23. Sportehrentag im Winterfelder "Wieseneck"

1 von 56
2 von 56
3 von 56
4 von 56
5 von 56
6 von 56
7 von 56
8 von 56
9 von 56

Auf dem 23. Sportehrentag des Kreissportbundes Altmark West wurden am Freitag im Winterfelder "Wieseneck" die Ehrengabe des Landrates und weitere Auszeichnungen des Landessportbundes und der Sparkasse Altmark West verliehen.

Landrat Michael Ziche und KSB-Chef Lutz Franke zeichneten über 100 Sportlerinnen und Sportler und zahlreiche ehrenamtlich tätige Sportler aus. Wilfried Schlitter vom SV Komet Solpke durfte sich in das Ehrenbuch des Landessportbundes eintragen, die Regionalliga-Volleyballer des SSV 80 Gardelegen und der Klötzer Kraftsportler Prof. Dr. Sven Rogalski, der in diesem Jahr Europameister im Kraftdreikampf wurde, erhielten die Ehrenpreise der Sparkasse Altmark West für die sportlich wertvollsten Leistungen des Jahres.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare