgeben, fuhren aber dennoch einen Heimerfolg ein.

Einzel: Reichert - Schmidt 6:2, 7:6; Jacholke - Fischer 6:2, 5:7, 1:4 (Aufgabe Jacholke); Lippert - Krug 7:6, 7:6; Sauer - Baumann 6:0, 6:0.

Doppel: Reichert/Lippert - Schmidt/Fischer 1:3 (Aufgabe Tangerhütte); Jacholke/Sauer - Krug/Baumann 6:4, 6:2.

RW Dessau - Germ. Tangerhütte 6:0

Ausgerechnet im Spitzenspiel traten die Tangerhütter in Unterzahl an und mussten damit eine klare Niederlage hinnehmen.

Einzel: Feigenspahn - Jacholke 6:2, 6:1; Forth - Lippert 6:2, 6:1; Dittert - Sauer 6:4, 6:1; Strohscherer - kampflos.

Doppel: Feigenspahn/Strohscherer - Jacholke/Lippert 6:1, 6:2; Forth/Dittert - kampflos.

LOL Herren 50

TC Burg - SV Winterfeld 5:1

Die Winterfelder kassierten ihre vierte Niederlage und konnten somit den Abstieg nicht verhindern. Roland Ohk gewann zwar das erste Einzel, doch dies sollte das einzige Erfolgserlebnis des SVW bleiben.

Einzel: A. Zeuch - Ohk 0:6, 1:6; Gladisch - Sensenschmidt 6:3, 6:2; H. Zeuch - Piepenburg 6:2, 6:4; Brandt - Radtke 6:3, 6:1.

Doppel: A. Zeuch/Baumann - Ohk/Piepenburg 2:6, 6:4, 7:6; H. Zeuch/Gladisch - Sensenschmidt/Radtke 6:2, 6:4.

Landesliga Herren 50

Einheit Stendal - TC Salzwedel 5:1

Die Salzwedeler verloren auch das letzte Saisonspiel und behalten damit punktlos die Rote Laterne.

Einzel: Pasler - Berndt 6:2, 6:1; Hannemann - Dammert 6:1, 6:2; Hundt/Friedrich 6:1, 6:1; Barner - kampflos.

Doppel: Pasler/Barner - Berndt/Dammert 6:7, 6:7; Hannemann/Hundt - kampflos.

Landesliga Damen 30

Wacker Westeregeln - Einheit Stendal 2:4

Die Einheit-Damen verteidigten ihren ersten Tabellenplatz. Mit einem 3:1 gingen die Stendalerinnen in die Doppel, ehe Steffi Seeber und Anika Horn im ersten Doppel alles klar machten. Im zweiten Doppel traten die Stendalerinnen dann verletzungsbedingt nicht an.

Einzel: Heinemann - Böttcher 6:4, 5:7, 7:6; Hohmann - Seeber 0:6, 2:6; Rohde - Horn 2:6, 1:6; Bartmer - Leider 3:6, 1:6;

Doppel: Heinemann/Hohmann - Seeber/Horn 2:6, 6:7; Rohde/Bartmer - kampflos.

Landesliga Damen 50

TC Stendal - MTC Germania II 3:3

Zum Saisonabschluss mussten die Damen 50 des TCS mit einem 3:3 zufrieden sein und beenden die Saison auf dem zweiten Tabellenplatz.

Einzel: Preetz - Kellermann 6:1, 6:0; Khaiberae - Baumgart 6:0, 6:0; Pohnert - Schultze 1:6, 4:6; Trautmann - Nafe 1:6, 6:1, 7:10.

Doppel: Preetz/Trautmann - Kellermann/Baumgart 2:6, 6:0, 10:5; Khaiberae/Pohnert - Schultze/Nafe 0:6, 2:6.

VON TOBIAS WEBER UND ULRICH BUCHELT

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare