Bohlekegeln: Kreismeistertitel in der weiblichen A- und B-Jugend vergeben

Hewelt zieht an Brauns vorbei

Das sind die Sieger und Platzierten bei den Bohlekegeln-Kreismeisterschaften der weiblichen A- und B-Jugend, die den Kreisverband bei den Landesmeisterschaften im April vertreten werden. Foto: privat

cbu Arneburg. Doppelsieg für den Nachwuchs des SV Blau-Gelb Goldbeck bei den Bohlekegeln-Kreismeisterschaften.

In der weiblichen B-Jugend holte sich Tina Hewelt am Sonnabend beim abschließenden Turnier auf der Bahn in Arneburg knapp den Titel vor ihren beiden Vereinskameradinnen Celine Brauns und Stefanie Herbst, Angelina Ziemeck gewann bei den A-Juniorinnen, wobei sie dank der Höchstpunktzahl 100 schon vor dem fünften Turnier als Siegerin feststand. Im letzten von insgesamt fünf Turnieren wurde es in Arneburg vor allem bei der weiblichen B-Jugend spannend. Mit 628 Holz sicherte sich Tina Hewelt den zweiten Platz in der Tageswertung und kam dadurch auf ein Gesamtergebnis von 98 Punkten, wodurch sie Celine Brauns (95,5 Punkte) auf den Silberrang verwies. Genauso spannend war das Rennen um den dritten Rang.

Endstand weibliche B-Jugend 1. Tina Hewelt (Goldbeck) 98 Punkte 2. Celine Brauns (Goldbeck) 95,5 3. Stefanie Herbst (Goldbeck) 92,5 4. Ramona Kleinecke (Stend. KC) 92 5. Juliane Ziemeck (Goldbeck) 86 6. Marie Holle (Stendaler KC) 82 7. Dahlia-Marie Mertens (SKC) 79 8. Juliane Pieper (Klädener SV) 74 9. Melanie Weis (Stendaler KC) 71 10. Aileen Gassel (Klädener SV) 69 Endstand weibliche A-Jugend 1. Angelina Ziemeck (Goldbeck) 100 2. Konstanze Herms (Stend. KC) 95 3. Shorny-Marie Mertens (SKC) 94 4. Alexandra Thiem (Goldbeck) 90 5. Annika Kowalski (Goldbeck) 85 6. Mireille Erdmann (Stend. KC) 84

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare