36. Jahn-Sportfest in Salzwedel

sen Salzwedel. Über 300 Schülerinnen und Schüler aus 13 Bildungseinrichtungen der Altmark und aus Niedersachsen haben sich am 36. Jahn-Sportfest des "Friedrich-Ludwig-Jahn"-Gymnasiums Salzwedel beteiligt.

Im Mittelpunkt stand die Leichtathletik, bei der fünf neue Sportfestrekorde erzielt wurden. Die wertvollste Leistung erreichte der Salzwedeler Jan Niclas Frenkel, der in der M13 im Hochsprung 1,68m meisterte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel