Fußball am Sonnabend

Gardelegen bezwingt Heyrothsberge mit 3:1 (0:1)

+
Clemens-Paul Berlin (Mitte) und der SSV 80 Gardelegen gewannen ihr Heimspiel mit 3:1.

Gardelegen - Fußball-Landesligist SSV 80 Gardelegen bleibt in der Erfolgsspur. Am Sonnabend bekamen es die Rolandstädter mit dem SV Union Heyrothsberge zu tun und setzten sich am Ende mit 3:1 (0:1) durch.

Ausschlaggebend für den Heimerfolg war eine couragierte zweite Halbzeit. Denn nach einem 0:1-Pausenrückstand kamen die Gardelegener formverbessert aus der Kabine und gingen im zweiten Durchgang zielstrebiger zu Werke. Zunächst sorgte Simon Bache für den schnellen Ausgleich, ehe Eliano-Neal Mertens den SSV mit 2:1 in Führung schoss. Kurz vor Ultimo machte Bache dann mit dem 3:1 alles klar.

 

Hier die weiteren Ergebnisse der altmärkischen Mannschaften:

Landesliga 

MSV Börde - TuS Bismark 2:0

Havelwinkel Warnau - Burger BC 2:1

Landesklasse 

Kreveser SV - MTV Beetzendorf 5:3

Germania Tangerhütte - SV Liesten 1:0

SV Grieben - Möringer SV 1:5

Eintracht Salzwedel - Osterburger FC 6:3

Med. Uchtspringe - Saxonia Tangermünde 2:1

TuS Wahrburg - Heide Letzlingen 1:2

RW Arneburg - GW Potzehne abgesagt

Analysen und Hintergründe zu den Partien lesen Sie am Montag in der Print-Ausgabe der Altmark-Zeitung.

Von Tobias Weber

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare