Fußball-Landesklasse, Staffel I

Nur noch Eintracht Salzwedel nach 5:0-Auswärtssieg mit blütenweißer Weste

zwei Fußballspieler mit einem Ball
+
Niels Bierstedt (r.) erzielte für den SV Liesten den 1:1-Ausgleich im Spitzenspiel gegen den Osterburger FC.
  • Renee Sensenschmidt
    VonRenee Sensenschmidt
    schließen

Altmark – Nach dem vierten Spieltag in der Fußball-Landesklasse, Staffel I, besitzt einzig Eintracht Salzwedel noch eine blütenweiße Weste. Der Tabellenführer hatte bei Rot-Weiß Arneburg keine Mühe, den vierten Sieg im vierten Spiel herauszuspielen. Lukas Biermann (9., 38.), Niklas Gille (33.), Melvin Michael (68.) und Stefan Schmidt-Seifert (87.) erzielten für die Elf von Trainer Helge Kietzke die Treffer zum 5:0 (3:0)-Auswärtserfolg.

Die bislang punktgleichen Vertretungen des SV Liesten und Osterburger FC standen sich im Liestener Waldstadion im Spitzenspiel gegenüber. Die erste Halbzeit war von der Taktik geprägt, es gab zwei nennenswerte Tormöglichkeiten. In der 7. Minute hämmerte Liestens Henning Glameyer einen Freistoß direkt an die Unterkante der Latte, von der der Ball ins Feld zurücksprang. Kurz vor der Pause nutzte Philipp Kiebach einen Fehlpass der Hausherren, um per Heber aus großer Entfernung zu treffen – 0:1 (44.). Nach der Pause kann der OFC nachlegen, ließ aber mehrere gute Chancen ungenutzt. Das rächte sich in der 72. Minute, als Niels Bierstedt die starke Vorarbeit von Marcin Galkowski zum 1:1-Ausgleich verwertete. Anschließend hielt SVL-Keeper Marc Pätzold gegen Maximilian Rieger (80.) das Remis fest.

Weitere Resultate

Landesliga, Staffel Nord
Grün-Weiß Bregenstedt - Havelwinkel Warnau 1:3
Union Heyrothsberge - TuS Wahrburg 0:1

Landesklasse, Staffel 1
Kreveser SV - Post Stendal 4:2
1. FC Lok Stendal II - Möringer SV 2:0

Landesklasse, Staffel 2
Heide Letzlingen - Haldensleber SC II 5:1
SV Altenweddingen - Germania Tangerhütte 2:0
Grün-Weiß Potzehne - SV Seehausen/Börde 4:2

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare