Hallenkreismeisterschaft Altmark Ost: Weiß-Blau Stendal II überrascht

1 von 24
2 von 24
3 von 24
4 von 24
5 von 24
6 von 24
7 von 24
8 von 24
9 von 24

Gestern Abend fanden in Bismark und Goldbeck die ersten beiden von insgesamt vier Vorrundenturnieren der Hallenkreismeisterschaften Altmark Ost statt. Während sich in Goldbeck der Post SV Stendal und der SV Grieben durchsetzen, gab es in Bismark eine faustdicke Überraschung.

Neben dem Topfavoriten auf den Turniertitel SpG Bismark/Dobberkau hat auch Kreisklassist Weiß-Blau Stendal II die Endrunde, die am 28. Januar in Seehausen stattfindet, erreicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare