Tennis-Landesliga: Gardelegener Männer siegen 4:2 / TC Salzwedel unterliegt 1:5

Schumacher & Co. nun allein vorn

+
Jannis Birner punktete für den TC Grün-Weiß Gardelegen gegen Wernigerode II im Einzel und Doppel.

sen Altmark. Im Duell zweier zuvor noch ungeschlagener Mannschaften hat sich der TC Grün-Weiß Gardelegen in der Winterrunde der Tennis-Landesliga der Männer in Stendal gegen den TC Wernigerode II mit 4:2 behauptet und damit die alleinige Tabellenführung übernommen.

Ein arg ersatzgeschwächter TC Salzwedel war beim Blankenburger TC chancenlos und unterlag mit 1:5.

TC GW Gardelegen - TC Wernigerode II 4:2

Nach den Einzeln war noch kein Sieger auszumachen. Thomas Schumacher gewann das Spitzeneinzel mühelos, Youngster Jannes Birner siegte am Ende sicher in zwei Sätzen. Pech hatte Christian Fischer, der sich im Match-Tie-Break, der an Stelle eines dritten Satzes gespielt wird, beugen musste. Carsten Birner hatten im ersten Satz seine Chancen, unterlag aber knapp. Für die Doppel-Aufstellungen hatten die Gardelegener das richtige Händchen, beide Matches wurden sicher gewonnen.

• Einzel: Schumacher - Dreisbach 6:1, 6:0; Fischer - Schmidt 5:7, 6:2, 6:7; C. Birner - Lehmann 5:7, 3:6; J. Birner - Mamier 6:4, 6:2. Doppel: Fischer/J. Birner - Dreisbach/Mamier 6:4, 6:0; Schumacher/Zörner - Schmidt/Lehmann 6:2, 6:0.

Blankenburger TC - TC Salzwedel 5:1

Ohne Ramon Dammert und Alexander Trapp gab es für die Jeetzestädter nicht viel zu holen. Martin Todte und Jonas Malek holten im Doppel den Ehrenpunkt.

• Einzel: Kannenberg - Todte 6:4, 6:3; Heinemann - Malek 6:0, 6:1; Prause - L. Schulz 6:1, 6:1; Müller - Dietrichkeit 6:2, 6:2. Doppel: Kannenberg/Müller - Todte/Malek 4:6, 4:6; Heinemann/Prause - Schulz/Dietrichkeit 6:0, 6:0.

-----

Tabelle

1. TC Gardelegen 11: 7 / 5:1

2. TC Oschersleben 9: 5 / 4:2

3. TC Salzwedel 9: 9 / 3:3

4. TC Wernigerode II 8: 8 / 3:3

5. Blankenburger TC 8: 8 / 2:4

6. 1. TC Magdeburg II 5:13 / 1:5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare