Eine Nummer zu groß

Fußball – Landespokal: Halberstadt schlägt tapfere Warnauer mit 3:0

Eine Nummer zu groß

Warnau. Der SSV Havelwinkel Warnau hat die Erstrundenpartie im Landespokal zu Hause gegen den VfB Germania Halberstadt am Freitagabend vor 339 Zuschauern mit 0:3 (0:1) verloren.
Eine Nummer zu groß
Viel investiert, aber nicht belohnt
Viel investiert, aber nicht belohnt
Viel investiert, aber nicht belohnt
Ein Spiel auf Augenhöhe
Ein Spiel auf Augenhöhe
Ein Spiel auf Augenhöhe
Zur falschen Zeit am richtigen Ort
Stendal. Titelverteidiger Eintracht Frankfurt patzt in Ulm, der FC Bayern muss in der niedersächsischen Provinz bis zum Schluss zittern und der hoch eingeschätzte VfB Stuttgart geht gegen leidenschaftliche Rostocker unter.
Zur falschen Zeit am richtigen Ort
Lok Stendal unterliegt Bielefeld mit 0:5
Es ist das „Spiel des Jahres“ für den 1. FC Lok Stendal gewesen. Zuletzt trat Stendal vor 22 Jahren im DFB-Pokal an. Mit viel Hoffnung und Energie von den Zuschauerrängen sollte die Sensation gelingen.
Lok Stendal unterliegt Bielefeld mit 0:5
+++Ticker+++ Lok Stendal vs. Bielefeld – Bielefeld gewinnt 0:5, Stendal kämpferisch
Nach 22 Jahren nimmt der Fußball-Oberlitgist 1. FC Lok Stendal am DFB-Pokal teil. Ab 15.30 Uhr ist Zweitligist Arminia Bielefeld zu Gast im Stendaler "Hölzchen". Hier versorgen wir euch mit dem Live-Ticker zur Partie.
+++Ticker+++ Lok Stendal vs. Bielefeld – Bielefeld gewinnt 0:5, Stendal kämpferisch

Altmark-Sport – Fotos & Videos

Fußball Altmark-Pokal: Rot-Weiß Arneburg sichert sich den Cup

Fußball Altmark-Pokal: Rot-Weiß Arneburg sichert sich den Cup

Handball: SC Magdeburg gewinnt gegen Japanische Nationalmannschaft

Handball: SC Magdeburg gewinnt gegen Japanische Nationalmannschaft

24. Lauf um den Arendsee

24. Lauf um den Arendsee
Wie die Helden von einst
Stendal/Bielefeld. Der 1. FC Lok Stendal und der DFB-Pokal, das war noch in den 90er-Jahren eine Erfolgsgeschichte. Als eine der Top-Mannschaften Sachsen-Anhalts standen die Altmärker nahezu regelmäßig auf dem Sprung in den renommiertesten deutschen Pokal-Wettbewerb.
Wie die Helden von einst
Verteilte Rollen vor Anpfiff
Altmark. Eine Woche vor dem Start in die neue Landesklasse-Saison steht für die Vereine das erste Pflichtspiel an. Sieben Landesklassisten gehen heute Nachmittag ab 15 Uhr als Favorit in ihre Erstrundenpartien des Altmarkstrompokals der Stadtwerke Stendal.
Verteilte Rollen vor Anpfiff
Bittere Niederlage trotz mutigen Spiels
sli Magdeburg. Es war die erwartet intensive Partie. Obwohl der 1. FC Magdeburg viel mutiger agierte und viele Chancen kreierte, musste er sich am späten Freitagabend vor mehr als 20.100 Zuschauern in der MDCC-Arena dem SV Darmstadt 98 mit 0:1 geschlagen geben.
Bittere Niederlage trotz mutigen Spiels
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen

Mit einem Klick ins Meer der AZ-Sport-Tabellen
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

„Sportlich keine Chance“

Warnau. Bei der Ausloung des Landespokals meint es die Losfee in der jüngsten Vergangenheit mit dem Landesligisten SSV Havelwinkel Warnau anscheinend wohl besonders gut. 
„Sportlich keine Chance“

Sehnsucht nach Ruhe

Stendal/Bielefeld. Es war zweifelsfrei nicht die beste Woche, die hinter dem 1. FC Lok Stendal liegt. Ausgerechnet im Vorfeld des DFB-Pokalspiels gegen Arminia Bielefeld stellten sich die Fans offen gegen Sport-Vorstand Ralf Troeger und bewirkten …
Sehnsucht nach Ruhe

Mit Mut und gefährlichen Standards

sli Magdeburg. Sie haben verstärkt Standards trainiert. Weil sie wissen, dass der Gegner bei Freistößen, Ecken & Co. sehr erfolgreich agiert. Aber auch, weil „es uns in den ersten Spielen ein bisschen abhandengekommen ist, aus Standards mehr Gefahr …
Mit Mut und gefährlichen Standards

„Inakzeptabel und unmenschlich“

Stendal. Der 1. FC Lok Stendal ist nach dem plötzlichen Rücktritt seines Sport-Vorstands Ralf Troeger trotz des am Wochenende anstehenden Pokal-Highlights gegen Arminia Bielefeld weit davon entfernt, zur Ruhe zu kommen.
„Inakzeptabel und unmenschlich“

Troeger schmeißt hin

Stendal. Paukenschlag beim 1. FC Lok Stendal: Vize-Präsident und Sport-Vorstand Ralf Troeger ist am Sonntag von all seinen Ämtern im Verein zurückgetreten. Er reagierte damit auf den Fan-Protest der Anhänger auf der „Waldseite“.
Troeger schmeißt hin

Lok-Vorstand Troeger tritt zurück

tha Stendal. Gut eine Woche vor dem DFB-Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld muss der 1. FC Lok Stendal einen erheblichen Einschnitt verkraften.
Lok-Vorstand Troeger tritt zurück

Gnadenlose Greifswalder

Stendal. Der 1. FC Lok Stendal hat am Sonntag auch sein zweites Saisonspiel in der Oberliga Nord verloren. Die Mannschaft von Trainer Sven Körner unterlag Aufsteiger Greifswalder FC nicht unverdient mit 2:3 (1:1), zeigte sich vor 429 Zuschauern im …
Gnadenlose Greifswalder

Becker lässt Arneburg jubeln

Uchtspringe. „Ich bin sprachlos. Es ist so super gelaufen, das hätte ich nicht gedacht. “ Markus Becker war der Mann des Spiels.
Becker lässt Arneburg jubeln

Fehlstart perfekt: Lok verliert erneut

tha Stendal. Fußball-Oberligist 1. FC Lok Stendal hat auch sein zweites Saisonspiel verloren. Am Sonntagnachmittag unterlag die Mannschaft von Trainer Sven Körner nach großem Kampf gegen Aufsteiger Greifswalder FC mit 2:3 (1:1).
Fehlstart perfekt: Lok verliert erneut

SSV-Reserve genießt Momentaufnahme

Altmark. Auch wenn die Tabelle nach dem ersten Spieltag der Fußball-Kreisoberliga natürlich nur eine kurze Momentaufnahme ist, nehmen die Kicker des SSV Gardelegen II diese aber dennoch wohlwollend zur Kenntnis.
SSV-Reserve genießt Momentaufnahme

„Sind einen kleinen Schritt weiter“

Stendal. Die Fitness stimmt noch nicht zu einhundert Prozent, doch sie ist schon besser geworden. Damit ist zumindest ein Teilziel von Sven Körner erreicht. Der Trainer des 1.
„Sind einen kleinen Schritt weiter“

Die kleinen Fehler abstellen und mutig agieren

sli Magdeburg. Beide haben ihre Auftaktspiele verloren vor gut einer Woche. Doch der größere Druck lastet auf dem FC Erzgebirge Aue, da ist sich Jens Härtel sicher. Der Trainer des 1. FC Magdeburg hat die Niederlage gegen St.
Die kleinen Fehler abstellen und mutig agieren

Aus den anderen Ressorts

„So etwas zu überleben, ist unwahrscheinlich“ - Erfolgsautor Sebastian Fitzek staunt über gerettete Britin

„So etwas zu überleben, ist unwahrscheinlich“ - Erfolgsautor Sebastian Fitzek staunt über gerettete Britin

Deniz (8) will nach Schule nach Hause laufen - Polizei-Großeinsatz

Deniz (8) will nach Schule nach Hause laufen - Polizei-Großeinsatz

Horror im Hauptbahnhof Frankfurt: Mann geht rein - sofort sticht Irrer mit Messer zu

Horror im Hauptbahnhof Frankfurt: Mann geht rein - sofort sticht Irrer mit Messer zu

Daimler ordnet Rückruf von 690.000 Diesel an - So viele deutsche Autos sind betroffen

Daimler ordnet Rückruf von 690.000 Diesel an - So viele deutsche Autos sind betroffen