Lukas Kohl sicherte sich EM-Bronze

Sihing Kurt Thomas Matzke (Mitte) freute sich über die Leistungen des Dacascos-Nachwuchses beim Turnier in Schwerin.

SALZWEDEL (sen). Die harte Trainingsarbeit der Kampfsportler von Dacascos Salzwedel hat sich wieder einmal ausgezahlt. Bei den Europameisterschaften im Kickboxen und beim Turnier in Schwerin schlugen sich die Schützlinge von Sihing Kurt Thomas Matzke ausgezeichnet.

Den größten Erfolg verbuchte Lukas Kohl bei der Europameisterschaft der Budo-Akademie Europa, die kürzlich in Wilhelmshaven ausgetragen wurde. Bei den Junioren bis 18 Jahre sicherte sich der Jeetzestädter in der Offenen Klasse im Kickboxen den dritten Platz. Der Grüngurt siegte zunächst im Viertelfinale, verlor dann aber seinen Halbfinalkampf. Im Duell um Bronze setzte sich Lukas Kohl dann wieder erfolgreich in Szene. In den kommenden Monaten will der EM-Medaillengewinner weiter an seiner Technik arbeiten, um im nächsten Jahr erfolgreich die Prüfung zum blauen Gürtel ablegen zu können.

Bei der EM gingen auch Thomas Heymann und Leon Schierding an den Start. Die beiden Salzwedeler konnten sich aber (noch) nicht im Vorderfeld platzieren.

Beim 19. Kinder- und Jugend-Turnier in Schwerin wetteiferte der Dacascos-Nachwuchs um gute Resultate. Den stärksten Eindruck hinterließ Philipp Lehmann, der im Kickboxen in der Klasse der Kinder von elf bis 13 Jahre alle seine fünf Kämpfe gewann und somit Gesamtsieger wurde.

Einen weiteren Sieg verbuchten im Kickboxen Aron Schramm und Simon Kohl gemeinsam mit einem Kämpfer aus Eutin in der Team-Konkurrenz der Jugend. Im Einzel der Jugend von 14 bis 16 Jahre belegten Aron Schramm und Simon Kohl in dieser Reihenfolge die Plätze zwei und drei. Zwei zweite Plätze sicherten sich Kickboxer Fabian Rosenau (Kinder 6 bis 8 Jahre) und Lion Selimi bei den Ständeformen. Weiterhin waren Jan-Philip Boese, Curly-Sue Tober, Orchan Reh (alle Ständeform) und Max Roesler (Kickboxen) in Schwerin am Start. „Das war das perfekte Turnier für Einsteiger. Die Kinder haben sich super verkauft“, lobte Kurt Thomas Matzke.

Am kommenden Sonnabend findet in der Trainingsstätte von Dacascos Salzwedel (Neutorstraße) ein Lehrgang statt. Ab 14 Uhr wird Sihing Udo Baesecke (3. Dan), ein Polizeibeamter aus Hamburg, erfolgreiche Techniken zur Messer-Abwehr demonstrieren. Interessenten auch anderer Vereine sind willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare