Finalrunde in der Beetzendorfer Sporthalle am Sonnabend

Eintracht Salzwedel II ist neuer Kreismeister im Futsal

+
Die Sieger: Eintracht Salzwedel II.

sen / ds Beetzendorf. Eintracht Salzwedel II ist neuer Kreismeister im Futsal. Im Finale gewannen die Jübarer am Abend mit 3:2 gegen den FC Jübar/Bornsen im Sechsmeterschießen in der Beetzendorfer Sporthalle.

In den beiden Turniergruppen ging es von Beginn an hart zur Sache. 

Nach umkämpften Vorrundenpartien standen sich in den Halbfinalspielen der FSV Eiche Mieste gegen FC Jübar/Bornsen (3:4 nach Sechsmeterschießen, 1:1) sowie der Kuhfelder SV gegen die Zweitvertretung von Eintracht Salzwedel (1:2) gegenüber.

Im anschließenden Finale setzten sich die  Salzwedeler dann die Turnierkrone auf. Platz Drei ging an Eiche Mieste nach einem 4:2 (2:2) nach Sechsmeterschießen gegen Kuhfelde.

-----

Nach der Vorrunde ergaben sich folgende Tabellenbilder:

Gruppe A

1. FSV Eiche Mieste 6:3 / 7

2. Eintracht Salzwedel II 8:3 / 6

3. Eintracht Mechau 5:12 / 2

4. VfB Klötze 3:5 / 1

Gruppe B

1. Kuhfelder SV 6:2 / 7

2. FC Jübar/Bornsen 8:5 / 6

3. Heide Jävenitz II 5:6 / 3

4. Eintracht Chüden 2:8 / 1

Kreismeisterschaft im Futsal: die Bilder

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare