Kreispokal-Endspiele in Arendsee

1 von 54
2 von 54
3 von 54
4 von 54
5 von 54
6 von 54
7 von 54
8 von 54
9 von 54

Arendsee. In Arendsee fanden die Endspiele im Fußball-Kreispokal der Alten Herren und der Männer statt.

Am Mittwochabend besiegten die Alten Herren der SG Jävenitz/Letzlingen den VfB Klötze mit 4:2 (1:1), dabei glänzte beim siegreichen Team Carlo Rämke als dreifacher Torschütze. Am Donnerstag verfolgten 854 zahlende Zuschauer bei besten äußeren Bedingungen das Finale der Männer zwischen Titelverteidiger SV Liesten und Eintracht Salzwedel. Letztere gingen schnell durch Julian Seehausen (4.) mit 1:0 in Führung, doch Steven Beck mit einem verwandelten Foulelfmeter (24.) und Henning Schröder (83.) wendeten noch das Blatt, sodass die Liestener nach ihrem dritten Pokalsieg in Folge den Wanderpokal endgültig in ihren Besitz brachten. sen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare