Lok Stendal beim XV. Pape-Cup in Magdeburg

Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
1 von 46
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
2 von 46
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
3 von 46
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
4 von 46
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
5 von 46
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
6 von 46
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
7 von 46
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
8 von 46
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.
9 von 46
Die U15 des 1. FC Lok Stendal trat beim XV. Pape-Cup in Magdeburg gegen Spitzenvereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin oder Eintracht Frankfurt an und belegte nach zwei ereignisreichen Turniertagen den 17. Platz von 20 Mannschaften.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare